TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jan 2021, 10:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 07:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jun 2008, 18:03
Beiträge: 651
Wohnort: neben Köln
welcher TVR: Typ:Tuscan S
Motor: 4,0
Baujahr: 2003
98dB eingetragen, tatsächlich ca.........
PLZ: 5
@ Manni
was die jetzt brauchen sind Installateure, Elektriker und natürlich einen Dachdecker

_________________
"Tuscanteufel" alias "Mantarameister"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 11:41 
Offline

Registriert: So 2. Aug 2020, 16:50
Beiträge: 94
Wohnort: DN
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Essex V6
Baujahr: 1977
PLZ: 52355
Moin,
TVR hin oder her,
muss dieses Teil denn unbedingt aussehen wie der größere Bruder eines MAZDA MX5.
Woher soll die Motivation kommen, dieses Auto zu kaufen :o .
Jrooß Kalle


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 13:54 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1278
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
das wird ne todgeburt....Brexit, Covid...dann ein Fahrzeug dessen Entwicklungsstand (nicht nur technisch, sondern vom Design) bis zum "wirklichen" Bau (sollte er jemals stattfinden), schon in die Jahre gekommen ist...plus eine Politik, die alles daran setzt die den Verbrenner unbedingt zu "verr-nichten".


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Dez 2020, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 902
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998
Tuscan 4.0
Baujahr 2000
Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
Ich denke nicht.

Abwarten was zeichnet den einen TVR von je her aus ???

Das andere, das kompromisslose.
TVR hat das umgesetzt was andere maximal als Studie gebracht haben.

Vielleicht wird's TVR wirklich schaffen , ich hoffe drauf ;) 8-)


Gruss Manni


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2020, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jun 2012, 08:07
Beiträge: 623
Wohnort: 68623
welcher TVR: Typ: Chimaera
Motor: 500
Baujahr: 1998
PLZ: 68623
micha.m hat geschrieben:
das wird ne todgeburt....Brexit, Covid...dann ein Fahrzeug dessen Entwicklungsstand (nicht nur technisch, sondern vom Design) bis zum "wirklichen" Bau (sollte er jemals stattfinden), schon in die Jahre gekommen ist...plus eine Politik, die alles daran setzt die den Verbrenner unbedingt zu "verr-nichten".



Das sehe ich leider auch so!
TVR ist nun mal eine Marke für einen speziellen Kundenkreis, und auch dieses Auto wird nicht den Mainstreamkäufer ansprechen.
2019 sollten die ersten ausgeliefert werden, jetzt Ende 2020 ist noch nicht mal die Fabrik fertig.
Welche Abgasnorm erfüllt der eigentlich?
Darf der 2021 überhaupt noch neu zugelassen werden?

Ich hoffe ja dass die Marke wiederbelebt wird, das kann für den Wert unserer Boliden nur gut sein, aber ich würde kein Geld drauf setzen. :mrgreen:

_________________
TVR...... because life is too short to drive a hybrid


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2020, 14:03 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1278
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
Bladerunner hat geschrieben:
micha.m hat geschrieben:
das wird ne todgeburt....Brexit, Covid...dann ein Fahrzeug dessen Entwicklungsstand (nicht nur technisch, sondern vom Design) bis zum "wirklichen" Bau (sollte er jemals stattfinden), schon in die Jahre gekommen ist...plus eine Politik, die alles daran setzt die den Verbrenner unbedingt zu "verr-nichten".



Das sehe ich leider auch so!
TVR ist nun mal eine Marke für einen speziellen Kundenkreis, und auch dieses Auto wird nicht den Mainstreamkäufer ansprechen.
2019 sollten die ersten ausgeliefert werden, jetzt Ende 2020 ist noch nicht mal die Fabrik fertig.
Welche Abgasnorm erfüllt der eigentlich?
Darf der 2021 überhaupt noch neu zugelassen werden?

Ich hoffe ja dass die Marke wiederbelebt wird, das kann für den Wert unserer Boliden nur gut sein, aber ich würde kein Geld drauf setzen. :mrgreen:



ich glaube das mit der Abgasnorm haben die komlett verpennt...auch die walisische Regierung die ja da auch Geld reinsteckt.
Plus dem Umstand dass die EU ja im Hinterstübchen schon die nächste Norm zurechtgebastelt hat, welches das Aus in naher Zukunft für den Verbrenner bedeuten würde. Inwiefern da noch Ausnahmen für "kleinserienhersteller" zum tragen kommen, insbesondere da dieser Hersteller nun nicht mehr innerhlb der Eu ansässig ist, bin ich überfragt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Dez 2013, 17:31
Beiträge: 469
welcher TVR: Typ: 290 S2 Series
RHD
Motor:2,9 V6
Baujahr: 1989
PLZ: 38239
Hallo Leute,

Schön das es weiter geht mit der Wiederbelebung bei TVR.
Ich bin weiterhin zuversichtlich und froh das es weitergeht schritt für schritt (auch wen es kleine Schritte sind).

Ab hier weiche ich vom Thema ab! Bei Nichtgefallen nicht weiterlesen :!:
Was die CO2 Steuer angeht wird die Zulassung hierzulande eines Fahrzeugs mit hohen CO2 werten kein Problem darstellen.
Auszug bei ADAC rauskopiert.
„Der Bundestag hat beschlossen, dass ab 2021 für neu zugelassene Autos mit hohem Spritverbrauch die Kfz-Steuer steigt. Das betrifft besonders SUVs und Sportwagen ab einem Ausstoß von mehr als 116 Gramm CO₂ pro Kilometer. Dies soll einen Anreiz schaffen, sparsamere Pkw zu kaufen“

Zurzeit 2020 ist die Grenze bei 120 Gramm !

Das bedeutet der Käufer wird zur Kasse gebetet nach dem Neukauf und zwar ab 2021 um 10 Euro mehr als 2020 in meinen Augen ist das nicht viel pro Jahr. Und wird nicht viele davon abhalten sich weiterhin solche Fahrzeuge zu kaufen.

Zum Vergleich zwei Fahrzeuge die ich besaß und besitze.
Der Alte: Mercedes Vito BJ 2004 Euro 4 Norm ohne Partikelfilter kostete ca 480 Euro pro Jahr.
Der Aktuelle Bj 2018 mit dem selben Hubraum Euro 6 AdBlue usw.... kostet mich nun 460 Euro pro Jahr!

Mir persönlich zeigt das oben genannte Bsp., das auf die KFZ Steuer als Einnahmequelle viel Wert darauf gelegt wird und dementsprechend die Werte immer angepasst werden damit dort auch weiterhin die Einnahmen gleich bleiben!

Ich sehe die CO2 Steuer als kein Problem für den neuen TVR.

_________________
Gruß Robert

Optimisten Leiden ohne zu klagen.
Pessimisten klagen ohne zu Leiden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 27. Dez 2020, 15:52 
Offline

Registriert: So 2. Aug 2020, 16:50
Beiträge: 94
Wohnort: DN
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Essex V6
Baujahr: 1977
PLZ: 52355
Eigentlich gibt es den Neuen ja schon :mrgreen: .
https://www.toyota.de/automobile/supra/ ... lsrc=aw.ds
Auch eine schicke Karosse, Reihensechszylinder dazugekauft :lol: , passt irgendwie in die Tradition uns ist IMHO formal deutlich besser geraten.
Jrooß Kalle


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2020, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Jul 2012, 19:27
Beiträge: 176
Wohnort: Wanderup
welcher TVR: Typ:S2,29EFi Baujahr:1990
Baustelle Wedge 350i 1988
Griffith 400 rot 1992
Neu im Pool Tuscan MkI 4.0
PLZ: 24997
Abgasnorm EURO 6d ist für Benziner ohne Direkteinspritzer und diejenigen mit DI +OPF kein Problem.
Das sollten die Cosworths also hinbekommen.

EURO7 kommt erst spät! Ist erst in den Verhandlungen.

_________________
Beste angeln-sächsische Grüße
Best regards
Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2020, 05:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 22:09
Beiträge: 2177
Wohnort: Blackforest
welcher TVR: V8 Garagenheizung
PLZ: 78
Flenstvr hat geschrieben:
Abgasnorm EURO 6d ist für Benziner ohne Direkteinspritzer und diejenigen mit DI +OPF kein Problem.
Das sollten die Cosworths also hinbekommen.

EURO7 kommt erst spät! Ist erst in den Verhandlungen.

Euro 7 wird das AUS der Verbrenner mit sich bringen...

Hier gibt es eine Petition vom AvD gegen das aus der Verbrenner:

https://www.openpetition.eu/petition/on ... sel-retten

_________________
Allzeit Gute Fahrt & Bleibt Gesund !
Chris Willy - TVRiders Blackforest


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de