TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 17. Aug 2017, 10:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2013, 19:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 17:16
Beiträge: 1769
Wohnort: Kaarst
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: 3.0l Essex
Baujahr: 1977
PLZ: 41564
Wow, den Hobbykeller hätte ich auch gern!
Jedenfalls hat das was ihr anpackt Hand und Fuß (kenn Dich ja auch aus dem golf1info)
Den Thread werde ich gespannt weiterverfolgen.

Gruß

Joachim

_________________
Graf von Montfort

3000M Bj. 1977 "The Legend"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2013, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2096
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Sehr schön ! Wenn man bedenkt, wie "teuer" die gekaufte leichte Schwungscheibe ist.
Allerdings wiegt die nur etwa 4kg - Also Jungs, dreht noch'n Kilo runter :lol:

Gruß
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2013, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2077
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Thomas, ich glaube nur was ich gemessen und gewogen habe.
Zeigt mir eine "leichte" Scheibe auf der Waage ;)

Die Kupplung soll laut AP-Racing 7,5 kg wiegen - sie wiegt über 9 kg :o

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2096
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Helmut, es gibt aber insgesamt drei verschiedene AP Kupplungen für den Speed Six. Genuine, Uprated und die Racing Variante. Möglicherweise stammen die 7,4 kg von der Uprated ?
Naja leider habe ich meine leichte Scheibe vor Einbau nicht gewogen, aber sie war schon "deutlich spürbar" leichter als die Original und sicher nicht viel schwerer als 4kg.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2077
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Thomas,
das ist die Kupplung, die im Tuscan verbaut ist (ich habe drei Stück davon)
http://www.apracing.com/product_details ... amily.aspx
alle mit dem gleichen Aufdruck.
Unterschied, meine Kupplungen sind alle mit den Federn zur Aufnahme von Torsionskräften und organischen Belag bestückt.
Die hier gezeigte Kupplung hat aber 4-Blatt-Sinterbelag ohne Federung, da müßte dann fast 1,3 kg ausmachen.
Wie man aber bei dieser Schwungscheibe 1,9 kg finden will, außer durch Materialabtrag mittels der Langlöcher, bleibt mir schleierhaft.
Das wäre über 32% Gewichtsreduzierung., gegenüber den 10% die wir erreicht haben. Man könnte noch der Triggerkranz innen etwas verringern, aber auch das wäre nicht mehr als 200 gr.

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2096
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Evtl. gibt es ja noch Materialunterschiede ?
Meine Scheibe hatte nicht mal Langlöcher, sondern einfach nur ein paar mehr als die Originale.
Wir können ja Eckhard bitten, mal eine auf die Waage zu legen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:26
Beiträge: 973
Wohnort: Neu Anspach
welcher TVR: Typ: Chimaera 500 LHD PAS AC
Motor: 5.0L
Baujahr: 1997
PLZ: 61267
twin hat geschrieben:
Evtl. gibt es ja noch Materialunterschiede ?
Meine Scheibe hatte nicht mal Langlöcher, sondern einfach nur ein paar mehr als die Originale.
Wir können ja Eckhard bitten, mal eine auf die Waage zu legen.



Hallo!

Die ACS pro RP-Ultra-Light Flywheels für den SP6 wiegen zwischen 5.00 und 5.05Kg. Sie sind aus Chrom-Molybdän Stahl gefertigt. Die Serien Flywheels sind aus Gußeisen.

Das jeweilige Gewicht ist bei den Ultra-Light Flywheels auf jeder Schwungscheibe angegeben. Die nachstehend abgebildete hat ein Gewicht von 5.05Kg. Habe auch welche mit 5.04Kg usw. im Lager.

Gruß
Eckhard


Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2096
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Danke Eckhard !!
Hmm, irgendwie hatte ich meine so: http://www.thetvrshop.com/ProductsDetail.asp?PartNumber=TVR%20E6131%20RG&ProductCategory=c|d|k| in Erinnerung.
Dann wohl doch verschätzt. Naja, wie war das mit den 20cm ? :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2077
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Zum Thema Materialgewichte folgendes:
Das spezifische Gewicht (Dichte, früher Wichte) bei Sphäroguss (das Material der Serienschwungscheiben) ist 7,2.
Das von Stahl 7,85, also sind die Stahlscheiben per se schon mal 9% schwerer. Vorteil ist allerdings, dass man wegen der höheren Festigkeit von Stahl, die Wandstärken geringer ausführen kann. Außerdem sprechen wir jetzt nur noch über eine Gewichtsdifferenz von ca. 320 gr.
Was mir aber gerade auffällt.
Die Ulrtra light Scheibe hat 6 Langlöcher und 6 Befestigungsbohrungen für den Kupplungsautomat. Unsere Scheibe hat aber 3 weiter kleine Bohrungen (ca. 2mm), wie auf unseren Bildern zu sehen ist, die wir extra belassen haben, weil uns sich der Sinn dieser kleinen Bohrungen noch nicht erschlossen hat. Weiß jemand welchen Zweck diese Bohrungen haben?

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2096
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Ich frage mich, wo die 1kg Unterschied zur Scheibe von Racinggreen dann noch stecken mögen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de