TVR Forum
http://tvr-forum.de/

Chimaera 400 mit V-Reifen
http://tvr-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=10056
Seite 1 von 1

Autor:  parityB [ Di 24. Apr 2018, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Chimaera 400 mit V-Reifen

Hallo zusammen,

ich habe ein Reifen-Problem ;)

Auf Grund der positiven Erfahrung von mosly und dem entsprechenden Gutachten für seinen Chimaera 400, der ja V- Reifen eingetragen bekommen hat, habe ich mir ebenfalls neue Reifen mit Geschw-Index V bestellt und montieren lassen. Anschließend wollte ich diese auch beim TÜV eintragen lassen, die Kopie von moslys Gutachten hatte ich auch.

Ergebnis:
Die werden nicht eingetragen da bei mir 177kW/240 PS (dabei jetzt natürlich nicht maßgeblich) und 245 oder 246 km/h (habe den Schein gerade nicht vorliegen, hat die Werkstatt) Höchstgeschwindigkeit eingetragen sind (das ist, soweit ich weiß, die original TVR Angabe). Mein Fahrzeug ist Bj 95.
Daraufhin genauer nachgesehen (hätte ich das mal vorher gemacht) und tatsächlich, bei moslys 1997er Chimaera 400 sind im Gutachten/Schein nur 154kW und 235 km/h eingetragen, logisch, dass es dann kein Problem mit der Eintragung der V-Reifen gab.

Die Frage ist nun, was kann ich tun?
Meine tatsächliche Motorleistung liegt laut Prüfstand bei 163kW und keine Ahnung ob mein Chimaera real damit tatsächlich 240+ erreichen würde. Würde es evtl. Sinn ergeben, die reale Geschwindigkeit ermitteln (in der Hoffnung, dass diese unter 240 liegt) und dann die Eintragungen entspr. ändern zu lassen?

Gibt es andere Möglichkeiten offiziell V-Reifen zu fahren? W-Reifen gibt es für meine eingetragene Vorderradbereifung von 205 55 r15 schlichtweg nicht mehr in Deutschland.

Mein Notnagel wäre wohl die W-Toyos von TVR-Parts aus England zu importieren und dann meine neuwertigen nicht nutzbaren V-Reifen versuchen zu verkaufen.

Bin dankbar für Infos, Gruß
Christian

Autor:  uwesch09 [ Mi 25. Apr 2018, 07:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Hi Christian,

Wahrscheinlich ist das ermitteln und ändern der Daten und Fahrzeugwerte incl. der Eintragungen deutlich teurer wie ein neuer Satz Reifen......
Es gibt ja Alternativen in der Reifengröße, sowohl VA wie auch für die HA
Habs grad nicht vorliegen, aber über Suchen wirst du es bestimmt finden..

Autor:  Vixen V8 [ Mi 25. Apr 2018, 11:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Bei V-Max größer 240km/h wird vermutlich keiner V-Reifen eintragen. Ich habe beim Griffith vorne 205/50-15 eintragen lassen zusätzlich zu den 205/55-15, das war problemlos möglich mit dem Hinweis auf fehlende Reifen in dieser Größe und ebenso fehlenden Elektronik-Schnickschnack wie ABS und ESP.
Die 50er sind zwar auch nicht in großer Auswahl verfügbar aber man bekommt Reifen z.B. von Hankook.

Autor:  4point3 [ Mi 25. Apr 2018, 20:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Vixen V8 hat geschrieben:
Die 50er sind zwar auch nicht in großer Auswahl verfügbar, aber man bekommt Reifen z.B. von Hankook.

... oder Federal 595 RS R Semi Slick XL: 205/50 R 15 89W (bis 270 km/h) für +/- 80 Euro.
Oder es sind, wie bei meinem Griffith, 205/60 ZR 15 eingetragen. Da gibts Uniroyal Rain Expert Sommerreifen in W für +/- 70 Euro
oder Continental Premium Contact in W für +/- 80 Euro.

Autor:  2Performance [ Do 26. Apr 2018, 07:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Hallo, die Fahrzeugoptimierten Reifen von Toyo für TVR haben wir im Normalfall an Lager oder binnen 2 Tagen da.

Autor:  parityB [ Do 26. Apr 2018, 09:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Danke für die Antworten soweit!

Die Nachricht, dass 2Performance die W Toyos führt, finde ich ja super, dann bräuchte ich die nicht extra aus England bestellen.

Die 205/50 R15 Variante hatte ich noch nicht in Betracht gezogen, wäre auch ne Möglichkeit. Zumal der Federal 595 ein interessanter Reifen ist. Leider gibt es den wiederum dann nicht in passenden Dimensionen für die Hinterachse :/ Irgendwas ist halt immer :)

Autor:  DaAlpine [ Do 26. Apr 2018, 20:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Da habe ich es schon schwerer und geht mehr auf den Geldbeutel wenn es nicht Semi-Slicks sein sollen: Vorne 215/50 ZR 15

Gruß DaAlpine

Autor:  4point3 [ Do 26. Apr 2018, 22:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

DaAlpine hat geschrieben:
Da habe ich es schon schwerer und geht mehr auf den Geldbeutel wenn es nicht Semi-Slicks sein sollen: Vorne 215/50 ZR 15
Gruß DaAlpine


... auf Anhieb gefunden: Dunlop SP Sport 9000 mit Felgenschutz in 215/50 ZR 15 für ca. 130,--€.

Autor:  asteinha [ Fr 27. Apr 2018, 07:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

Hi,

schau mal nach dem

Dunlop SP Sport Fast Response

den gibt es auch für verschiedene Bereiche

Autor:  micha.m [ Sa 5. Mai 2018, 11:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Chimaera 400 mit V-Reifen

wieder nur halbwissen hier.

Mindestanforderung an den Reifen = Höchstgeschwindigkeit + 6,5 km/h + 0,01 x Höchstgeschwindigkeit

235+6,5 + (0,01 x 235) = 243,85km/h

ergo...größer als 240----> V theoretisch nicht zulässig.

ausserdem ein paar threads weiter unten gibt es reifenempfehlungen

viewtopic.php?f=14&t=626&start=30


und laut meines posts gibt es in UK angeblich bei nem TVR händler sogar die origirnalreifengröße mit dem korrekten index.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/