TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: So 24. Okt 2021, 03:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 10:43 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:42
Beiträge: 349
Wohnort: Zeltweg Austria
PLZ: 8740
Ich interessiere mich für die Historie der Keil Modelle.
Vieles ist mir klar. Was ich nicht nachvollziehen kann. Karosserie 350i zu bad wedges 390 SE.
Sind die verschiedenen Ausführungen Seitenschweller und Radlaufverbreiterungen speziell beim 390 SE.
Manche sehen aus wie der 350 i (gerade Schweller) ophne oder mit angebauten Heck Diffusor. Radbogen komplett glatt
Dann gibt es wieder 390 SEer Modelle mit ausgebauchten Schwellern wie beim 400 Se . Mir kommt auch vor das die Radbögen auch leicht ausgebaucht sind.
Ich finde auch Modelle mit verschiedenen Heckspoilern. Jason King Bart Spoiler beim 400 SE ohne Diffusor. Dann auch mit Diffusor.
Den Riesenspoiler hinten bei den SEAC Modellen kann ich zuordnen.
Es gibt auch MK1 und MK2 Modelle. Karosserie Unterschiede ?
Gibt es weitere Unterschiede zu den SE Modellen außer den stärkeren Motoren.
Man sieht so viele verschiedene Varianten. Natürlich alles möglich bei TVR. Aber es sollte doch eine Leitlinie geben.
Wo sind die Spezialisten. Kann bitte wer Licht ins Dunkel bringen.
Vielen Dank im Voraus
mfg JUPI

_________________
Geht nicht gibts nicht , geht nur so nicht , geht aber anders . mfg JUPI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3699
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Hallo JUPI,

die haben bei TVR vermutlich so jede mögliche Variante mal gebaut, dazu kommen dann noch die diversen Veränderungen der späteren Besitzer nach Kaltverformungen oder nur aus Spaß und Gefallen.

Mir persönlich gefallens die späteren SE-Modelle am besten:

https://en.wikipedia.org/wiki/TVR_400SE

Die Seitenschweller waren hier im Gegensatz zu den früheren "eckigeren" Modellen

https://de.wikipedia.org/wiki/TVR_390SE

nicht mehr separat demontierbar. Die Front ist runder geworden und hat nicht mehr die "Stoßstange".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 12:55 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:42
Beiträge: 349
Wohnort: Zeltweg Austria
PLZ: 8740
Danke für die Info.
Ist sozusagen die Front auch aus einem Guss, nur der Spoiler demontierbar ?
Das die Schweller nicht mehr demontierbar sind wusste ich nicht.
Der 400 SE müsste sozusagen dem Baujahr nach immer ein MK2 sein. Laut Fotos hat er auch weiter ausgestellte Radbögen vorn und hinten als der 390 Se und 350i. Die Armaturentafel ist ein Traum.
Eigentlich ist der 400 Se abgesehen von den SEAC Modellen optisch mein Favorit wenn da dieser Jason King Spoiler hinten nicht wäre.
Es ist schwer ohne Spoiler wie 280 i, 350 i, geht auch nicht.
Am ehesten noch die Riesenflosse vom SEAC da braucht man aber sehr viel Selbstbewusstsein
Aber ich will ja (noch) keinen kaufen, Ich lerne nur mal für meine TVR Knowledge.

mfg JUPI

_________________
Geht nicht gibts nicht , geht nur so nicht , geht aber anders . mfg JUPI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 14:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3699
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Nur der Heckspoiler ist demontierbar, wenn man den nicht möchte kann man ihn abschrauben und die Löcher schließen. Ich fänds aber total schade, genau der gehört wie der Rest der Karosserie zum perfekten Gesamtbild des 4xxSE.
Der SEAC-Spoiler gehört auf den SEAC und auch nur auf den.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 16:32 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:42
Beiträge: 349
Wohnort: Zeltweg Austria
PLZ: 8740
Hallo.
Danke für die Infos.
Welche Farbe hat dein Auto am Foto eher grün oder schwarz.
Schaut jedenfalls super aus, gratuliere.
PI

_________________
Geht nicht gibts nicht , geht nur so nicht , geht aber anders . mfg JUPI


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2020, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3699
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Cooper Green soll es sein, hier auch mal in bewegten Bildern einen Tag bevor ich ihn in GB abgeholt habe:

https://www.youtube.com/watch?v=WEp0K5UtsBg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2020, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 226
Wohnort: Köln-Düsseldorf
welcher TVR: .
Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980
Typ: Vixen
Motor: 4.6 L V8
Baujahr: 1971
PLZ: 41516
Sehr cooles Auto, einfach nur schön ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2020, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2020, 13:48
Beiträge: 64
Wohnort: Zürich
welcher TVR: Typ:Chimaera
Motor:500
Baujahr:1999
PLZ: 0
Vixen V8 hat geschrieben:
Cooper Green soll es sein, hier auch mal in bewegten Bildern einen Tag bevor ich ihn in GB abgeholt habe:

https://www.youtube.com/watch?v=WEp0K5UtsBg


Wow! Schlichtweg schön...
Hat der TÜF die Auspuffanlage akzeptiert?

_________________
TVR Chimaera Project Code: Ugly Pig No.1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2020, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3699
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Chimaera99 hat geschrieben:
Vixen V8 hat geschrieben:
Cooper Green soll es sein, hier auch mal in bewegten Bildern einen Tag bevor ich ihn in GB abgeholt habe:

https://www.youtube.com/watch?v=WEp0K5UtsBg


Wow! Schlichtweg schön...
Hat der TÜF die Auspuffanlage akzeptiert?



Klar, schon mehrfach inzwischen :D

Hab den 400SE damals nur anhand von Fotos gekauft, dann mit Anhänger rüber zum Abholen. Valeria hat ihn dann aus einer nicht einsehbaren Garage geholt. Als sie den Motor gestartet hat wusste ich der Kauf war richtig :)

Das Video hab ich am Abend vorher im Hotel in Calais erhalten, hat die Vorfreude nochmals gesteigert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Keil Historie Unterschiede
BeitragVerfasst: So 1. Aug 2021, 14:59 
Offline

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:42
Beiträge: 349
Wohnort: Zeltweg Austria
PLZ: 8740
Hallo es ist vollbracht.
Habe meinen 390Se selbst von Holland nach Österreich gefahren und bin sogar angekommen.
Ist einer der letzten 390 Se und hat schon breite Radverbreiterungen, kurzer Spoiler vom 400 SE hinten sogar die 8,5 Zoll Felgen und einer hohe NCK Motornummern. Ist unrestauriert sozusagen eine Covid Winter Body off Restauration.
Rahmen aber nicht durchgerostet und auch nicht geschweißt.
Hat einen Holy Vergaser funktioniert gut werde aber die Einspritzanlage wieder anbauen vielleicht sogar mit Kat nachrüsten.
Die große Flosse ist gestern von England gekommen und die kommt auch hinten drauf.
Wenn schon Keil dann richtig geil.
Was mich noch stört ist die Offroad Bodenfreiheit von 152 mm ich glaube 4 cm tiefer würde im wirklich gut passen.
Hinten einstellbar vorne vielleicht kürzere Federn oder selbst kürzen. Schau ma mal.
Vom Fahrkomfort bin ich eigentlich absolut überrascht. Man sitzt gut, gutes Feeling Handling ok, Auspuffsound schön.
Im Gegensatz zu meinen neuen Tivies ein richtiges Komfortmobil.
Wenn mich vor ein paar Jahren wer gesagt hätte das ich mir einmal einen Keil zulegen würde den hätte ich ausgelacht.
Aber jetzt liebe ich ihn.

mfg JUPI

_________________
Geht nicht gibts nicht , geht nur so nicht , geht aber anders . mfg JUPI


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de