TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 08:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 222
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: Ford 2.9
Baujahr: 1990
Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Hallo zusammen

Nachdem ich jetzt das Kühlwasserproblem gelöst habe :) steht das nächste an :roll: .
Wenn ich durch Rechtskurven fahre, habe ich ein schabendes Geräusch, welches, so hört es sich jedenfalls an, von Links vorne kommt.
Als wenn Metall über Metall schleift. Das Geräusch ist nicht durchgehend sondern mit kurzen Unterbrechungen zu hören.
Sobald ich wieder geradeaus lenke ist es weg und in Linkskurven auch nicht zu hören.
Das Rad sitzt fest und Radlager scheint auch in Ordnung.
Bremsbeläge sowie Scheiben sind in Ordnung.
Bei vollem Einschlag ist auch kein Kontakt zum Kotflügel o.ä. festzustellen
Die Lenkung (übrigens leider auf Links umgebaut :( ) hat auch kein Ruckeln oder irgendwelche Vibrationen.
Was könnte es sein?

Beste Grüße
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 12:05 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 16:27
Beiträge: 263
Wohnort: Bayerisches Voralpenland
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 86935
Bremsscheibenabdeckungen?

Ich hatte mal den Fall, dass nach Arbeiten an der Bremse
dieses Abdeckblech sehr eng an der Bremsscheibe saß.
Und in der Kurve schliff es dann.

Gruß
joh

_________________
http://www.roaring-classics.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 222
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: Ford 2.9
Baujahr: 1990
Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Hallo Joh
Das habe ich auch schon kontrolliert, aber der Abstand zur Scheibe ich überall gleich und es stößt auch nirgends an.
Danke für den Hinweis
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 13:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1290
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi Manfred,

weiß nicht, wie die Bremse an Deinem Wagen aussieht, von daher kann es sein, daß ich völlig falsch liege:

Es gibt Bremsanlagen, bei denen die Bremsbeläge mit zwei Bolzen im Sattel fixiert werden.

Zwischen den Bolzen ist so eine Art Kreuzblech.

Wenn dieses Kreuzblech leicht verrutscht, kann es sein, daß es in bestimmten Fahrsituationen an der Bremsscheibe streift.

Bloß so ne Idee...

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 16:21 
Offline

Registriert: Di 1. Jul 2008, 14:59
Beiträge: 1392
Da rührt man erst einmal so ein bisschen mit der Stange im Nebel herum. Um den Fehler einzukreisen, fahre vielleicht einmal folgendes Manöver:

Das Auto in eine dauernde Rechtskurve fahren. Wenn das Geräusch auftritt, ganz sachte die Bremse treten und abwarten, was passiert. Nötigenfalls den Bremsdruck erhöhen und das Ergebnis abwarten. Bleibt das Geräusch unverändert, kann die Bremsanlage mit hoher Wahrscheinlichkeit schon mal ausgeklammert werden. Dann würde ich den Fokus schon einmal auf das Radlager richten.

Ist das Geräusch nach dem Betätigen der Bremse weg, müsste der Fehler in der Bremse liegen. Was für Bremsbeläge fährst Du? Es gibt drei Sorten von normal bis knallhart (Rennbeläge). Vielleicht sind es zu harte Beläge, die nicht quietschen (wie normal), sondern metallische Geräusche erzeugen. Das könnte man eventuell testen, indem man die Bremsscheibe mit Wasser nass macht und dann ungebremst eine Rechtskurve fährt. Ist dann das Geräusch weg, sind die Bremsbeläge der Hauptverdächtige.

Werner Vixen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
PLZ: 65239
Wenn das Geräusch von hinten kommen würde, dann könnte es im schlimmsten Falle auch das Differential sein...

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 14:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 13:55
Beiträge: 1392
Wohnort: Köln
welcher TVR: ´
4.0 Chimaera,Bj.1994,LHD
PLZ: 51145
Beim Chimaera ist es schonmal so dass wenn das Auto zu tief liegt (gelegt wurde) schleift die Felge am Dreieckslenker. Das war bei mir auch mal so, auch nur in Rechtskurven.
Desweiteren kann das auch passieren wenn die Spur/Sturz/Vorlauf/Nachlaufwerte völlig daneben liegen......

_________________
Gruß
Uwe.



My english is not the yellow from the egg, but it goes.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2016, 07:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 222
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: Ford 2.9
Baujahr: 1990
Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Hallo zusammen

Habe jetzt alles kontrolliert und eure Tipps und Ratschläge befolgt.
Kann absolut nicht herausfinden, was dieses Geräusch verursacht.
Habe Kreise gefahren, Bremsen kontrolliert, mit Wasser geprüft, es gibt keinen Kontakt zu einem Bauteil.
Das Radlager habe ich nicht geprüft! Bin aber auch sehr unsicher, ob es das sein kann, da das Geräusch relativ plötzlich auftrat.
Habe aber festgestellt, dass das Schabgeräusch nur bei einem bestimmten Lenkradeinschlag und einer höheren Geschwindigkeit auftritt.
Sagt euch das etwas oder ist das wirklich ein Zeichen für ein verschissenes Radlager?
Wenn ja, woher kommt das Vixen S2 Radlager?

Beste Grüße
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2016, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2068
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Hallo Manfred,
ist das "Schlagen" denn dreh-frequent, oder in unregelmäßigen Abständen? Schlägt es beim Beschleunigen oder beim Bremsen?

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Geräusche in Rechtskurven
BeitragVerfasst: Mo 18. Apr 2016, 09:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
PLZ: 65239
Müsste Triumph tr6 sein

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de