TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 15:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: TVR V8S
BeitragVerfasst: Fr 21. Nov 2008, 16:15 
Offline

Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:10
Beiträge: 21
Hallo, habe seit kurzem einen V8S.

Gibt es in Frankfurt am Main andere TVR S Besitzer?

Habe auch gleich ein Problem: Vermutlich ist der Ödruckschalter kaputt. Ich habe bisher aber leider nicht herausfinden können, wo ich dieses Teil bestellen kann. Wäre für einen Tipp dankbar.

Am kommenden Samstag startet die TVR-Ausstellung in Bad Homburg. Vielleicht sieht man sich dort mal.

Gruß
Burghardt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Fr 21. Nov 2008, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1476
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
PLZ: 65239
Moin,

schau mal hier:

http://www.tvrsseries.com/

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2008, 09:34 
Offline

Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:10
Beiträge: 21
Hallo,

vielen Dank! Aufgrund einer persönlichen Nachricht konnte ich die Frage nach dem Geber für das Öldruckinstrument klären. Das Forum auf der englischen Seite enthält wirklich viele Informationen.

Beste Grüße
Burghardt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Mi 26. Nov 2008, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2008, 09:18
Beiträge: 534
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 0
Hi Burghardt,
wenn es schnell gehen soll, wend dich doch an Eckhard Pohlmann unter www.acs-pro.de.
Ist auch in der Nähe von Frankfurt - man kann die Teile auch selbst abholen. Ich wohne in Eppstein, also nicht weit von Ffm., und fahre auch einen V8S. Steht ab Wochenende in der Ausstellung. Sicher treffen wir uns dort. Gruß Oliver

_________________
Lieber V8 als 16V !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Do 27. Nov 2008, 08:11 
Hallo,

ich komme zwar nicht aus FFM sondern aus der Nähe von Bad Tölz, würde mich aber dafür interessieren, wieviele V8S-Fahrer hier im Forum aktiv sind.
Wir könnten ja so eine kleine Community bilden, um uns gegenseitig zu helfen. Zumindest kann es nicht schaden, sich gegenseitig zu kennen ;-)

Liebe Grüße,
Stephan


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Do 27. Nov 2008, 08:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3127
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Hallo zusammen,

im Club angemeldet sind übrigens 12 Mitglieder mit einem V8S.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Sa 29. Nov 2008, 12:21 
Offline

Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:10
Beiträge: 21
Hallo zusammen,

ich freue mich über die große Resonanz. Heute werde ich nach Bad Homburg fahren und hoffe, Euch persönlich kennen zu lernen. Das Wetter sieht ja recht gut aus, so dass ich mit dem V8S (Ez. 1991, weiß, ohne Kat, Rechtslenker) fahren werde.

Ich habe meine ersten Teile schon bei Eckhard bestellt. Er war sehr freundlich und hilfsbereit.

An einer V8S Gruppe habe ich auch Interesse. Bin selbst gerade dabei das Auto so langsam zu erkunden und mich im Internet schlau zu machen ... Ich schraube auch sehr gerne selbst, habe aber in Frankfurt nicht so gute Möglichkeiten und muss daher immer nach Gedern fahren - dort habe ich Platz und Werkzeug. Das Auto wird daher doch immer mal wieder in der Werkstatt landen.

Als nächstes würde ich gerne den deutschen TüV machen lassen. Soweit ich weiss, benötige ich dafür mindestens einmal andere Scheinwerfer vorne. Mir ist noch nicht ganz klar, ob welche von einem anderen (Standard-) Fahrzeug passen und ich diese vielleicht sogar gebraucht bekommen kann. Warnblinker hat das Auto bereits. Ich denke auch über einen Kat-Einbau nach. Weiss jedoch noch nicht sicher, ob das funktioniert bzw. was das kostet.

Bis dann
Burghardt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Di 2. Dez 2008, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2008, 09:18
Beiträge: 534
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 0
Hi Burghardt. Das mit der V8S-Community finde ich auch gut, zumal wir ja innerhalb der TVR-Clicque anders als z.B. die Chimaera-Fahrer einen ziemlich überschaubaren Haufen darstellen.
Was dein Auto betrifft, so mach doch bitte nicht den Fehler, einen Kat einbauen zu lassen und dir damit den schönen V8-Sound zu versauen. Wende dich betreffs der Zulassung ruhig mal an Harald Beinhoff, von dem ich dir die Nummer ja schon gegeben hatte. Du findest seine Firma auch unter http://www.car-trim.de . Die Scheinwerfer sind ganz normale 7er, die findest du günstig bei den meisten Anbietern für british parts. Es sind die gleichen wie z.B. beim (alten) Mini, Triumph TR oder Spit. Bei http://www.minispeed.com gibt es sie für 'n Appel und 'n Ei als Original oder auch als Klarglasscheinwerfer sowie als Angel Eye mit Standlichtringen (letztere beide natürlich ultraverboten und auch für solch einen Klassiker nicht so ganz stilsicher, aber über Geschmack ließ sich ja noch nie gut streiten...). Die unteren (sogenannten "Dip"-)Scheinwerfer sind übrigens NICHT bei allen späten S-Typen gleich. Zumindest bei einigen V8S (mußt bei dir mal nachsehen) wurden werksseitig welche aus der DDR (!) verbaut. Zu erkennen sind sie an einem leicht erhabenen Schriftzug am Glasrand "VEB Ruhla". Die sind nicht direkt austauschbar mit denen z.B. vom S3C, die minimal kleiner sind. Die Befestigungen sind völlig unterschiedlich. Laß dich auch nicht verwirren, wenn ein LUCAS-Aufkleber auf dem Glas ist. TVR hat tatsächlich LUCAS-Aufkleber auf die DDR-Ware geklebt! Dieser Tradition folgend steht auf meinen inzwischen ausgetauschten Dip-Scheinwerfern "LORD OF DARKNESS".
Der Nachfolgebetrieb des VEB Ruhla macht zwar noch immer Kfz-Elektrik, aber leider gibt es keine Scheinwerfer mehr - da lohnt sich manchmal ein Blick in Ebay.
Gib mal Info, wie's weiter geht -freue mich, was zu hören.
Gruß von Oliver

_________________
Lieber V8 als 16V !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Mi 3. Dez 2008, 17:09 
Offline

Registriert: Fr 21. Nov 2008, 16:10
Beiträge: 21
Hi Oliver,

vielen Dank erstmal für deine Information! Ich kann nur sagen, dass ich mich mit meinem Alfa nach 10 Jahren nicht so gut wie Du mit dem TVR auskenne ;-)

Zur Community in Gründung: Vielleicht sollten wir uns einfach mal mit der V8S-Community in Bad Homburg treffen, solange die Ausstellung noch läuft - oder auf eine Ausfahrt. Ich kann Dich dann ja bei mir mitnehmen ;-) oder man trifft sich auf ein Bierchen ...

Derzeit habe ich meinen Wagen bei einer sehr netten Werkstatt direkt bei mir um die Ecke in Behandlung (wegen Temperatursender und dem Öldrucksender für die Anzeigen). Die kennen sich zwar überhaupt noch nicht mit dem TVR aus, sind jedoch engagiert, angabegemäß auch interessiert, an einem nicht alltäglichen Auto zu arbeiten und haben sich auch schon mit Eckhard zusammentelefoniert. Mich beruhigt es immer sehr, wenn ich das Gefühl habe, dass sich jemand schlau macht und auch mal bereit ist, den Hörer in die Hand zu nehmen, statt ewig auf eigene Faust zu versuchen ein Problem zu lösen. Bin jetzt mal auf die erste Rechnung gespannt, ob es dann auch wirklich die Werkstatt meines Vertrauens wird ;-) Bei komplizierteren Dingen (Tuning oder Motor-/Getriebschaden etc.) werden ich vermutlich aber zu einem TVR-Spezialisten gehen müssen, da es hier dann wahrscheinlich für die Werstatt und auch für mich zu ineffizient und damit letztlich zu teuer wird. So eine Werkstatt um die Ecke ist für mich aber generell sehr praktisch, da ich im Grunde immer ein Auto in der Werkstatt habe ;-) Aktuell ist der Käfer dran ... der Alfa folgt sogleich ...

Einen KAT werde ich mir sicherlich nicht gleich einbauen lassen. Derzeit ist das Auto ohnehin nicht zugelassen und wird nur ab und an mit den roten Kennzeichen bewegt. Falls ich aber ans Verkaufen denke, wollte ich gerne wissen, was der Spaß kostet, denn vielen Besitzern ist das doch sehr wichtig. Wobei der V8S mit Sicherheit das letzte Auto ist, das ich verkaufen würde. Habe auch gehört, dass es sein kann, das Autos ab Bj. 90 ohne KAT in Deutschland nicht zulassungsfähig seien. Diese Frage habe ich an anderer Stelle adressiert. Erste Antworten indizieren aber, dass dem aber nicht so ist.

Die Front-Scheinwerfer werde ich mir schnellstmöglich besorgen müssen. Man kann das dem Gegenverkehr ja nicht wirklich antun. Ich werde die normalen Scheinwerfer einbauen, das ist dann am originalsten. Sollte ich eigentlich für den Kontinent auch die Dips umrüsten oder ist das egal (meine wegen dem Blenden ...).

Viele Grüße
Burghardt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: TVR V8S
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2008, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Nov 2008, 09:18
Beiträge: 534
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 0
Hallo Burghardt, vielen Dank für das Lob :oops: , aber ich kenne mich eigentlich nicht wirklich so gut aus. Das Wissen bezüglich der Scheinwerfer kommt einfach aus der Notwendigkeit heraus, daß ich diese nach einem fetten Wildschaden vor 3 Jahren erneuern mußte...
Daß die Dip-Scheinwerfer blenden, liegt in der Natur der Sache, da es Fernscheinwerfer sind. Ich kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, daß RHD oder LHD da eine Rolle spielt. Abgesehen davon, daß du sie ja sowieso komplett ausschalten kannst. Jedenfalls sind sie normalerweise nur Zusatzscheinwerfer. Die 7''er oben haben ja auch selbst noch Fernlicht integriert. Wenn es die DDR-Ware ist, sind sie sowieso so besch... einstellbar, daß man sich eh mit einer groben Richtung des Lichtstrahls zufriedengibt...
Zum Thema Community: Gute Idee, das mit dem Treffen! Ausfahrt wird sich wohl erst ab März realisieren lassen (also NACH der Ausstellung), da die meisten Autos vermutlich im Winter nicht angemeldet sind.
Gruß Oliver

_________________
Lieber V8 als 16V !


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de