TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2009, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2008, 08:17
Beiträge: 226
Wohnort: Telgte, NRW
PLZ: 48291
Hi Frank, ja ich dachte auch das es ein Fass ohne Boden sein könnte. Allerdings dachte ich auch das man wahrscheinlich die meisten Teile, zumindest was die Mechanik betrifft, vom Autoverwerter beziehen könnte. Wenn ich so was machen würde, würde ich natürlich das Auto mehr oder weniger komplett aussernander bauen.
Aber wie Du schon schreibst, es könnte die Sache nicht Wert sein.

Was hälst Du davon?

http://www.pistonheads.com/sales/926610.htm

Ich sollte dazu sagen, wir haben eine Werkstatt mit allem was man so braucht um so eine Sache anzugehen. Mein Kollege Michal ist auch schon langjähriger Hobbyschrauber.

Hast Du Ahnung ob es beim S1 einfacher ist als bei den späteren Modellen, auf Linkslenker umzurüsten?

Gruß,
Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2009, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1312
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi Markus,

kaufen, zerlegen und die Einzelteile wieder verhökern mag hier ganz ok sein, zum Wiederaufbauen ist die Möhre meiner Ansicht nach nicht geeignet, zum Wiederaufbauen und mit Gewinn verkaufen schonmal gar nicht...

Da steht "hasn't run for years", das heißt Du brauchst für den 2,8l mit Sicherheit schon mal einen neuen Mengenteiler, weil der alte hoffnungslos verharzt ist.

Und den gibts momentan am günstigsten, wenn noch ein ganzer Motor bzw. ein ganzes Fahrzeug mit "dranhängt", das heißt Du brauchst ein ganz klein wenig Platz, um die Autos zu sammeln...

Kauf Dir lieber einen der noch läuft, zahl etwas mehr und Du hast bereits was den Motor angeht ein paar kostspielige Probleme weniger.

Habe seit acht Jahren noch einen Sierra XR4i Baujahr 1984, von daher kenne ich etwas die Problemchen...

Also ganz ehrlich: Laß die Beule da stehen wo sie ist, da brauchst nicht mal hinfahren zum angucken, das lohnt nicht...

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2009, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jun 2008, 07:49
Beiträge: 1150
Wohnort: Löhne
PLZ: 32584
Hallo Markus,

das mit dem Autoverwerter ist schon richtig, aber es gibt auch viele Teile die TVR gefertigt hat und die bei dem von Dir vorgeschlagenen S1 wahrscheinlich erneuert werden müssten z.B. die Lenker, insbesondere auch die Dreieckslenker vorn. Und die Verfügbarkeit der FORD-Teile z.B. Motor und/oder Getriebe, wird mit den Jahren auch nicht besser.

Ich glaube die Umrüstung auf Linkslenker macht bei der S-Serie keinen Sinn, vom Aufwand her schätze ich gibt es wenig Unterschied zwischen den älteren Modellen 280S/S1 und S3 etc und der Aufwand ist in jedem Fall erheblich. Selbst die Umrüstung eines Griffith oder Chimaera gehört in diese Kategorie, dann lieber auf das geeignete Angebot eines Linkslenkers warten.

Was den Chimaera angeht, wenn der vor dem Unfall in einem guten Zustand war, kann man darüber nachdenken, denn ein Chimaera, insbesondere wie im diesen Fall ein 450er, müsste sich eher rechnen als ein S1. Wenn Du jemanden hast der sich gut mit der Reparatur von GFK-Schäden auskennt, der Dir zudem eine gute preiswerte Ganzlackierung macht, warum nicht?!


Herzliche Grüsse - Frank


P.S. In meiner Nähe habe ich jemanden den ich Dir für eine Karosseriereparatur empfehlen könnte.

Noch ein P.S. Wenn es unbedingt ein billiger S sein müsste, wäre so etwas eventuell die bessere Ausgangsbasis:
http://cgi.ebay.co.uk/1990-TVR-290-S-GR ... 7C294%3A50


Zuletzt geändert von TVRGriffith430 am Do 28. Mai 2009, 11:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2009, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1312
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi Markus,

auch der 450er lohnt sich nur dann, wenn man das Ding für sich selber herrichtet und die aufgewendete Zeit dafür als Hobby ansieht und dementsprechend nicht rechnet.

Zum Wiederverkaufen mit Gewinn - forget it!!!!

Für so ein Projekt braucht man sehr viel Zeit und noch mehr "Spielgeld".

Für den Chimaera wirst Du in hergerichtetem Zustand als Rechtslenker hier in Deutschland maximal 15000 Euro erzielen können. Und dann ist es verdammt gut gelaufen...

Also hast Du etwa 10000 Euro als Spanne, mit denen Du auf jeden Fall auskommen mußt, damit Du ohne draufzulegen aus der Sache wieder rauskommst. Das ist sehr wenig Spielraum...

Letztendlich ist es vom Zeitaufwand her egal, ob man einen TVR herrichtet oder ein Fahrzeug, das in gutem Zustand dann auch einen gewissen höheren Marktwert besitzt.

Einen TVR herrichten, um dann selber Spaß daran zu haben - voll ok.

Einen TVR herrichten um ein bißchen Geld zu verdienen, nee Du, ist definitiv die falsche Marke...

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2009, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jun 2008, 07:49
Beiträge: 1150
Wohnort: Löhne
PLZ: 32584
Hallo Markus,

in Ergänzung zu dem bisher geäusserten Meinungen, hier noch ein Beispiel in welcher Preiskategorie z.B. ein S3c zur Zeit angeboten wird, sicher hat dieser eine ziemlich hohe Laufleistung, andererseits aber z.B. ausser serienmässigen Kat auch schon die S4-Haube:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showD ... geNumber=1

und bei ebay ist er nochmals billiger:

http://cgi.ebay.de/TVR-290-S-Convertibl ... 7C294%3A50

Du siehst, da ist nicht viel Luft um überhaupt ohne Verlust so etwas zu verkaufen!


Sonnige Grüsse - Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2009, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jun 2008, 07:49
Beiträge: 1150
Wohnort: Löhne
PLZ: 32584
Hallo Markus,

noch einmal ein "billiger" Einstieg in die S-Serie:

http://www.pistonheads.com/sales/1063595.htm

Man müsste sich das Fahrzeug halt vor Ort ansehen um einschätzen zu können was noch zu machen wäre.


Herzliche Grüsse - Frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de