TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 06:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2011, 15:53 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 369
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Hallo Werner,

bitte entschuldige meine mehrtägige Funkstille, aber auch ich muss mal ein paar Tage mit der Familie andernorts ausspannen. Konnte heute morgen nur eine neue Frage ins Forum stellen und habe dann die Order bekommen, den PC auszuschalten.
Mir sind alle Ratschläge sehr hilfreich, vor allen Deine professionellen helfen mir sehr. Daher bitte nicht abschrecken lassen, wenn ich nicht gleich antworte.
Also, vielen Dank für Deine Tipps. Ich checke alles mal nach und nach durch. Ich antworte Dir auch gleich auf Deine Mailadresse, PN funktioniert bei mir nicht immer (ist wohl ein User-Problem).

Bis gleich
Ralph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 10:59 
Offline

Registriert: Mo 23. Mai 2011, 12:58
Beiträge: 47
welcher TVR: Typ: Vixen 2500
Motor:
Baujahr: 1971
PLZ: 0
Hallo Herren des Plastiks,

das Thema ist zwar alt und wohl keiner hat mehr Lust drauf - aber - unser Auto Vixen 2500 (pre-M) muss ein paar Schuhe bekommen. Die originalen Felgen sind da und zufälligerweise ein paar Socken der Grösse 205 65/15 - ich brauch da ne klare Antwort - geht das auf die originalen felgen und passt das auch noch unters Auto und dem TÜV?

Gruss Basti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 11:16 
Offline

Registriert: Di 1. Jul 2008, 14:59
Beiträge: 1392
Okay Basti, blättere doch einfach zurück auf Seite 1. Da hat "asteinha" am 16. August letzten Jahres geschrieben, dass er 205-er Schlappen auf den Originalfelgen fährt. Damit müsste die Frage schon beantwortet sein. Was der TÜV dazu sagt, ist allerdings ein anderes Thema - aber was hier zugelassen ist, müsste auch dort erlaubt werden.

Werner Vixen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1467
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
PLZ: 65239
eine Ergänzung noch dazu.
Meine Reifen sind natürlich eingetragen in den Papieren :-)

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 238
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Hallo zusammen
Ich mach das Thema jetzt noch einmal auf, da ich seid 3 Tagen auch Besitzer eines Vixen S2 bin. Ich muss sofort die Reifen tauschen da die vorhandenen hart sind wie altes Lakritz und länger als 10 Jahre auf den original Felgen montiert sind.
Zur Zeit rollt er auf 165ern.
Ihr bringt mich jetzt toral durcheinander mit den 165ern, 185ern, 205ern und das auch noch in 60, 65, 82 usw.!
Hilfe!!! Was nehme ich denn jetzt ohne im August wie ein Blödmann beim TÜV zu stehen?
Freu mich über eure Ratschläge.
Grüsse aus Wuppertal
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1467
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
PLZ: 65239
Was steht denn in den Papieren.
Alle anderen Reifengrößen müssen extra eingetragen werden.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 14:14 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 15:59
Beiträge: 164
welcher TVR: Typ:Vixen
Motor:3.0 Essex
Baujahr:1972
Tuscan V6 1971 Full Race im Aufbau
Super seven 2.0 OHC
Formula Ford Delta T81 2.0 OHC
PLZ: 0
Hallo Manfred was ist es denn nun geworden ??

Gruß
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 14:21 
Offline

Registriert: Do 11. Nov 2010, 15:59
Beiträge: 164
welcher TVR: Typ:Vixen
Motor:3.0 Essex
Baujahr:1972
Tuscan V6 1971 Full Race im Aufbau
Super seven 2.0 OHC
Formula Ford Delta T81 2.0 OHC
PLZ: 0
Hallo
mit Zulassung Vixen mit M-Rahmen:

195/65/15 auf den TR6 Felgen schleift nicht und wird auch eingetragen.

auf dem Racer:
205/60/15 Yokohama A048 auf 7" John Brown Alu, hinten mit 20mm Spurplatten und höhenverstellbares Koni Fahrwerk
Vorne 5 mm Spurplatten, Sturz 2grd. ´pro Seite.
GFK Innenkotflügel demontiert, und ab 2016 ersetzt durch angefertigte Alubleche, da der Motorraum ansonsten sehr schnell verdreckt.
Fotos bei Facebook, müsste jeder sehen können.

Grüße
Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Mi 16. Mär 2016, 17:12 
Offline

Registriert: Di 1. Jul 2008, 14:59
Beiträge: 1392
Bei meinem Vixen 2500 waren ursprünglich 165 x 15 montiert und eingetragen. So kam das Auto aus England. Weil diese Reifen optisch doch mehr in Richtung Fahrrad gehen, hatte ich 1982 die Grösse 185/70 x 15 aufgezogen und eintragen lassen. Als es diese Reifen nicht mehr gab - bzw. nur noch zu Mondpreisen von Michelin - hatte ich nach Absprache mit dem TÜV 196/65 x 15 eintragen lassen.

Nachdem jetzt Vredestein die 185-er Serie als "Classic Sprint" mit dem klassischen Profil im Angebot hat, habe ich kürzlich auf diese Grösse zurück gerüstet. Da alle genannten Grössen eingetragen sind, habe ich entsprechenden Spielraum.

Werner Vixen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reifengroesse
BeitragVerfasst: Do 17. Mär 2016, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 238
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Hallo zusammen
Erstmal vielen Dank für eure Antworten.
Da ich jetzt fahren, fahren, fahren will und noch einige andere wichtige Dinge auf dem Zettel stehen habe, wie neue Sitze MIT (!!!) Kopfstütze, neue Heckscheibe usw., möchte ich mir jetzt keine neuen Felgen leisten und lasse die originalen mit 165/80/15 Vredestein belegen. Die gibt es auch noch zu einen vernünftigen Preis.
Sowieso sind so gut wie keine anderen Marken mit dieser Größe bestückt.
Also, demnächst größere und Werner, du hast recht, Fahrradreifen.... echt nicht so dolle, aber hat auch was. ;)

Bis dann, beste Grüße aus Wuppertal
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de