TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Di 26. Mär 2019, 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3227
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Der Abrollumfang wird ja eben in diesem Fall um einiges erhöht, damit auch die tatsächliche Geschwindigkeit. Ob der Tacho dann immer noch weniger oder maximal gleiche Geschwindigkeit anzeigt ist wohl das was geprüft werden soll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 13:01
Beiträge: 693
welcher TVR: Typ: Tamora cosmos blue
Motor: 4.0 Speed6
Baujahr: 2004
PLZ: 63477
...genau darum geht es, Axel.

Ab BJ 1991 darf die Voreilung des Tachometers max. 10% + 4 km/h sein. In die andere Richtung gibt es keine Toleranz.

Wie es sich beim eigenen Fahrzeug verhält, kann man gut per GPS-Navi überprüfen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Mär 2019, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3227
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
v12x24v hat geschrieben:
Reifen vorne: 215/40 zr17 Michelin PS4
Reifen hinten: 235/45 zr17 Michelin PS4


mit hinten 225/45 17 hätte es besser gepasst mit nur 0,5% Abweichung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2019, 18:20 
Offline

Registriert: Mo 17. Dez 2018, 17:01
Beiträge: 4
Wohnort: Marktbreit
welcher TVR: Typ: TVR Griffith 500 LHD
Motor: 500
Baujahr: 11/1994
PLZ: 97340
Vixen V8 hat geschrieben:
v12x24v hat geschrieben:
Reifen vorne: 215/40 zr17 Michelin PS4
Reifen hinten: 235/45 zr17 Michelin PS4


mit hinten 225/45 17 hätte es besser gepasst mit nur 0,5% Abweichung


Da der Griffith ja nicht gerade untermotorisiert ist, möchte ich schon die maximale mögliche Reifenbereiche nutzen, und zugunsten der Fahrbarkeit einen möglichst großen Querschnitt... alles andere gibt nur gehoppel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Mär 2019, 19:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3227
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Ich fahre selbst seit vielen Jahren Griffith mit Serienbereifung 205/50-15 vorn und 225/50-16 hinten. Sowohl optisch als auch bezüglich Fahrverhalten und Grip gibt es keinen Grund da was dran zu ändern. Auf meinem Vixen V8 mit ähnlicher Motorleistung hatte ich 195er mit gefühlt noch mehr Grip als beim Griffith. Unsere TVR sind leicht, da fehlt es am nötigen Druck aufs Gummi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 16:51
Beiträge: 235
Anbei meine Kombination, mit der ich auf trockener Straße sehr zufrieden bin. So hat jeder seine eigene Bewertung ;-)

Vorderachse Felgen in 7,5x17 ET 37 der Fa. Team Dynamics mit 10 mm Distanzscheiben. Montiert sind Reifen in 215/40 ZR 17
Hinterachse Felgen in 8,5x18 ET 40 der Fa. Team Dynamics mit 10 mm Distanzscheiben. Montiert sind Reifen in 245/35 ZR 18.
Diese Kombination fahre ich mittlerweile 5 Jahre.

Vorher habe ich an der Vorderachse Felgen in 7,5x18 ET 37 der Fa. Team Dynamics mit 10 mm Distanzscheiben ca. 7 Jahre gefahren . Montiert waren Reifen in 215/40 ZR 18.
Also bei gleicher Reifenbreite ein Zoll mehr Felge. Dies war trotz 3,8% mehr Abrollumfang eingetragen.
Dadurch kam aber das Fahrzeug vorne ca. 1,2 cm höher. Mit den Bilsteindämpfern war dies beim Fahren für mich nicht störend. Als ich nach einem Defekt der Bilsteindämpfer auf ein GAZ-Fahrwerk gewechselt habe und die vorderen Dämpfer etwas tiefer eingestellt wurden, war ich nicht zufrieden.
Erst mit den 17er Felgen und mehr Federweg fühle ich mich nun wieder wohl.

An einem hinteren Radlauf musste ein wenig GFK abgeschliffen werden, da beim extremen Einfedern dort der Reifen schliff.

VG
Kalle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de