TVR Forum
http://tvr-forum.de/

Spannung Steuerkette AJP 4,5
http://tvr-forum.de/viewtopic.php?f=15&t=10629
Seite 1 von 1

Autor:  JUPI6 [ Sa 9. Nov 2019, 22:03 ]
Betreff des Beitrags:  Spannung Steuerkette AJP 4,5

Hallo.
Hat irgendwer Erfahrung mit der Spannung der Steuerlette beim Ajp V8
Habe verschiedene und unschlüssige Angaben.

mfg Pi

Autor:  JUPI6 [ Sa 18. Jan 2020, 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spannung Steuerkette AJP 4,5

Habe selbst in einem AJP Buch gefunden.
Sollte unbedingt kontrolliert werden, War bis jetzt bei jedem locker.

mfg PI

Autor:  Granturadriver [ So 19. Jan 2020, 10:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spannung Steuerkette AJP 4,5

Jetzt musst Du Deine Erkenntnisse aber auch hier mitteilen! :)

Zumindest Deine Buchquelle... :)

Autor:  minifahrer [ Di 21. Jan 2020, 07:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spannung Steuerkette AJP 4,5

Moin!
Keine Ahnung, was zu locker bedeutet. Bei mir war sie aber offensichtlich zu fest, was einen Nockenwellenlagerschaden auf der rechten Seite verursachte (also dem Einstellen gegenüber). :cry:
Also auch nicht zu fest machen, auch wenn er dann im kalten Zustand vermeintlich ruhiger läuft.

Grüße
Michael

Autor:  JUPI6 [ Di 21. Jan 2020, 13:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spannung Steuerkette AJP 4,5

Laut AJP Handbuch .
Öleinfüllstutzen ab. Mann sieht dann den Kettenspanner.
Kettenspanhebel muss sich mit Schraubenzieher gerade noch minimal abheben lassen. ( Kette auf dieser Seite entlastet.)
Ich würde sagen bei Motor warm. Bei kalten Motor wird das ganze natürlich lockerer.
Einstellen mit Beilagen Schraube oder innen beim Bolzen zum Kettenspanner.
So habe ich es gemacht und funktioniert auch.
Ich habe bei jeder Rep die Kette erneuert da diese immer ausgedehnt waren.
Mann sieht es auch wenn der Kettenspannhebel sehr weit nach innen Richtung Motorblockmitte geht.

mfg JUPI

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/