TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 08:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 06:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 48
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Moinsen Gemeinde,

wie lange braucht euer S (S3), bis die Temperaturanzeige sich in der mittleren Region befindet.
Ich habe das Gefühl, bei mir dauert das zu lange. Nach ca. 10 km Landstraße steht der Zeiger
noch deutlich unterhalb der mittleren Position, knapp über der 50. Die mittlere Position erreicht er eigentlich gar nicht,
sondern bleibt auch nach längere Zeit immer leicht darunter.
Der V8 im Jag wird deutlich schneller warm.

Gruß
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1431
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
PLZ: 65239
Moin,

hast Du mal geprüft ob
a) Dein Thermostat noch eingebaut ist, eventuell wurde es von einem Deiner Vorgänger ausgebaut
b) Dein Instrument richtig anzeigt?

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

english cars are like english girls - always a little wet downstairs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Dez 2013, 17:31
Beiträge: 444
welcher TVR: Typ: 290 S2 Series
RHD
Motor:2,9 V6
Baujahr: 1989
PLZ: 38239
Hi,
ja das ist so ne sache bei der S Serie.
Wurde das Thermostat bei deinem S schon mal gewechselt?
Oft wird dabei gerne modifiziert und das Thermostat weggelassen, nur der Deckel/Gehäuse wird eingebaut.
Somit läuft das Fahrzeug immer im grossen Kühlkreislauf und braucht so seine Zeit zum warm werden. Vor allem bei niedrigen Temperaturen wird er kaum warm.
:o Im Stand etwas laufen lassen dann wird er schon warm. :oops:

_________________
Gruß Robert

Optimisten Leiden ohne zu klagen.
Pessimisten klagen ohne zu Leiden.


Zuletzt geändert von rnxj40 am Di 11. Apr 2017, 09:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Nov 2009, 09:22
Beiträge: 354
Wohnort: Bad Bergzabern
welcher TVR: Typ:S3C LHD
Brooklands green
Baujahr:1992
Motor: Ford Cologne V6 2,9L
PLZ: 76887
Wie schon erwähnt, vermutlich fehlt das Thermostat, oder es schließt nicht mehr.
http://www.tvr-s-series.net/images/downloads/Ersatzteilliste/Motor/Ford-Motor-Teile-Katalog/parts-catalog/24-29-v6/B4.html

Bild

_________________
Grüsse Reiner
Fährste quer siehste mehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 48
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Vielen Dank, die Herren!

Ich kenne die technische Vorgeschichte des Fahrzeuges nicht.
Auf die Idee, dass man ein Thermostat ausbaut, wäre ich nicht gekommen... :shock:
Aber dank eurer Hinweise kann ich mich nun weiter vorarbeiten :mrgreen:

Beste Grüße
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 09:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Dez 2013, 17:31
Beiträge: 444
welcher TVR: Typ: 290 S2 Series
RHD
Motor:2,9 V6
Baujahr: 1989
PLZ: 38239
ZaphodB hat geschrieben:
Vielen Dank, die Herren!

Ich kenne die technische Vorgeschichte des Fahrzeuges nicht.
Auf die Idee, dass man ein Thermostat ausbaut, wäre ich nicht gekommen... :shock:

Beste Grüße
Maik


"Angeblich" ist der Kühlkreislauf für den Motor zu klein. Im Sommer bei höheren Temperaturen und Stop & go in der Stadt wird der Lüfter schon öfter einspringen um die Hitze weg zu fächern.
Ohne Thermostat soll es besser sein und so habe ich bei meinem diesen auch weggelassen.
Viel wichtiger ist es das der Kühlkreislauf dicht ist dann gibt's auch keine Probleme.

_________________
Gruß Robert

Optimisten Leiden ohne zu klagen.
Pessimisten klagen ohne zu Leiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 48
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Und wo steht deine Temperaturanzeige, wenn er warm ist?

Gruß
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Dez 2013, 17:31
Beiträge: 444
welcher TVR: Typ: 290 S2 Series
RHD
Motor:2,9 V6
Baujahr: 1989
PLZ: 38239
Sommer =Stadt bei 90 Grad und mehrund Lüfter des öfteren, Landstraße/ Autobahn etwas drunter.
Winter = Stadt bei 90 Grad konstant, Landstraße/ Autobahn wie bei dir kommt nicht richtig auf Temperatur.

Das ganze soweit ich mich erinnere, genau muss ich mal erst beobachten.

_________________
Gruß Robert

Optimisten Leiden ohne zu klagen.
Pessimisten klagen ohne zu Leiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 48
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
"Stadt" habe ich hier nicht :mrgreen:
Aber das paßt ja ungefähr zu meiner Wahrnehmung.

Bedankt!

Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann ist ein S3 warm?
BeitragVerfasst: Mi 12. Apr 2017, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 222
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Typ: S3C
Motor: Ford 2.9
Baujahr: 1990
Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Hallo Mark
Ich kenn die Vorgeschichte in etwa :roll:
Das Thermostat wurde von mir nicht ausgebaut.
Es hat schon immer etwas länger gedauert, bis er warm gelaufen war.
Bei kaltem Wetter stand die Anzeige immer niedriger als im Sommer.
Ausserdem glaube ich, das die Instrumente nicht unbedingt die richtige Temperatur anzeigen da die Komponenten sicherlich nicht auf einander geeicht sind.
Beste Grüße aus Wuppertal
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de