TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 21:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Apr 2012, 20:15
Beiträge: 295
Wohnort: Falkensee
welcher TVR: Typ:350i LHD
Motor:RV8
Baujahr:1986
PLZ: 14612
Hallo Chris,

hatte jetzt schon mal für angefangen eine längere Abhandlung zu schreiben dann aber doch wieder verworfen.
Möchte dir einfach den Rat geben setz dich mit Cerberafahrern in Verbindung und frage sie nach ihren Erfahrungen. Wenn möglich nimm einen zur Besichtung des Objektes der Begierde mit. Hellhörig würde ich bei allzu blumigen Beschreibungen, oftmals wird hier nur versucht ein unwissendes Opfer zu ködern. Schönes Beispiel ist der Keil der hier lebhaft diskutiert wird.
TVR's sind grundsätzlich anders, rustikal verarbeitet, laut, roh und oft unbarmherzig zu Fahrern wie Besitzern. Trotz allem macht es einen höllischen Spaß damit durch die Gegend zu fahren und du solltest unabhängig von der voraussichtlichen Wertentwicklung einfach einen kaufen so du denn Spaß dran hast.

Viele Grüße

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 626
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Cerbara ......

aus Sicht des Schraubers :D

Die Rahmen neigen zu massiven Rostbefall in Ecken die man schwer einsehen kann. Die Rahmen wurden ab den Bj. 99 besser von der Beschichtung her. Aber die Autos kommen so langsam in die Jahre, was man auch den Rahmen ansieht. Das wirkliche Ausmaß kommt erst nach abheben der Karosse zum Vorschein. Da muss man öfters nacharbeiten oder es ist ein Body off fällig.
Die Elektrik ist etwas anfällig durch die vielen Schaltboxen im Kofferaum. Das reicht vom Versagen der Beleuchtung bis Ausfall der Heizung. Auch ein gutes Thema, die Zugluft bei kaltem Wetter, da nützt auch die Heizung nicht viel. Was auf marode Dichtungen zurück zu führen ist.
Der AJP ein top Motor! Geht gut, ist eigentlich auch robust, neigt aber oftmals zu Ölverlust. Aber wehe man braucht Teile, da wird es zum Teil schwer, das geht bis zur Einzelanfertigung. Aber die Teileversorgung wird langsam wieder besser. Der Speed 6 ist, was Teile angeht unproblematisch. Speed 6 geht von der Performance ähnlich wie der AJP 4,2. Beide Motoren sollte man sich vor dem Kauf aber genau anschauen. Das sollte jemand sein, der auch an diesen schraubt!
Die Getriebe sind kein Grund zur Sorge. Die sind etwas empfindlich bei nutzen des falschen Öls besonders der Synchronring des 5 Ganges. Auch sollte man dem Nehmerzylinder der Kupplungshydraulik erhöhte Aufmerksamkeit schenken. Wenn der Ausgenudelt ist leidet die Kupplung und Getriebe stark.
Gerade bei den Cerberas kommen viele Diff Schäden vor. Dafür sind aber mittlerweile alle Teile zu bekommen, bis auf die Hydratrak Sperre, die müsste dann ersetzt werden.
Einen TVR zu beurteilen weil der Lack schön glänzt und der Innenraum gut aussieht ist der falsche Ansatz. Für eineÜberholung des AJP kann man locker das Auto 3 mal lackieren lassen :) .

Ach und noch was, lass Dich nicht von Scheckheften blenden. Die haben mit der Realität meist nichts zu tun. Es gibt Cerbera Eigner die Ihrem Auto sehr viel Liebe und Gutes angedeihen lassen. Es ist aber definitiv die Minderheit!

So, das war nur ein kleiner Ausschnitt zum Theme Cerbera.
Du kannst gerne vorbei kommen und es Dir live ansehen. Habe gerade 2 Cerberas Body off stehen.

Der Cerbera ist ein tolles Auto !

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 00:09 
Offline

Registriert: So 5. Mär 2017, 10:42
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: Kommt!
Motor: V8
Baujahr: Die 90er.
PLZ: 0
Joe hat geschrieben:
Es gibt Cerbera Eigner die Ihrem Auto sehr viel Liebe und Gutes angedeihen lassen. Es ist aber definitiv die Minderheit!


Das glaub ich auch. Also ich weiß nicht, ob man bei der geringen Stückzahl überhaupt den Anspruch haben kann, ein tolles Exemplar zu bekommen an dem alles stimmt.

Was sagt ihr dazu, dass der Motor im Leerlauf recht unrund läuft? Auf allen Zylindern läuft er auf jeden Fall. Ich hatte nur bei nem V8 einen weichen Lauf erwartet. Und wie gesagt war die Motorkontrollleuchte an und piepte. Kann das einfach damit zu tun haben, dass die Kats draußen sind oder steckt da womöglich ein schwerer Schaden hinter?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 06:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 626
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Hallo Chris,

mit den Kats hat das nichts zu run. Die liegen hoffentlich im Regal der Garage damit Sie keinen Schaden nehmen :D .

Lampe , unrunder Lauf , Leuchte da tippe ich auf eine Lambdasonde, Kabelbruch , Sensor oder ähnliches. Kann man bestimmt auslesen. Der Motor läuft nach dem Kaltstart rund und sauber. Nimmt eventuell im kalten Zustand nicht ganz sauber Gas an aber nur wenn er kalt ist. Ansonsten aber sehr giftig :mrgreen: . Beim Fahren gehts dann so ab 3500 - 4000 zur Sache.
Ich fahre gleich einen 4,2 nach Leverkusen, da freue ich mich auf die Fahrt 8-)

Ach und nochwas, die guten Cerberas an denen alles stimmt, bekommt man nicht für 25. die werden beim Verkauf meist nicht Inseriert und im Hintergrund verkauft.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Zuletzt geändert von Joe am Mi 26. Apr 2017, 06:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 17:33 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:53
Beiträge: 143
Wohnort: Clausthal
welcher TVR: Cerbera 4.5
PLZ: 38678
der sound in dem video passt ziemlich gut zu dem motorklang den ich kenne:

https://www.youtube.com/watch?v=VgWtumCiMkM


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jul 2011, 19:00
Beiträge: 188
Wohnort: Neandertal
welcher TVR: 1999er TVR Cerbera 4.5
PLZ: 40
Und zum Glück klingt er heute immer noch genau so. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2080
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Unrunder Leerlauf ? Das muss genau so.
https://m.youtube.com/watch?v=omiyj_eLR7E


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 16:53 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 858
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
ich würde an deiner stelle zuerst in UK suchen....den aufpreis von teilw. bis zu 10000 euro hier in D kannst du dir sparen.

nichts desto trotz...auch die preise in Uk sind gestiegen.....du magst glück haben und einen import, der vor ca. 3-5 jahren rübergeholt und zugelassen wurde für einen preis zu bekommen, welcher doch nicht soweit von nem UK Fahrzeug liegt.

auch von den UK preisen nicht abschrecken lassen....wenn ein hänlder in UK für 22.000 inseriert, kann man dem auch erst mal 15k bieten


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de