TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 17:25 
Ein sehr interessantes Thema, da die Frage einer Neulackierung sich früher oder später jedem stellt. Ich habe jetzt mal mehrere Erfahrungsberichten betreff folieren und plasti dipping gelesen und sollte es bei meinem Tivi mal soweit sein, wird ganz konservativ lackiert.

Siehe auch Link:http://rx8forum.de/index.php/Thread/36707-Erfahrungsbericht-mit-Plastidip-als-komplett-Lack/


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Di 20. Sep 2016, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Sep 2013, 15:55
Beiträge: 238
Wohnort: Wuppertal
welcher TVR: Vixen S2
Motor: Ford 1600
Baujahr: 1969
PLZ: 42
Danke für den Link

Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Di 20. Dez 2016, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Dez 2013, 18:27
Beiträge: 71
Wohnort: merzig
welcher TVR: Typ:Chimaera
Motor:4,0
Baujahr:1994
PLZ: 66663
Hallo!

Also ich habe meiner Chimaera im letzen Winter eine neue Lackierung spendiert, da schon einige Macken, Steinschlag und die üblichen Lackdehnungsspuren bei GFK. Ca. 3000 Euro, cooper green, schönes Ergebnis...
Folieren kommt für mich nicht in Frage,
das ist dann mehr was für die 3-er BMW Fahrer...

Gruß

michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Mai 2012, 18:25
Beiträge: 707
welcher TVR: kein
PLZ: 69469
Weiß jemand, ob man bereits vorhandene Folierung von einem GFK-Auto problemlos wieder runterbekommt? Habe mal wo gelesen, dass man mit dem Fön da besser wegbleibt.

_________________
"If you want perfection, buy a Mercedes!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 06:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jun 2010, 15:18
Beiträge: 666
Wohnort: Weselberg
welcher TVR: .
PLZ: 66919
Moin Chris,

das ist immer abhängig welche Folie verwendet wurde und wie lange die der Sonne ausgesetzt war.
Ist aber so oder so mühselig :cry:

_________________
Gruß aus Weselberg

Joe



TVR Parts und Service

http://www.2performance.de

https://www.facebook.com/2Performance.de/


TVR Stammtisch SüdWest

http://tvrcarclub.de/der_club/regionen/ ... uedwesten/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 16:17
Beiträge: 117
Wohnort: Dannstadt-Schauernheim
welcher TVR: Typ: => Tuscan S / Griffith 500
Motor: 4,0 / 5,0
Baujahr: 2003 / 1998
PLZ: 67125
Hallo in die Gemeinde,

zum Thema dippen meine 2Cents:
Ich habe unseren Defender zum Schutz vor bösen Zweigen und Ästen im Wald letztes Jahr im Juni gedippt. Mein erster Dip und das gleich zweifarbig schwarz / Titanium grau. Ich habe mich vorab schon recht intensiv mit der Materie auseinandergesetzt. Daher habe ich Dip auf Wasserbasis verwendet (nicht Toluolbasiert wie im original PlastiDip), erstens ist das Zeuch kraftstoffresistent (Original Plastidip nicht) und zweitens ist die Verarbeitung ob der fehlenden Verdünneranteile deutlich angenehmer. Ich habe von ein paar Kleinteilen den Dip wieder abgezogen und das ging perfekt. Mit dem Ergebnis bin ich nach einem Winter immer noch sehr zufrieden - selbst an ganz kritischen Stellen geht die Folie nicht ab und Preis/Leistung stimmt für mich ganz einfach. Und wir fahren den Eimer wirklich durch die Grütze....
Folieren im herkömmlichen Sinne ist bei unseren Preziosen neueren Baujahres sehr schwierig, weil viele großflächige Rundungen und wenig harte Kanten vorliegen. Ich habe einen Wiesmann MF3 mit Folierung im Bekanntenkreis - einfach grauslig weil die schweineteure Folie trotzdem nicht richtig hält. Ich würde mit dem wasserbasierten Zeug auch an meine Preziosen rangehen - wenn ich neue Farbe bräuchte...
best regards
MIkeB.

_________________
Designed in a pub. Built in a shed. Buy it. Glue it. Trash it. Fix it. Glue it.
LOVE IT!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Jul 2009, 11:56
Beiträge: 914
Wohnort: Feldkirch / AUSTRIA
welcher TVR: Typ: V8S
Motor: 430 BV
Baujahr: 1991
PLZ: 6800
Hallo Mike,

sehr interessant. Darf ich fragen wie sich die Wasserbasierte Lösung nennt.
Ich kenn bisher nur eben PlastiDip oder FullDip. Wobei hier FullDip mein Favorit ist.

Und wenn du hast, gerne noch ein paar Infos bezüglich verarbeiten - nehme aber an verhält sich gleich wie zu den "Lösemittel-Varianten".

Schönen Dank und Gruss
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 16:17
Beiträge: 117
Wohnort: Dannstadt-Schauernheim
welcher TVR: Typ: => Tuscan S / Griffith 500
Motor: 4,0 / 5,0
Baujahr: 2003 / 1998
PLZ: 67125
Hallo Alex,

Axis Wrap habe ich genutzt (http://diptech.de/42-axis-wrap-h2o-system). Ich habe natürlich keinen Vergleich mit den verdünnerbasierten Sprühfolien - ich habe mich sofort auf Axis Wrap eingeschossen...

Lässt sich bei ausreichend Temperatur (über 20 Grad) sehr gut verarbeiten. Die einzelnen Schichten sind nach ca. 20 Minuten überlackierbar. Ich habe 7 Schichten Basis schwarz matt gesprüht und dann nochmal 3 Schichten klare mit titanium grauen Pigmenten versehene Plempe gesprüht. Das ganze mit der HVLP-Earlex 3000 aus dem gleichen Laden. Lässt sich gut waschen, ist schleifbar und lässt sich auch gut wieder abziehen.

Als Pigment kannst Du eigentlich alles in die klare Plempe einrühren was es auf dem Markt gibt. Zum Säubern einfach unter den Wasserhahn und das war für mich relativ ausschlaggebend. Und keine (bzw. kaum) Dämpfe beim Verarbeiten. Wenn man eine perfekte Oberfläche haben möchte, dann braucht man allerding eine Lackierkabine, weil Mücken, Fliegen und alles was sonst noch so in der Luft ist, natürlich gerne auf der noch nassen Folie haften bleibt. Für unseren Defender nicht wirklich ausschlaggebend war....
Ich stell mal ein Bild ein wenn es mir gelingt ;-)

best regards
MikeB.

_________________
Designed in a pub. Built in a shed. Buy it. Glue it. Trash it. Fix it. Glue it.
LOVE IT!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 19:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 16:17
Beiträge: 117
Wohnort: Dannstadt-Schauernheim
welcher TVR: Typ: => Tuscan S / Griffith 500
Motor: 4,0 / 5,0
Baujahr: 2003 / 1998
PLZ: 67125
Hier ist er:

Bild

_________________
Designed in a pub. Built in a shed. Buy it. Glue it. Trash it. Fix it. Glue it.
LOVE IT!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lackieren oder Folieren ?
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Mai 2010, 16:17
Beiträge: 117
Wohnort: Dannstadt-Schauernheim
welcher TVR: Typ: => Tuscan S / Griffith 500
Motor: 4,0 / 5,0
Baujahr: 2003 / 1998
PLZ: 67125
Gedippt habe ich schwarz:
Dach, Felgen und Kotflügelverbreiterungen sowie die Karosse als Basislack
Titanium Grau:
Karosse ohne Dach

Bild

_________________
Designed in a pub. Built in a shed. Buy it. Glue it. Trash it. Fix it. Glue it.
LOVE IT!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de