TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 22. Apr 2019, 03:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antennenkabel Griffith
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 783
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998

Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
Moin Moin zusammen.

Ich hab heut das wohl originale Antennenkabel bei meinen Griff gefunden. :o

Hat anscheinend mein Vorgänger abgeschnitten :?

Ist aber noch lang genug um es wieder zu verlängern und mit einen Stecker zu versehen.
In dem Kabel ist aber neben der Abschirmung noch ein dünnes rotes Kabel.

Wird das an Plus angeschlossen ?? Und wenn dann aus welchen Grund.

Weiß da jemand von Euch Bescheid ??

Schöne Grüße Manni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenkabel Griffith
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 07:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2008, 18:03
Beiträge: 631
Wohnort: neben Köln
welcher TVR: Typ:Tuscan S
Motor: 4,0
Baujahr: 2003
98dB eingetragen, tatsächlich ca.........
PLZ: 5
Könnte mir vorstellen, das es für eine elektr. Antenne ist.
Radio An - Antenne hoch
Radio Aus - Antenne runter

Schau doch mal ob dein Plattenspieler, oder aber wie ab den 70ern, sogar schon ein Kassettenrecorder schon einen Ausgang dafür hat.
Die ausgefahrene Antenne verschandelt alles. Kleb sie einfach unter den Teppich in den Kofferraum.

_________________
"Tuscanteufel" alias "Mantarameister"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenkabel Griffith
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 08:51
Beiträge: 1076
Wohnort: Westerwald
welcher TVR: Ex Sagaris 4.3
PLZ: 57642
Ich glaube eher, dass es eine aktive Antenne ist. Diese hat einen kleinen Verstärker direkt in der Nähe der Antenne und braucht eine Versorgungsspannung. Am Radio gibt es normalerweise auch einen entsprechenden geschalteten Ausgang.

_________________
Grüße aus dem Westerwald

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenkabel Griffith
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 783
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998

Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
@ Wolfgang, hast Du schon Mal ein Griffith mit ausfahrbaren Antenne gesehen ?? :o

Das Kabel geht zum Scheibenrahmen hoch, wird Original sein.

@Oli, hatte ich mir auch schon gedacht aber müßte da nicht irgendwo
So ein kleiner Verstärker zu finden sein ??

Gruss Manni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenkabel Griffith
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 14:00 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2016, 11:26
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: Griffith LH
Motor: 500
Baujahr: 1993
PLZ: 32457
Hallo,

ich brauche dringend Unterstützung.
Mit meinem Griffith gibt es Ärger, weil er wahrscheinlich ein Unfallfahrzeug ist. Für mich
ist es wichtig zu wissen, wo bei Dir die Fahrgestellnummer ist (1. oder 2. Querstrebe)
Kann ich evtl. ein Foto bekommen ?
Ich bin mit dem Streitfall bereits vor dem OLG und habe eine Frist zur Beibringung von
meinem Schriftsatz bis zum 8.3.19 .

Für eine Unterstützung wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,
Michael

Ich hab heut das wohl originale Antennenkabel bei meinen Griff gefunden. :o

Hat anscheinend mein Vorgänger abgeschnitten :?

Ist aber noch lang genug um es wieder zu verlängern und mit einen Stecker zu versehen.
In dem Kabel ist aber neben der Abschirmung noch ein dünnes rotes Kabel.

Wird das an Plus angeschlossen ?? Und wenn dann aus welchen Grund.

Weiß da jemand von Euch Bescheid ??

Schöne Grüße Manni[/quote]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenkabel Griffith
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 12:22 
Offline

Registriert: Mo 26. Jan 2015, 09:47
Beiträge: 184
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Typ: Chimaera
Motor: 450
Baujahr: 2000
PLZ: 40468
Ich denke mal der letzte Beitrag gehört nicht in diesen Thread.

BTT: Manni, kannst du dein Antennenkabel denn zum Ursprung verfolgen oder verliert es sich in irgendeinem unzugänglichen Hohlraum? Vermutlich ist das eine aktive Antenne, dann hast du ein Koaxialkabel für das eigentliche Signal und ein weiteres Kabel zur Spannungsversorgung des Verstärkers wenn das Radio eingeschaltet ist, rote Ummantelung spricht dafür (Plus).
Du kannst das ja einfach mal testen, indem du das Koaxialkabel wieder zu deinem Radio verlängerst und einsteckst (Verlängerung kann ja erstmal rudimentär sein). Dann müsste das Radiosignal etwas besser werden als ganz ohne Antenne, aber nicht gut. Erst wenn du dann 12V auf das rote Kabel gibst, sollte das Signal stark werden (Gesetz dem Fall der Verstärker ist noch in Ordnung).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de