TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: So 21. Apr 2019, 15:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Fr 21. Sep 2018, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 13:55
Beiträge: 1434
Wohnort: Köln
welcher TVR: ´
4.0 Chimaera,Bj.1994,LHD
PLZ: 51145
Ist ja witzig das doch mehrere vorher nen MX hatten......
Hatte vor dem TVR auch nen 2000er Miracle, vorher diverse andere, u.a. einen mit Turbo Umbau....Mittlerweile hat meine Frau wieder einen bekommen, nen NA als Sondermodell Cosmo und unsere Tochter hat auch schon nen NA in der Garage :o
Ist halt doch eher ein "Mädchen-Auto" :lol: ;) ;)
Auf jeden Fall tolle, problemlose Autos mit denen ich gerne fahre 8-)

_________________
Gruß
Uwe.



My english is not the yellow from the egg, but it goes.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Fr 21. Sep 2018, 11:46 
Offline

Registriert: Mo 8. Jan 2018, 17:45
Beiträge: 18
welcher TVR: Typ: Chimaera
Motor: 400
Baujahr: 1998
PLZ: 38162
Hallo Uwe,

ich hatte einen 2006 NC mit 2l Motor. Den habe Ende letzten Jahres verkauft und mir einen ´98 Chimaera 400 aus GB geholt.
Das war bestimmt nicht mein letzter MX5.

Gruß Holger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 742
welcher TVR: Griffith LHD
PLZ: 0
Eine Frage in die Runde der MX5-Owner:
Der NB hat ja anstelle von Hydrostößeln (= NA) Ventileinstellplättchen/Shims. Um die mittels eines Magneten zwischen Nockenwelle und Ventil rauszufischen, benötigt man ein Spezialwerkzeug zum Fixieren.
Das gibts wohl nur bei Fa. Weitner, nennt sich Tapet Holder und kostet irrsinnige 200 Euro inkl Versand.
(Die Shims, Durchmesser 27 und Höhe ca 3 mm, kann man für überteuerte 18 Euro pro Stück bei Mazda kaufen oder günstiger in England oder Australien.)
Die Frage: Hat jemand so ein Werkzeug und kann es mir leihen? Würde auch eine Leihgebühr springen lassen.
Gruß
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2169
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Hallo Ralf,

vielleicht ist das hier eine Alternative zur Anschaffung des teuren Tools: https://www.miataforumz.com/how-40/how- ... -head-331/

Viel Erfolg !

Ich bin mit dem NBFL übrigens 260.000 km ohne jegliches Tauschen von Shims gefahren. Nie Probleme gehabt.


VG
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 742
welcher TVR: Griffith LHD
PLZ: 0
Danke, Thomas, werd mich mal mit`m Dictionary ans Übersetzen machen und dann durchdring ich die englischen Tipps hoffentlich.

Hatte vor einigen Monaten den Shim vom ersten Zylinder raus, alles mit einem wahnsinnigen Provisorium hochgeklemmt, das hätte jeden Augenblick abrutschen können, ist aber nicht. Dann eine Stunde mit 600er Schleifpapier und Wasser rübergegangen, hat nix gebracht.
Da kam ein Kumpel von mir (78 J. alt, Italiener, hat sein Leben lang an Autos geschraubt) vorbei, nahm den Shim und hat mit 60er Papier dann 0,1 oder 0,2 mm runtergehobelt. Der hat dabei noch nicht mal seine Ray Ban abgesetzt, die er auch nachts trägt, wie sich das für Italiener gehört.
Ich muss sagen, der Wagen ist danach viel besser gelaufen, und zwar seitdem einige tausend Kilometer! Nicht zu glauben, was? Stimmt aber.

Freue mich schon, wenn wir uns nächstes Jahr mal wieder sehen.
Ciao,
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 09:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 742
welcher TVR: Griffith LHD
PLZ: 0
Nun, ein paar Monate später, läuft der Motor nicht mehr so ruhig wie Ende 2018. Das merkt man an roten Ampeln, wenn man die Hand auf den leicht zitternden Schaltknauf legt.
Die Ventile müssen definitiv eingestellt werden (eigentlich alle 90.000 km). Die Shims kriegt man fast nirgendwo, höchstens in Mazda-Werkstätten, und da für ca. (in Richtung) 20 Euro das Stück.
Hab mich im Internet schon dumm und dämlich gesucht danach, ohne Erfolg. Ich benötige welche mit einen Durchmesser von 27 mm und einer Höhe von knapp unter 3 mm.
Hat jemand einen Tipp für eine Bezugsquelle innerhalb von Deutschland?

Gruß
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 09:16
Beiträge: 61
welcher TVR: Typ: T350c Red Rose
Motor: speed six
Baujahr: 2003
PLZ: 0
Eine Alternative könnten die shims von BMW, Volvo oder Fiat sein, kenne deren aussendurchmesser aber nicht auswendig.
Von BMW die shims für M5 E28 oder M3 E30. Die kosten aber vielleicht sogar mehr als die von Mazda. Bei Volvo und Fiat weiss ich nicht welche Typen oder Motoren shims hatten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 09:16
Beiträge: 61
welcher TVR: Typ: T350c Red Rose
Motor: speed six
Baujahr: 2003
PLZ: 0
Eine Alternative könnten die shims von BMW, Volvo oder Fiat sein, kenne deren aussendurchmesser aber nicht auswendig.
Von BMW die shims für M5 E28 bzw E34 oder M3 E30. Die kosten aber vielleicht sogar mehr als die von Mazda. Bei Volvo und Fiat weiss ich nicht welche Typen oder Motoren shims hatten.


Edit:der Aussendurchmesser beträgt 33mm und taugt somit nicht. Damit sind auch shims fürn Volvo 240 keine Alternative.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MX5
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 742
welcher TVR: Griffith LHD
PLZ: 0
Im Fiat-Bereich haben wir auch schon erfolglos gesucht, ein Kumpel von mir hat mehrere ältere und auch Alfas sowie einen großen Shims-Kasten - alle haben einen zu großen Durchmesser.
Ich schau mal bei BMW.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de