TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 22:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 09:19 
Offline

Registriert: Mi 7. Mär 2012, 09:33
Beiträge: 180
welcher TVR: Typ: Tuscan
Motor: 4.0
Baujahr: 2000
PLZ: 0
Guten Morgen,

Weil ich von ein paar Speed Six-Fahrer erfahren habe dass in den Werkstätten ab und zu beim Ölwechsel die untere Ölwanne links liegen gelassen wird da die Madenschraube sehr schlecht zu erreichen ist mit dem Argument: Das viele neue Öl kompensiert schon das bisschen alte öl wollte ich Abhilfe schaffen, folgende Idee: eine kleine Aussparung vorsehen damit der Sechskantschlüssel passt. Da meine Kupplungsglocke eh auf der Werkbank lag mal angezeichnet was weg muss:

Bild

Nach dem Schnitt an der Glocke,

Bild

noch den Schnitt am Schlüssel:

Bild

Und schlussendlich in der Praxis:

Bild

Thierry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jul 2013, 09:48
Beiträge: 732
Wohnort: nähe wien & made in graz
welcher TVR: 4.0l
PLZ: 0
wenn man den sechskant ganz radikal kürzt passt er dann oder ist das gewinde der madenschraube soo lang sodaß die schraube nicht rausgeht ?

noch eine frage: gibts eventuell einen inbus dieser grüße mit kugelkopf ?

_________________
schöne grüße
sascha

tvr - because loud is not enough
1-5-3-6-2-4


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 10:25 
Offline

Registriert: Fr 20. Jun 2008, 15:39
Beiträge: 226
Wohnort: Im Norden
welcher TVR: Typ:Tuscan
Motor:4.0 MK2 S
Baujahr:2005
PLZ: 0
Geht auch im eingebauten Zustand mit einer kleinen Handflex.
Sieht dann aber nicht ganz so schön aus.

Nur so kann man einen fachgerechten Oelwechsel durchführen ohne dass 2-3 Liter in Sumpf verbleiben,
von ausschwemmen des Drecks aus der Oelwanne ganz zu schweigen.
Konstruktionsfehler von TVR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Mfg Uwe

_________________
TVR = gutes CO2 !!!!!!!!!!!!!
oder:
Lasst uns das Benzin verbrennen bevor es sich der Chinese holt!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 10:46 
Offline

Registriert: Mi 7. Mär 2012, 09:33
Beiträge: 180
welcher TVR: Typ: Tuscan
Motor: 4.0
Baujahr: 2000
PLZ: 0
@ shk: Ich würde mal behaupten die Schraube so rauszukriegen ist auszuschließen.
@ Tuscanuwe: Ganz meine Rede


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2100
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Nun ja, wenn man eine Pumpe benutzt und einen Schlauch über den Schlauchanschluß auf der anderen Seite einführt, dann bekommt man den Rest auch so aus dem Sumpf.
Ich weiß nicht, ob da wirklich so viel Dreck zusammen mit dem öl rausläuft. Wenn man ein Gefäß mit abgesetztem Dreck am Boden in flachem Winkel auskippt (wäre ja vergleichbar mit dem Sumpf), dann bleibt das meiste eh drin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 12. Apr 2014, 19:13 
Offline

Registriert: Fr 13. Feb 2009, 14:07
Beiträge: 2279
welcher TVR: 42
PLZ: 0
Unterschreibe den Ausschnitt in der Glocke. Ist sinnvoll und man wundert sich, wie viel Öl da noch kommt.
Behaupte mal, dass der Standard-Service das ignoriert...

_________________
"Männer aus Stahl fahren Autos aus Plastik."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 11:27 
Offline

Registriert: Do 26. Sep 2013, 16:06
Beiträge: 44
Wohnort: Region Hannover
welcher TVR: Typ:Cerbera
Motor:Speed Six
Baujahr:2000
PLZ: 31
also ich habe da auch die flex angesetzt. eine sache von 5 min!! geht prima im eingebauten zustand. und ja, da kommt noch immens viel öl raus. so um die 2 liter. und am inbus muss dann nix gekürzt werden. so muss ölwechsel!!!

grüße

ralf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Jan 2010, 22:58
Beiträge: 2080
Wohnort: 46569 Hünxe
welcher TVR: Typ: Tuscan MK1
Motor:Speed Six
Baujahr:05/2000
Typ: Cerbera
Motor: AJP V8 4.2
Baujahr: 1997
PLZ: 46569
Hallo Thierry,
da du dich sehr intensiv mit dieser Verschlussschraube in der Nähe der Getriebeglocke beschäftigt hat, kannst du mal die Daten zu dieser Schrauben nennen?
Gewinde; kegelig oder zylindrisch; Größe Innensechskant; Gesamtlänge.

Gruß
Helmut

_________________
..be a Part of the Legend...
Dr. h.c. of Counseling
Lord of Oakwood

Turbochargers are for Peoples who can't build Engines.
Keith Duckworth


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 14:39 
Offline

Registriert: Mi 7. Mär 2012, 09:33
Beiträge: 180
welcher TVR: Typ: Tuscan
Motor: 4.0
Baujahr: 2000
PLZ: 0
Hallo Helmut,

Der Kopf der Madenschraube hat einen 1/2" Sechskant.
Das Gewinde ist konisch, hat am Anfang 23mm und zum Ende hin 22,4mm Durchmesser.
Gewinde konnte ich nicht genau bestimmen, kommt einem 7/8" UNF aber verdammt nahe.
Die Steigung ist sicher 14.

Thierry


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 19:03 
Offline

Registriert: Fr 20. Jun 2008, 15:39
Beiträge: 226
Wohnort: Im Norden
welcher TVR: Typ:Tuscan
Motor:4.0 MK2 S
Baujahr:2005
PLZ: 0
twin hat geschrieben:
Nun ja, wenn man eine Pumpe benutzt und einen Schlauch über den Schlauchanschluß auf der anderen Seite einführt, dann bekommt man den Rest auch so aus dem Sumpf.
Ich weiß nicht, ob da wirklich so viel Dreck zusammen mit dem öl rausläuft. Wenn man ein Gefäß mit abgesetztem Dreck am Boden in flachem Winkel auskippt (wäre ja vergleichbar mit dem Sumpf), dann bleibt das meiste eh drin.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bau doch den Ventildeckel ab und dreh den Tvr auf den Kopf,
dann brauch man wenigstens keinen Schlauch.

Das abflexen ist ein Kinderspiel!!!!!!

Uwe

_________________
TVR = gutes CO2 !!!!!!!!!!!!!
oder:
Lasst uns das Benzin verbrennen bevor es sich der Chinese holt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de