TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 07:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 16:38 
Offline

Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:47
Beiträge: 35
Wohnort: Kelkheim
welcher TVR: Cerbera 4.5 Bj. 98
PLZ: 65779
Hallo zusammen,

ich habe ziemlich Spiel in der Lenkung, was beim Fahren wirklich unangenehm ist. ;) Nach Suche im Forum und Begutachtung unterm Fahrzeug scheint das ja wohl vom Kreuzgelenk zu kommen. Kann man ja relativ schnell mal tauschen - ich hätte aber mal 2 Fragen:
1. Bei den einschlägigen Händlern gibt es nur einen Typ: z.B. hier https://tvr-parts.com/tvr-parts/part-details/tvr-h0072/steering-universal-joint Ist der richtig mit der Länge von 80mm und den unterschiedlichen Verbindungsgrößen (9/16" and 3/4")? Bei nem anderen Händler war die Beschreibung, glaube ich, etwas anders.
2. Ich habe jetzt nur das Gelenk im Radkasten gesehen. Gibt es noch ein Zweites weiter vorn kurz vor der Lenkung (ich hatte die Abdeckung im Motorraum nicht ab), da die Beschreibung von "upper and lower position" spricht?

Vielen Dank vorab und viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Fr 1. Sep 2017, 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 661
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Hallo Michael,

ich kann Dir das die Tage mal ausmessen. Ich habe gerade einen Cerbera Body off stehen.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 06:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 661
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Die Gelenke sind ca. 80 mm lang. Die Anschlüsse wie von Dir geschrieben. Oben und unten das gleiche Gelenk.
Prüfe mal noch Deine Spurstangen auf Spiel. Die schlagen gerne mal an den inneren Gelenken aus.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 07:05 
Offline

Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:47
Beiträge: 35
Wohnort: Kelkheim
welcher TVR: Cerbera 4.5 Bj. 98
PLZ: 65779
Supi - vielen Dank! Dann hole ich mal 2 neue Gelenke und schaue mir das mal genauer an.

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 19:12 
Offline

Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:47
Beiträge: 35
Wohnort: Kelkheim
welcher TVR: Cerbera 4.5 Bj. 98
PLZ: 65779
Am Wochenende unterwegs gewesen: das Spiel, was sich auch durch heftigstes Vibrieren in der Lenkung beim Bremsen aus höherer Geschwindigkeit bemerkbar macht, wird immer schlimmer. Gestern Abend also mal noch die Verkleidung im Motorraum abgebaut, um die Kreuzgelenke zu begutachten.
Ergebnis: Mal wieder ganz anders als erwartet! :(
Die Drehbewegung am Lenkrad, die möglich ist, ohne daß die Räder auch nur zucken, überträgt sich direkt bis ins Lenkgehäuse. Da mag auch etwas Spiel in den Gelenken sein, aber das ist m.E. minimal. Ich hab mal ein Video gemacht: https://youtu.be/PKKxJbhwmGo, da sieht man das ganz gut. Man muß auch gar nicht am Lenkrad drehen, am oberen Kreuzgelenk reicht - es benötigt also keine Kraftaufwendung.
Kann man dazu was sagen, woher das kommen kann bzw. was da ausgeschlagen sein kann?
Die Lenkung hat vor 2 Jahren bei Muhra ein neues Gehäuse bekommen - war also komplett auseinander. Ich hab's damals aber nicht aus- und eingebaut, deswegen weiß ich auch nicht, wie das Teil so aussieht, das da hineinragt hinter dem Kreuzgelenk (das Weiße), und ob das Spiel bekommen kann.

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 09:16
Beiträge: 41
welcher TVR: Typ: T350c Red Rose
Motor: speed six
Baujahr: 2003
PLZ: 0
Schneckenrad hat Spiel zur zahstange, m.E. Durch verschleiss. Vielleicht ist es (noch) möglich durch nachstellen des druckstücks das Spiel zu reduzieren, auf Kosten erhöhter Reibung allerdings. Bei dem grossen Spiel bezweifle ich das allerdings...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 661
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Das Nachstellen wenn möglich ist nur eine Frage der Zeit.
Für Cerbera gibt es leider keine Zahnstange zur Zeit, nur ein Schneckenrad.
Es könnte der Gegenhalter der Nachstellung verschlossen sein. Ist aber nur eine Ferndiagnose.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spiel in der Lenkung
BeitragVerfasst: Di 5. Sep 2017, 11:56 
Offline

Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:47
Beiträge: 35
Wohnort: Kelkheim
welcher TVR: Cerbera 4.5 Bj. 98
PLZ: 65779
OK - danke!
Mir ist jetzt aber nicht ganz klar, wo da eine Art der Nachstellung sein könnte bzw. was überhaupt nachgestellt werden kann. Von der Lenkstange kommend geht es über die 2 Kreuzgelenke ja stumpf in die Lenkung rein und mehr sehe ich von außen m.E. nicht. Oder? :?
Gibt es irgendwas, was ich noch prüfen kann? Kreuzgelenke ab - geht der Eingang der Lenkung dann raus?
Und was wäre der nächste Schritt: ausbauen und einschicken (wohin auch immer - Muhra, Joe...)?

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de