TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 22. Jun 2017, 17:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand eine Grube?
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1289
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi Uwe,

dreckig und dunkel, da steht Udo voll drauf... :mrgreen:

Falls er nicht mehr rauskommen will, hilft eine Banane als Lockmittel.

Dann kommt er her und Du kannst ihn greifen.

:lol: :lol: :lol: :lol:

Wünsch Euch viel Erfolg!!!!

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand eine Grube?
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 17:29
Beiträge: 861
Wohnort: Bergheim-Glessen
welcher TVR: .....................
350 i
Baujahr 1986
.....................
Tuscan MK 1
Baujahr 2000
.....................
Sylva Striker
Baujahr 1985
.....................
PLZ: 50129
Jaja, der Schwarzwald-Wolli. Immer zu einem Späßchen aufgelegt :D

Habe den Grund für das Geräusch übrigens gefunden.

Da der Wagen ohnehin auf der Hebebühne war, ist mir spontan die geniale Idee :idea: :idea: :idea: gekommen, das eine Rad mit dem Getriebeheber anzuheben. (So musste ich anschließend nicht mittels einer Banane aus der Grube gelockt werden).

Und dann habe ich Franka gebeten, die rhythmischen Bewegungen :shock: :shock: :shock: an der Karosserie zu machen, die das Geräusch hervorrufen. Und siehe da - es ist die Buchse am oberen Stoßdämpfer-Auge. Die hat wohl Spiel und somit knackt es beim Ein- und Ausfedern. Das überträgt sich dann prima in den Innenraum.

Weiß jemand die Maße dieser Buchse und wo ich sowas bekomme? Mein Fahrwerk ist ein Gaz-Gold.

Schöne Grüße und vielen Dank für die Hilfsangebote

Udo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand eine Grube?
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Jan 2011, 08:16
Beiträge: 2079
welcher TVR: .
Typ: Tamora
Motor: Sweet Six 3.6
Baujahr: 2004
PLZ: 0
Na wenn die Buchse mal nicht gebrochen ist.... Gabs bei den GAZ gold nicht mal eine Serie mit Materialfehlern in diesem Bereich ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand eine Grube?
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 626
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Die Büchsen sind normal ab Werk verprasst.
Kann ich am Montag messen, evtl habe ich Ersatz da.

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand eine Grube?
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 17:29
Beiträge: 861
Wohnort: Bergheim-Glessen
welcher TVR: .....................
350 i
Baujahr 1986
.....................
Tuscan MK 1
Baujahr 2000
.....................
Sylva Striker
Baujahr 1985
.....................
PLZ: 50129
Das wäre nett, Joe. Und wenn du sie hättest, nähme ich sie.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hat jemand eine Grube?
BeitragVerfasst: Do 30. Mär 2017, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 17:29
Beiträge: 861
Wohnort: Bergheim-Glessen
welcher TVR: .....................
350 i
Baujahr 1986
.....................
Tuscan MK 1
Baujahr 2000
.....................
Sylva Striker
Baujahr 1985
.....................
PLZ: 50129
So, mein Tuscan ist nach dem Eisstrahlen nun untenrum so sauber, dass ich mir die Hände wasche, bevor ich dran schraube ;)

Habe heute mal mit sauberen Händen hinten links die obere Stoßdämpferbefestigung gelöst.

Zwischen der im Stoßdämpfer eingepressten Buchse und der Passschraube sitzt noch eine Reduzierhülse. Sie besteht aus zwei Teilen, jedes Teil hat einen Rand und wird von beiden Seiten in die Buchse gesteckt um diese auf das Maß der Passschraube zu bringen. Und diese Buchse hat sowohl zur Passschraube als auch zur Stoßdämpferbuchse ein wenig Spiel. Das dürfte das nervige Klocken hervorrufen.

Habe mal gemessen: Die Passschraube ist ca. 12,5 mm dick. Die Reduzierhülse innen ca. 13 mm (gemessen mit einer einfachen Schieblehre).

Nun meine Fragen an die Fachleute:
1) Ist die Lösung mit dieser Reduzierhülse normal?
2)Sollte nicht die im Stoßdämpfer eingepresste Buchse direkt auf die Passschraube passen?
3) Bekommt man irgendwo diese Reduzierhülsen in besser passendem Maß? (Da es nur um ein paar Zehntel Millimeter geht, komme ich mit meinen Bordmitteln nicht weiter. So genau kann ich nicht messen)
4) Gibt es eventuell Tricks, die kleine Toleranz auszugleichen? (Holzkeil, Isolierband, Kaugummi etc.? :lol: )

Falls jemand Ideen hat oder helfen kann, dann wäre das toll.

Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße

Udo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blecheimer und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de