TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 666
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Hallo in die Runde,

hat jemand Informationen über verschiedene Motorblöcke bei Speed 6 Motoren?
Gab es da Unterschiede ähnlich wie beim AJP 8 z.b. Die gab es ja mit und ohne Schwingundsdämpfer je nach Bj. und Ausführung.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 12. Apr 2009, 21:46
Beiträge: 140
Wohnort: BVB-City
welcher TVR: Typ: T350C, Tamora
Motor: SpeedSix
Baujahr: 2004, 2002
PLZ: 0
Hallo Joe,
meinst Du den S6 generell?
Also dazu: eher keine grundsätzlichen Änderungen.
Aber lt. RND haben "frühe" S6 andere Pleuel - 142mm statt später 144,5mm (4l). Es ist aber wohl nirgends erwähnt, ab wann das "Standardmaß" eingesetzt wurde. Frage in die Runde: hat schon jemand so einen "frühen" S6 auf den Seziertisch gehabt?
Ansonsten gibt es natürlich die Ausührungen für den Tuscan mit Abtrieb für die Pumpe der Servolenkung an der Hilfswelle und die ohne diese.
Dann gab es 2004 ein paar "Qualitätsmaßnahmen" wie z.B. andere Schlepphebel.
Später dann gab es zus. Verschraubungen an der Frontabdeckung der Steuerketten.
Im Detail gab es aber eher ständig Änderungen im Detail - e.g. Maße der Fittings für die Anschlüsse der Ölschläuche (enstsprechend der Trocksumpf - aber ohne Änderung der Teilenummer.
Auch wurden irgendwann die Nockenwellen geändert - ein unterschiedliches Maß ist nicht erkennbar, aber die Teilenummer ist hier wenigstens unterschiedlich.
Die Ersatzteillisten zeigen zwar auf, welche verschiedenen Teile in S6 verwendet wurden, haben aber keine Referenz zu Motornummernkreisen.
Also daher ist jeder S6 auch ein bischen eine Wundertüte - aufmachen und staunen ;-)
Zum Cerbera: Ich vermute, daß es hier die größte Varianz gibt, weil die Bauzeit sehr lang war (1997(?) bis 2003(?))
Gruß!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 666
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Hallo Dirk,

ist alles Richtig. Das mit den alten Motoren war wahrscheinlich schon der Richtige ansatz! Gab es auch unterschiedliche Blöcke? Evtl frühe Cerbera?

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 666
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Hallo Zusammen,

irgendwie kennt hier nur jeder die Standardprodukte von TVR :D
Den Motor hatte ich gekauft aber kein Bild von der hinteren Seite gesehen. Ehrlich gesagt währ es mir auch nicht aufgefallen :? :D

https://www.dropbox.com/sh/fv9qfidc503k ... MT-na?dl=0

P.s ich bekomme das mit dem Bilder einsetzen einfach nicht hin :?

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 11:46 
Offline

Registriert: Fr 13. Feb 2009, 14:07
Beiträge: 2279
welcher TVR: 42
PLZ: 0
Interessant ist die Position des KW Sensors.

_________________
"Männer aus Stahl fahren Autos aus Plastik."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2008, 23:47
Beiträge: 114
Hi Joe, wie du weisst habe ich schon so einige s6-Motoren in den letzten 8 Jahren revidiert u. modifiziert, aber so was hab ich noch nie gesehen :shock: , abgesehen von der Lage des KW-Sensors, wo ist denn bitte der FLANSCH für den Anlasser zum Getriebe hin?

Hast du das Ding schon aufgemacht? Wäre interessant was da noch so rauskommt. Fast alle kleineren Veränderungen an den s6-Motoren wurden schon erwähnt, aber die Allerletzten ca. 2005/2006,
hatten oberhalb vom Ölfilterstutzen einen senkrechten Anschluss für den Ölschlauch(Sagaris, Tuscan MKII/III), es gibt auch unterschiedliche Überdruckventile an der Druckölpumpe.

Kannst mich ja nochmal anrufen, wenn ich was weiterhelfen kann.........

Cheers

Uwe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2101
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Wie ist das mit den unterschiedlichen Überdruckventilen denn ? Hatten die älteren Motoren die Kleinen und die späteren die mit der großen Feder ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 21:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 666
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Der Motor stammt aus einem Cerb. . Ist der Block passend zu einer AJP Getriebeglocke?
Den Motor zerlege ich die Tage. Ich werde berichten.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cerbera Speed 6 Motorblock
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2008, 23:47
Beiträge: 114
ja, die alten motoren hatten federn u. bolzen mit kleinerem durchmesser am überdruckventil.


u. das mit der ajp glocke ist auch möglich, obwohl alle cerb s6 die ich bisher in den fingern hatte, waren mit der üblichen glocke u den gängigen motorblöcken ausgestattet, wie tuscan usw.

kann gut möglich sein, dass du da einen vorserienblock erwischt hast, echt rar sowas. wenn du mal testen willst ob er an die ajp glocke passt, komm mit dem gestrippten block vorbei dann halten wir ihn mal drann, hab noch ein ajp t5 mit glocke u. anlasser rumliegen......

cheers

uwe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de