TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 07:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jul 2009, 16:34
Beiträge: 468
Wohnort: Berlin
welcher TVR: Griffith 500
Vixen V8
Ginetta G15
PLZ: 10437
Hallo,

ich hab eine frage ggf. kann jemand von euch fundiertes dazu beitragen.
Ich möchte meine Ginetta G15 EZ 1969 in Deutschland zulassen.
Laut TÜV benötige ich dazu eine Geräuschmessung (Fahrgeräusch).
Die maximal werte sind wohl Baujahrs abhängig.
Wie sind hier die Grenzwerte bei Baujahr / EZ 1969?

Laut Tür soll ich mir keine sorgen machen... doch mein Wagen ist laut :roll: .

_________________
Gruß Merlin
-TVR-Region-Ost-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jun 2010, 12:36
Beiträge: 1162
Wohnort: Radolfzell/Bodensee
welcher TVR: Typ: T350C
Motor: 4ltr. Speed Six
Baujahr: 2004
Lazer Blue
PLZ: 78315
..ich hab da mal was gefunden:
http://www.powerboxer.de/tuev-fragen/40 ... ichtlinien
Ansonsten hilft Glaswolle..... 8-)

_________________
Viele Grüße
Marco


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jul 2012, 19:27
Beiträge: 163
welcher TVR: Typ:S2,29EFi Baujahr:1990
Baustelle Wedge 350i 1988
Griffith 400 rot 1992
Neu im Pool Tuscan MkI 4.0
PLZ: 24972
Wenn Merlin sagt,dass der Giny laut ist, werden die 84dB(A) aber zur Hürde! :lol:

_________________
Beste angeln-sächsische Grüße
Best regards
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 23:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jul 2009, 16:34
Beiträge: 468
Wohnort: Berlin
welcher TVR: Griffith 500
Vixen V8
Ginetta G15
PLZ: 10437
Anbei ein Eindruck.

Fly by in Schleitz.

https://youtu.be/UChOCkQT_hs

Ist wirklich 86db das maximum auch mit Bj 1969?

Ich hab von TVR gehört die neuer sind wo im FZ schein DB werte von 100db + drin stehen!
Wie ist das möglich?

Einen extra Topf einzubauen ist nicht möglich, es ist ein Heckmotor also da ist kein Platz.

_________________
Gruß Merlin
-TVR-Region-Ost-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 698
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Ab Bj 5/68 gab es die ersten Einschränkungen für Licht und Lautstärke. 100 Phone sind normal kein Problem. Bei den Bj gibt es Zulassungen mit 119 Phone.
Machs einfach, bau einen Silencer in den Auspuff. Kann man wieder rausschrauben bei Bedarf :mrgreen:

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3191
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Was so alles eingetragen wird und was wirklich zulässig ist hat nicht immer etwas miteinander zu tun. Wenn du keine Möglichkeit hast was zu verändern fahr hin und lass die Herren messen und entscheiden. Im schlimmsten Fall musst du doch was ändern und nochmals hin.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Apr 2018, 09:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 722
welcher TVR: Griffith LHD
PLZ: 0
Merlin,
betrifft Ginetta - da erscheint ein neues Buch (in englisch) am 21. Mai 2018:
GINETTA -ROAD AND TRACK CARS
Autor: Trevor Pyman
192 Seiten
Verlag Crowood Press
30 Euro

Viel Erfolg bei der Zulassung - wird schon klappen ...
Gruß
Ralf

p.s.: am 13. bis 15. Mai wieder in Oschersleben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 16:17 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 921
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
hier werden wieder Db und phon in einen topf geworfen.....unglaubliches fachwissen!!!

nun denn.....kommen wir wieder zum leidigen thema tüv und deren prüfer:

meine prüfstelle macht grundsätzlch KEINE geräuschmessung an solch alten autos. auch nicht bei einem import / vollabnahme
nur wenn es dem prüfer laut vorkommt, zückt er das messgerät.

messung erfolgt bei 2/3 der nenndrehzahl (diese basieren auf den originalangebn für den motor....nicht was er jetzt zu drehen vermag)

ich würde mal ganz entspannt hinfahren und die ihre vollabnahme machen lassen.
danach weist du mehr.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de