TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 19:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Hallo Matthes,
jetzt passt es :)

Vielen Dank

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Thema Passgenauigkeit Abgaskrümmer am Zylinderkopf.
Es gab in den USA einen interessanten Test, welche Auswirkung ein Abgaskrümmer hat, wenn der Querschnitt nicht optimal angepasst ist ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=azPKIjxmmdU

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Do 3. Mär 2016, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Dez 2013, 17:31
Beiträge: 457
welcher TVR: Typ: 290 S2 Series
RHD
Motor:2,9 V6
Baujahr: 1989
PLZ: 38239
Danke Helmut,

das ist ja echt witzig... da kann man ja gleich den Rohr Durchmesser um 20% reduzieren.


Gruß Robert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 22:11 
Offline

Registriert: Sa 24. Mai 2014, 16:23
Beiträge: 295
Wohnort: Bei Freising (Bavaria)
welcher TVR: Tuscan Two Targa
TVR SpeedSix 3.6
12/2004

Griffith 200 Kamm Tail Racecar
Ford Windsor V8 4.8 by Gregg Hekimian
01/1965
PLZ: 85375
Irgendwo weint jetzt ein Ingenieur...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 10:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Feb 2010, 21:13
Beiträge: 631
Wohnort: OWL
welcher TVR: Typ:Cerbera 4.2
Motor:AJP
Baujahr:1/97
18" Antera
PLZ: 33
Matthes hat geschrieben:
Guenzo hat geschrieben:
Hallo



1.) Grundeinstellung ist Kurbelwelle auf Mitte OT 2 und 1. Hier Zylinder 8 und Zylinder 1 auf "equal overlap" der Ventile einstellen, was gleichbedeutend ist mit "beide Tassen haben identische Höhe / Ventile dieselbe Öffnung"
2.) Motor RÜCKWÄRTS drehen bis hinter OT 2
3.) Kettenspanner nachziehen, Sinn vom Rückwärtsdrehen ist den Leerlauf in der Kette zu beseitigen
4.) Motor VORWÄRTS drehen bis genau OT2
5.) Nockenwelle gerade (linke) Zylinderbank auf "equal overlap" Zylinder 8
6.) Motor um genau 75 Grad weiter drehen, alternativ bis zur Markierung Kurbelwelle OT 1 Zylinder
7.) Nockenwelle ungerade (rechte) Bank auf "equal overlap" Zylinder 1 einstellen



Gruß

Günter



Hi Günter,


wenn du noch gelegentlich rein schaust,hier mal meine Beobachtungen:
-Welchen Sinn macht die OT Marke zw. OT1 und OT2?
-Wo waren bei dir die werksseitigen Markierungen?
-Und hast du dich bei Schritt 7 verhauen? Wenn Zyl. 1 im OT steht (Schritt 6)
sollte doch Nr. 7 auf Überschneidung stehen :?:

Gruß Matthes




Aus aktuellem Anlaß muß ich dies hier überarbeiten:

Günther hat seinerzeit alles richtig niedergeschrieben.
Natürlich wird in Schritt 7 Überschneidung auf Zyl. 1
gestellt denn Zylinder 7 (Paarläufer,auch im OT) zündet.
Erkennbar an der Zündfolge 1-4-5-2-7-6-3-8.
Asche über mein Haupt das letzte Nacht richtig gequalmt hat... :oops:

Gruß an alle AJP Techniker,
Matthes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Hallo Matthes,
wo hast du die Angaben für die Zündfolge her?

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Feb 2010, 21:13
Beiträge: 631
Wohnort: OWL
welcher TVR: Typ:Cerbera 4.2
Motor:AJP
Baujahr:1/97
18" Antera
PLZ: 33
Hi Helmut,

vor Jahren bei PH abgespeichert und am Motor verglichen.
Weshalb fragst du?

Gruß Matthes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Weil ich bei der Montage die Nockenwellen und die Ventilbewegungen kontrolliert hatte.
Dabei kam ich auf folgende Zündfolge:
1-6-5-8-7-4-3-2

Bei einer Flat-plan-Kurbelwelle gibt es all diese möglichen Zündfolgen:
1-4-3-2-7-6-5-8
1-6-3-2-7-4-5-8
1-4-5-2-7-6-3-8 (deine Angabe)
1-6-5-2-7-4-3-8
1-4-3-8-7-6-5-2
1-6-3-8-7-4-5-2
1-4-5-8-7-6-3-2
1-6-5-8-7-4-3-2 (meine Messung)

Nur der 1. und der 7. Zylinder sind immer am selben Zündplatz.

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Feb 2010, 21:13
Beiträge: 631
Wohnort: OWL
welcher TVR: Typ:Cerbera 4.2
Motor:AJP
Baujahr:1/97
18" Antera
PLZ: 33
...bin jetzt aber verwirrt!
Da kann ich ja wieder nicht schlafen.
Laut Handbuch sollst du ja Zyl. 8 und 1 auf Überschneidung stellen.
Dann sind ja Zyl. 2 und 75° später Zyl. 7 am zünden. Wenn ich Zyl.
2 auf Zünd OT stelle (8 auf Überschneiden) und dann im Uhrsinn
75° (Gradscheibe) weiterdrehe kommt OT Marke für Zyl. 1 der dann
im Überschneidungs OT steht. Ventile für 7 stehen dann auf Arbeit.
Drehe ich dann 105° weiter steht 6 auf Arbeit...
Da deiner ja schon angesprungen ist muß ich wohl nochmal ran :o

Matthes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstellung Nockenwellen AJP
BeitragVerfasst: Mi 4. Mai 2016, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Feb 2010, 21:13
Beiträge: 631
Wohnort: OWL
welcher TVR: Typ:Cerbera 4.2
Motor:AJP
Baujahr:1/97
18" Antera
PLZ: 33
Helmut,

wenn ich die linke Bank 1-7 (in Fahrtrichtung) in der Grundeinstellung
um 180° verdrehe,also Zyl.7 auf Überschneiden und 1 auf Zündung
komme ich auf deine Zündfolge. Komisch,genau dies habe ich ja damals
auch so an Günther angefragt,habe ich damals also auch so eingestellt??
Aber was soll dann die Angabe im Handbuch mit" Grundeinstellung halber
Weg zwischen OT 1 & OT 2, dann Zyl 1 & Zyl 8 auf Überschneidung" ??

Gruß Matthes


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de