TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 03:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 10:45 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 11:53
Beiträge: 145
Wohnort: Schwalmstadt
welcher TVR: Cerbera 4.5
PLZ: 34613
Wahrscheinlich dünner und vielleicht sogar Oberflächenbearbeitet, z.b. Kugelstrahlen. Zumindest wäre das meine präferierte Lösung, denke aber zu teuer und deswegen ist nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2013, 14:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Mär 2010, 18:33
Beiträge: 144
Wohnort: Dortmund
welcher TVR: Mercury Cougar XR7 (1969)
Golf1 "Racing" (1981)
Volvo 850 GLT (1993)
Volvo V40 Turbo (2000)
PLZ: 44359
So, Part2....

Weiter gings:
Erleichtern der Druckplatten der AP-Kupplung und Fein-Tuning ;)

Druckplatte 1 vorbohren, 12er Teilung:
Bild

...danach dann jeweils 3 Seiten mit Langlöchern verbinden
Bild

Druckplatte 2 vorbohren ,6er Teilung
Bild

...anschließend ebenfalls die Löcher zu Langlöchern auffräsen/verbinden
Bild

And Finally....nochmal das SR bearbeitet und mal "ganz kritisch"(inneren Ring) bearbeitet, sodass wir noch ein paar Gramm gefunden haben :mrgreen:
Bild
Na bitte, geht doch ! 8-)


Fazit:
Druckplatte 1 gute 200g gefunden
Druckplatte 2 ebenfalls 200g gefunden
SR gutes KG...sodass wir in Summe ~ 1,4kg an Schwungmasse reduziert haben:
(die genauen Daten wird mein Dad gleich sicherlich noch ergänzen, der hat die notiert)

aber um sich die "Masse" mal vorstellen zu können hier noch ein abschließendes vergleichendes Bild, der Späne als "einen Ring"

Bild
das ist ein Schwungkranz von einem Golf GTI, mit ungefähr dem Gewicht was nun die Kupplungseinheit des TVR weniger hat....(Material von dem Ring ist GJS, in ~16+16mm, und 280mm Durchmesser)

Grüße
Mark

_________________
Hey Mister, something is wrong with your engine, it idles roughly....;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 1. Jun 2013, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
So,
nachdem alles weggenommen wurde, was noch vetretbar ist, kam beider Berechnung der Trägheitsmomente der Schwungmassen folgende Verbesserung heraus:
Ohne auf die einzelnen Werte einzugehen, hier die prozentualen Werte:
Reduzierung bei der Schwungscheibe: 31,2%
Reduzierung bei der Kupplung: 69,7%

Das bezieht sich auf der Radius an dem der Abtrag vorgenommen wurde.

Demnächst kommt dann noch das Wuchten und dann der Umbau.
Mal sehen wie es sich dann anfühlt. ;)

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
So, Mark und ich waren am Sonntag fleißig und die geleichterten Teile sind drin.
Jetzt hört sich der Motor ungefähr so an ...... fast :lol:
Ab 45"
http://www.youtube.com/watch?v=gSHToyGIxWE

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Okt 2013, 05:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Mär 2010, 18:33
Beiträge: 144
Wohnort: Dortmund
welcher TVR: Mercury Cougar XR7 (1969)
Golf1 "Racing" (1981)
Volvo 850 GLT (1993)
Volvo V40 Turbo (2000)
PLZ: 44359
Noch Bildmaterial nachreichen:

Alte Schwungscheibe vorm Ausbau.....
Schön:die leichte ALU-Getriebglocke kann an den Stahlflexleitungen der Kupplungsbetätigung/Entlüftung "hängen", und so bleibt das System geschlossen ;)

Bild





Kupplungs"haufen" ;) (alte neue)
Bild



Nun renn mal schön....:)
Leichte Scheibe an ihrem Platz....:)
Bild


insgesamt haben wir entspannt geschraubt, und nebenbei noch Auspuffschellen erneuert, und einen abgebrochenen Unterdrucknippel am Luftfilterkasten erneuert....(6Std. haben wir für alles gebraucht)....
BTW....NIEMALS mehr, möchte ich Bühne und Getriebeheber vermissen.... :mrgreen:


....habe noch ein Quick + Dirty Handy-Video gemacht, Sound ist leider ÜBERHAUPT nicht originalgetreu, und jault so komisch, real klingt er natürlich wesentlich bulliger und ohne hochfrequenz Geräusche,Speed Six eben..... aber ich denke man kann die Charakteristik heraus hören....

http://www.youtube.com/watch?v=vKOnj-6P34o&feature=youtu.be

Have Fun

Grüße
Mark

_________________
Hey Mister, something is wrong with your engine, it idles roughly....;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Apr 2014, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Kurzes Update der Schwungmassenreduzierung.
Da wir den Umbau am Saisonende (Ende Oktober) vorgenommen haben, war es bisher nicht möglich den „Erfolg“ zu genießen.
Der Umbau war leider geil!
Das Teil hängt so was von am Gas, dass es eine Freude ist. Selbst das schnellere Abtouren aus höheren Drehzahlen ist merklich spürbar.
Einzig bei Drehzahlen um die 2000 rpm und 2. Oder 3. Gang führt zu spürbarer Schub- und Zuglast. Aber da das nicht meine Geschwindigkeit und Drehzahl ist, kann ich gut damit leben.
Fazit: Würde ich immer wieder tun.

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Nov 2016, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Da die Bilder nicht mehr angezeigt werden, hier noch mal hochgeladen:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de