TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Body-Off
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2020, 18:09 
Offline

Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:47
Beiträge: 62
Wohnort: Kelkheim
welcher TVR: Cerbera 4.5 Bj. 98
PLZ: 65779
Endlich mal wieder Zeit und Muße für ein Update:
Das Auto ist jetzt soweit fertig zusammen und fahrbereit. :) Dauert halt doch immer alles viel länger, als man denkt. ;)

Der Motor war ja beim Günther - das hat auch alles prima geklappt. Hat auch etwas länger gedauert, was aber an fehlenden Teilen lag und nicht an persönlichem Unvermögen, wie bei anderen. ;) Ansonsten lief alles wie besprochen - vielen Dank nochmal in Richtung Oberhausen!
Hab den Motor dann eingebaut, alles andere auch wieder angeschlossen und ihn gestartet. Lief zwar, aber sehr unsauber und qualmte stark. Nach einigem Hin und Her dann auf die Injektoren getippt und diese waren auch die Ursache. Zum Günther geschickt zum Testen und siehe da - 3 waren komplett offen, 2 schalteten auch nicht, wie sie sollten, und 3 waren OK. Also einen kompletten Satz bei Eckhard geordert (der die glücklicherweise auch hatte), eingebaut und gefreut - läuft super und springt auch super an. :D

Bild
Bild

Jetzt habe ich noch etwas Probleme, den Auspuff vernünftig zu montieren. Die Kats waren leider auch hin. Da hatte ich mir neue besorgt (200 Zellen Metallkat) und entsprechend die Anschlüsse der alten Kats an die neuen schweißen lassen. Passte natürlich überhaupt nicht. Ich hatte zwischendurch auch die Krümmer oben nachschweißen lassen und dabei haben die sich offenbar etwas verzogen, weshalb die nicht mehr richtig fluchten. Also das Ganze nochmal geändert und Flexstücke einschweißen lassen. So ganz passt das aber leider immer noch nicht, deshalb brauche ich nun jemanden, der das nochmal vernünftig mit Sinn und Verstand anpasst. Mal schauen...

Nebenbei wurde natürlich die Inneneinrichtung gereinigt und aufgearbeitet. Der Teppich musste wieder eingeklebt bzw. erneuert (im Kofferraum) werden. Da geht auch nochmal einiges an Zeit drauf. Glücklicherweise gab's mit der Elektrik (fast) gar keine Probleme. Aktuell funktioniert die Spiegelverstellung nicht mehr, aber da kann ich mit leben. Das mache ich irgendwann mal... :?

Bild

Hab ihn dann letztens auch das erste Mal gewaschen, damit erstmal der grobe Dreck runter ist. Demnächst geht er zum Lackierer für eine Erstaufbereitung und zum Ausbessern der Lackschäden, die sich bei der Montage irgendwie doch nicht so ganz vermeiden lassen. Außerdem wird er nochmal zu Muhra gebracht zum Fahrwerk einstellen.

Und dann geht's hoffentlich endlich mal wieder los! :lol:

Bild
Bild

Man sieht sich! Hoffentlich wird's dieses Jahr nochmal was mit Treffen o.ä. Veranstaltungen. Aktuell ist ja nichts abzusehen... :cry: Mini-Treffen werden auch gerade reihenweise abgesagt. :evil:

Viele Grüsse
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zum Body-Off
BeitragVerfasst: Sa 9. Mai 2020, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 26. Feb 2020, 12:49
Beiträge: 6
welcher TVR: noch Keiner, aber Typ: Corvette C5 Schalter
Motor: 5,7 LS1
Baujahr: 1999
PLZ: 32139
Wirklich ein sehr schöner Cerbera in einer tollen Farbe!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de