TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 12:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 10:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jun 2008, 07:49
Beiträge: 1150
Wohnort: Löhne
PLZ: 32584
Hallo Burghardt,

wusste nicht, dass der V8S Deiner ist. Wollte auch nicht zum Ausdruck bringen, dass Deiner zu teuer ist. Alex sucht halt, mit Unterstützung des Forum, nach dem TVR-Einstieg für eher kleines Geld. Da es zur Zeit scheinbar eine Chimaera-Schwemme in Deutschland gibt hatte ich den Hinweis gegeben!

Da Du scheinbar schon mit dem TÜV Kontakt hattest, vielleicht kannst Du kurz berichten was die Prüfer an Umbaumassnahmen erwarten und ob die Abnahme ohne Kat gesichert ist?!


Liebe Grüsse - Frank


P.S. Brauche leider keines Deiner Angebote, aber das der V8S Dein Libeling ist kann ich nachvolziehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 11:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jul 2009, 11:56
Beiträge: 920
Wohnort: Feldkirch / AUSTRIA
welcher TVR: Typ: V8S
Motor: 430 BV
Baujahr: 1991
PLZ: 6800
burg hat geschrieben:
eine Amazone Bj. 69


Klingt für mich als Volvo-Freak auch gut.

Aber der S würde mir besser gefallen.
Stimmt die Argumentation das dieser noch nicht für Deutschen TÜV umgerüstet ist (Scheinwerfer usw.)?

Gruss Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2009, 12:25 
Offline

Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:10
Beiträge: 21
Hi zusammen,

ich war noch nicht beim TüV. Wie ich bisher gehört habe, ist die Umrüstung für Deutschland einfach möglich - auch ohne KAT. Wenn ich das mache, werde ich mich aber an einen Profi wenden und das dort machen lassen. Ich gehe davon aus, dass man dabei mit einer erfahrenen Werkstatt mit entsprechenden TüV-Erfahrungen sicher am besten bedient ist. Die 1000,- Euro für den TüV habe ich einfach mal pauschal angesetzt. Wenns teuerer wird, trage ich die darüber hinausgehenden Kosten. Meine, wer kauft so ein Auto schon ohne TüV, aussgenommen wir vielleicht ;-)

Ps: mich hat die Diskussion um mein Auto nicht gestört ;-) mich interessiert einfach nur der angemessene Preis. Im Moment ist es aber eh schwer überhaupt ein Auto zu verkaufen. Der Gebrauchtwagenmarkt ist bestimmt um 80% zurückgegeangen.

Viele Grüße
Burghardt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de