TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 18. Feb 2019, 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 30
welcher TVR: Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980
Typ: Vixen 2500
Motor: V8 4.6 L
Baujahr: 1971
PLZ: 41516
Hallo Technik-Freunde,

nachdem die Hürden der Zulassung nun überwunden sind, widme ich mich jetzt den technischen Problemen an meinem Wagen. Was mich total nervt, ist die extrem schiefstehende Lenksäule. Das Lenkrad steht nicht nur unmittig zu den Instrumenten sondern auch noch schräg zum Armaturenbrett.

Grund hierfür ist m. E. die Ausführung der Lenkstange mit nur einem Kreuzgelenk, siehe Fotos. Offensichtlich kam der Erbauer bzw. Umbauer nicht am V8 vorbei und hat daher due Lenkstange schief in die Fahrerzelle gesteckt.

Weiß jemand Abhilfe? Gibt es passende Lenkstangen mit 2 Umlenkungen? Bin natürlich für jeden Tipp dankbar.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Obere, starre Verbindung
52DC8C13-BE09-4A43-B0C3-32F32549B472.jpeg
52DC8C13-BE09-4A43-B0C3-32F32549B472.jpeg [ 26.79 KiB | 990-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Kreuzgelenk unten
A69405FE-194F-4140-AD3D-9F8224987D2B.jpeg
A69405FE-194F-4140-AD3D-9F8224987D2B.jpeg [ 33.47 KiB | 990-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Schief stehendes Lenkrad
6B8AD3F6-1312-452A-9AD0-104FC0AACF40.jpeg
6B8AD3F6-1312-452A-9AD0-104FC0AACF40.jpeg [ 38.48 KiB | 990-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 18:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 30
welcher TVR: Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980
Typ: Vixen 2500
Motor: V8 4.6 L
Baujahr: 1971
PLZ: 41516
Noch ein Foto ...


Dateianhänge:
Dateikommentar: Schief eingeführte Lenkstange
F0A3855B-4890-499E-8C78-C9399D6018D4.jpeg
F0A3855B-4890-499E-8C78-C9399D6018D4.jpeg [ 31.16 KiB | 989-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Dez 2018, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3213
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Das Lenkrad steht bei allen Vixen so schräg, das hat nichts mit dem Umbau zu tun. Ich habe damals die Lenkstange an der Vorderkante des Motors geteilt und ein zusätzliches Gelenk eingebaut. Als Basis für das kurze Stück mit zwei Gelenken war ein vergleichbares von einem älteren VW. Ich kann mal schauen ob ich noch ein paar Fotos vom Umbau finde.

https://www.ebay.de/itm/Kreuzgelenk-ohn ... Sw7fxbx296


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jun 2008, 20:11
Beiträge: 188
Wohnort: Tirol
welcher TVR: Typ:3000 Turbo (3606 FM)
Motor: V6 Broadspeed turbocharged
Baujahr:1976 - verkauft 2013 !
-----------------------------------
TVR 2500 RHD
2237T ( letzter mit Pre-M Chassis )
PLZ: 6060
Leute das ist doch ein Markenzeichen der Vixen und Grantura Reihe … :)
Aber klar, wen das stört, kann es ändern … ist eben dann kein original mehr,
aber ein V8 im 2500 natürlich eh nicht !
Das ist meine Meinung dazu und finde es schade, wenn Fahrzeugtypen so verschwinden,
und man nicht gleich einen TVR mit V8 kauft … bald kommen Hybrid - Vixen und Elektro Sagaris dann auch noch
durch den TÜV :shock:
Wenn mein 2500 mir nicht mehr gefallen würde, stände einem Verkauf nichts im Wege .

Ein frohes neues Jahr wünscht Axel S.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Jan 2010, 14:22
Beiträge: 1045
welcher TVR: -
Grantura Mk 2a (1962)
T350c (2003)
PLZ: 0
Zitat:
Markenzeichen der Vixen und Grantura Reihe …


Bevor sich hier noch Falsches etabliert: beim Grantura steht das Lenkrad nicht schief!

Was Umbauten angeht: gut erhaltene Exemplare in ihrer ursprünglichen Spezifikation finde ich auch interessanter als Umbauten. Aber viele Modelle befinden sich in einem Zustand, bei dem man bei der Restaurierung sich die Frage stellen kann, ob man nicht mehr Power einbaut. Ich würde dann Zeitgenössisches noch bevorzugen.

Und das schief stehende Lenkrad würde ich in jedem Fall umbauen. Das ist ja nicht nur eine Frage der Optik, sondern auch der Ergonomie und damit Fahrsicherheit.

_________________
TVR-----Grantura-------T350c ----Don't try this with your car!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jun 2008, 20:11
Beiträge: 188
Wohnort: Tirol
welcher TVR: Typ:3000 Turbo (3606 FM)
Motor: V6 Broadspeed turbocharged
Baujahr:1976 - verkauft 2013 !
-----------------------------------
TVR 2500 RHD
2237T ( letzter mit Pre-M Chassis )
PLZ: 6060
Also ich bin mit einem Grantura 1800S mit gleich schief stehendem Lenkrad usw gefahren …
Und der war extrem original ! Vielleicht ist das bei den „Manx Heck“ Granturas bis zu den Vixen so,
die älteren Modelle bin ich nicht gefahren - mag da anders sein …

Der TÜV Prüfer / Schverständige hat damals auch verdutzt geschaut, ob das so richtig ist - und dann auch keinen Lenkanschlag und und und - aber so sind TVR in frühen Jahren gebaut und auch eine spezielle Philosophie -
Ein Smolenski hat auch versucht diesen Wagen kontinentale Manieren beizubringen …
Schwamm drüber :mrgreen:
Lasst euch nur nicht beeinflussen - Jeder soll doch sein Auto fahren, was und wie er es auch immer mag …
Haupsache einen TVR :) :D

Axel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Jan 2019, 20:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 30
welcher TVR: Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980
Typ: Vixen 2500
Motor: V8 4.6 L
Baujahr: 1971
PLZ: 41516
Hallo Axel,

Jeder soll doch sein Auto fahren, was und wie er es auch immer mag …
Haupsache einen TVR :) :D

hast du schön gesagt!

Grundsätzlich bin ich auch ein Verfechter von Originalzuständen. Meinen TVR‘s sieht man an, dass Sie 40-50 Jahre alt sind und das ist auch gut so. Klar, man könnte jedes Chromteil austauschen, dem Auto neuen Lack, neue Innenausstattung etc verpassen aber das ist nicht meins Fall. Man soll dem Auto ansehen das er gepflegt aber alt und weitestgehend Original ist.

Bei meinem Vixen ist es halt so, dass dieser in den USA in den 90er umgebaut worden ist. Entgegen früheren Annahmen ist kein Rover sondern ein 5L Buick Motor mit Oldsmobile Köpfen verbaut worden. Das ist natürlich nicht Original, aber derart phantastisch zu fahren, das ich in diesem Punkt locker darüber hinwegsehen kann. Bei der Lenkung habe ich immer das Gefühl ich sitze schief im Auto oder die Lenkung wäre irgendwo gebrochen, das ist für mich nur schwer zu ertragen, aber vielleicht gewöhne ich mich ja daran, dann bleibe ich an der Stelle Original :D

Beste Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Jan 2019, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Jun 2008, 20:11
Beiträge: 188
Wohnort: Tirol
welcher TVR: Typ:3000 Turbo (3606 FM)
Motor: V6 Broadspeed turbocharged
Baujahr:1976 - verkauft 2013 !
-----------------------------------
TVR 2500 RHD
2237T ( letzter mit Pre-M Chassis )
PLZ: 6060
Hallo Michael,
ja ist doch nachvollziehbar und mit der Lenkung muss man sich anfreunden,
oder baut es um - wenn da Platz genug ist wäre das ja eine Option, bevor man sich nicht
wohlfühlt auf längeren Fahrten z.B. …
TVR ist ja ein Hersteller, der immer gerne verändert und „experementiert“ hat ;)
Die Wagen waren nicht ausgereift ( Belüftung, Wassereintritt, Geruchsbelastung ) um nur einige zu nennen,
die mich wirklich stören :| … um diese nicht mehr als „Wegbegleiter“ zu haben,
da müsste man sich wirklich vom Vixen trennen …
Mein 3000M Turbo war da schon besser gebaut und später hat die Verarbeitung bestimmt noch zugenommen -
hoffe ich jedenfalls :roll:

Viel Erfolg und Fahrfreude - das ist doch das credo !
Axel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de