TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 17. Okt 2019, 21:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dichtungssatz für Differential S3C
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 14:36 
Offline

Registriert: Fr 4. Okt 2019, 14:28
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: 2,9l V6
Baujahr: 1990
PLZ: 0
Hallo zusammen,

ich have einen S3C mit Ford 2,9l und habe ein Problem mit dem Differential, da es undicht ist und stark Öl verliert. Der TÜV lässt mich so nicht mehr durch...
Ich wollte jetzt einen Dichtungssatz bestellen, aber so ein Satz Dichtungen gibt es wohl nicht mehr.
Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wo ich einen Dichtungssatz oder einzelne Dichtungen für das Differentialgehäuse herbekommen kann
Habs bei Limora versucht, aber war nichts mehr verfügbar.

Gruß

Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 16:27
Beiträge: 836
Wohnort: 35619 Braunfels/ Hessen
welcher TVR: Typ:S2
Motor:2,9 l pur ohne Kat (93 dba eingetragen)
Baujahr:1990
Farbe: Dark- Blue Metallic, Innen Black, 8 x 15 ET 10 Revolution Classic Line Räder
PLZ: 35619
Hallo Peter,
Eckhardt Pohlmann sollte Dir helfen können
http://www.acs-pro.de/

Wie immer

_________________
Rechtsgelenkte Grüsse

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2019, 21:21 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1044
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
das diff ist sierra / scorpio...warum sollls da keine dichtugnen geben?

https://www.ebay.co.uk/dsc/Differential ... al+gaskets


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Okt 2019, 10:45 
Offline

Registriert: Fr 4. Okt 2019, 14:28
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: 2,9l V6
Baujahr: 1990
PLZ: 0
Vielen Dank für die Tipps.
Ich dachte, es wurden beim S3C unterschiedliche Differentiale von verschiedenen Scorpio oder Sierra Varianten verbaut...
Ich versuche mal bei beiden mein Glück..

Gruß

Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Okt 2019, 16:44 
Offline

Registriert: Fr 4. Okt 2019, 14:28
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: 2,9l V6
Baujahr: 1990
PLZ: 0
Hallo zusammen,

nochmal zum Thema Differential Dichtungen: Kann mir jemand sagen, ob die beim S3C verbauten Differentiale von einem Ford Sierra stammen? Im Ford Ersatzteil Katalog finde ich für den 2,9 l Cologne Motor für einen Sierra ein entsprechendes Differential

https://ford.7zap.com/en/car/78/6.42396 ... 8/74462/#2

Eckhardt Pohlmann kann mir leider nicht weiterhelfen, meinte dass die Teile bei Ford zu bekommen sind.

Danke und Gruß

Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Okt 2019, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 16:27
Beiträge: 836
Wohnort: 35619 Braunfels/ Hessen
welcher TVR: Typ:S2
Motor:2,9 l pur ohne Kat (93 dba eingetragen)
Baujahr:1990
Farbe: Dark- Blue Metallic, Innen Black, 8 x 15 ET 10 Revolution Classic Line Räder
PLZ: 35619
Hallo Peter,
da TVR nur dass verbauen konnte was gerade im Bestand war ist es denkbar dass verschiedene Differenziale verbaut wurden.
Beim V8s mit Sperre.
Am Gehäuse sollte an der Seite eine Typnummer stehen.

Wie immer

_________________
Rechtsgelenkte Grüsse

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Okt 2019, 21:53 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1044
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
soviel diffs gabs bei ford nicht....7 und 7.5 zoll...gesteckte oder geschraubte wellen..achsübersetzungen ignorieren wir, da es hier um dichtungen geht...und ford hat imer möglichst "günstig" gebaut...nie zuviele unterschiedliche teile.....zur not bestellst halt nen dichtsatz füs 7" u nd fürs 7,5"..


http://www.super7thheaven.co.uk/compone ... ferential/

http://www.mksportscars.com/parts/differentials.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2019, 06:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3303
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
https://www.ebay.co.uk/itm/Ford-Sierra- ... xyxpxQ7asI

Wenn man das gute Stück schon ausbaut würde ich auch Lager mit tauschen, sind vermutlich sowieso nicht mehr die besten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2019, 13:24 
Offline

Registriert: Fr 4. Okt 2019, 14:28
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: 2,9l V6
Baujahr: 1990
PLZ: 0
Vielen Dank für eure hilfreichen Tipps und Links!!
Alle Achtung, wie tief ihr euch in der TVR Materie auskennt!!

Ich geh mal auf die Suche nach der bei mir verbauten Variante...

Dankeschön und Viele Grüße

Peter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2019, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2008, 14:29
Beiträge: 1263
Wohnort: Baden-Baden
welcher TVR: TVR S4c
LHD, Bj 93
&
TVR Tamora
PLZ: 76530
Beim S4c ist auch eins mit Sperre verbaut. Beim S3c bin ich mir nicht sicher. Aber die Sperre konnte man damals für wenig Geld bei jedem Sierra mitbestellen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de