TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 17:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer kennt sich mit Ginetta G15 aus?
BeitragVerfasst: Di 30. Sep 2014, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jul 2009, 16:34
Beiträge: 427
Wohnort: Berlin
welcher TVR: Griffith 500
Vixen V8
Ginetta G15
PLZ: 10437
Hallo,
wer kennt sich mit Ginetta G15 aus?
Habe da ein paar Fragen zum Model, Stärken, Schwächen im Allgemeinen, Hinweise zum 995ccm Imp Motor und Einsatz im historischen Motorsport... Klassen, Serien etc.:?:
Wer kann mir weiterhelfen?
Gern per PN.

_________________
Gruß Merlin
-TVR-Region-Ost-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Sep 2014, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 16:27
Beiträge: 759
Wohnort: 35619 Braunfels/ Hessen
welcher TVR: Typ:S2
Motor:2,9 l pur ohne Kat (93 dba eingetragen)
Baujahr:1990
Farbe: Dark- Blue Metallic, Innen Black, 8 x 15 ET 10 Revolution Classic Line Räder
PLZ: 35619
Hallo Merlin

kann Dir nicht weiter helfen :( !

Aaber- G 15 find ich gut :) , G4 find ich supergut :D :D !

Eine g4 ist für mich ein Traum!
Schreib doch mal Klaus Twedell an, dass ist der Fachmann ;) !

Wie immer

_________________
Rechtsgelenkte Grüsse

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Sep 2014, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Jan 2010, 14:22
Beiträge: 960
welcher TVR: .
Grantura Mk 2a (1962)
T350c (2003)
PLZ: 0
Früher gab es in England den Fachmann, nämlich Spadge Hopkins, der machte alles um diese Autos, hatte Ginetta Heritage übernommen - und konnte einen auch mit Literatur versorgen. Aber er ist irgendwie von der Bildfläche verschwunden, siehe diese Diskussion auf Pistonheads http://www.pistonheads.com/gassing/topic.asp?h=1&t=982593&mid=0&nmt=Ginetta+Heritage+homepage+closed!!. :(

_________________
TVR-----Grantura-------T350c ----Don't try this with your car!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Okt 2014, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Sep 2010, 16:47
Beiträge: 131
welcher TVR: Typ: Tasmin
Motor: 2,8i V6
Baujahr: 83
LHD
PLZ: 70178
Hier vielleicht?

Spadge@GinettaHeritage.co.uk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Okt 2014, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jul 2013, 09:48
Beiträge: 732
Wohnort: nähe wien & made in graz
welcher TVR: 4.0l
PLZ: 0
.. oder hier im forum: http://www.tvr-and-friends.at/index.php

_________________
schöne grüße
sascha

tvr - because loud is not enough
1-5-3-6-2-4


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Okt 2014, 09:14 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 862
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
moin,

ich hatte mal ne G15.......jedoch konnte ich mich nie mit dem fahrwerk anfreunden ebenso nicht mit der sitzposition recht nahe der vorderachse...ist ne umstellung wenn man vom hecktreibler kommt.

desweiteren sitzt man schräg im auto...pedalbox ist nicht in linie mit lenksäule und den sitzen.

bei mir war ein originaler 850er (?) motor verbaut und der lief halt wie so ein kleinvolumiger motor halt läuft....mit hatte er zuwenig leistung. hatte schon mal ne clan-crusader mit nem 998 motor...der lief au ned viel besser.

es sind schöne autos, klein, turbinenartiger motor. fahrwerkstechnisch soll der clan crusader für die rennstrecke besser sein...sagt "man" in UK

probleme: wasserpumpe, schaltgestänge, ölundichtigkeiten (der motor hat schwungradseitig keinen dichtring, sondern nur ne ölrückförderschnecke in die kurbelwelle eingearbeitet)

thermik ist bei der G15 weniger das problem, da kühler vorn

der Clan hat den kühler wie beim IMP hinten...


das komplett aufklappbare heck ist ebenfalls gegenüber dem clan ein vorteil zwecks wartung und motor aus / einbau. störend wirkt da nur das hintere rahemn querrohr....beim hillman imp konnte man die strebe rausschrauben und die antriebseinheit direkt nach hinten rausziehen.

nächster vorteil: ne G15 ist sehr günstig (im vergleich zu ner G4)...viele neuere G4, G27 oder auch G12 fahren mit g15 chasssisnummern rum..so umging man in UK den für kitcars notwendigen SVA test ...und diese (neu-) fahrzeuge wurden dadurch auch noch "alt" dass sie in D zulassungsfähig waren......mr. hopkins hat da nen regen handel mit solch fahrzeugbriefen (V5c) und PKW´s betrieben....

für 8500,-€ solltest du ne schöne G15 in top-zustand kaufen können. (optimierte fahrzeuge sind evtl. teurer)

würde ich mir wieder einen kaufen: NEIN (ausser ich hätte geld übrig um mir ne G15 einfach zum anschauen zu kaufen)


Zuletzt geändert von micha.m am Mo 13. Okt 2014, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Jul 2009, 16:34
Beiträge: 427
Wohnort: Berlin
welcher TVR: Griffith 500
Vixen V8
Ginetta G15
PLZ: 10437
Danke für die Hinweise und besonders an dich Micha.
Ein persönlicher Erfahrungsbericht sagt manchmal mehr aus als die länste Internet suche.
Der G15 soll mehr als 100ps haben und mit dem entsprechenden Gewicht < 500kg könnte ich mir vorstellen das die Leistung ausreicht.
Du hast geschrieben das das Fahrwerk nicht gut war - ich habe gehört das das die stärke des G15 ist? Was hat dir nicht gefallen, oder ist die Konstruktion schlecht?
Die Wapu soll nach deinen Ausführungen eine Schwachstelle sein, sind es nur Undichtigkeiten und somit leicht erkennbar, oder sogar konstruktiv?

Nächstes WE werde ich ihn mir ansehen.

_________________
Gruß Merlin
-TVR-Region-Ost-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3073
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Mehr als 100PS bei einem 1000er Motor? Das geht nur über extreme Modifikationen und entsprechende Drehzahl, also ganz klar nur was für die Rennstrecke. Hast du da Ambitionen? Ich kann mich nicht erinnern so ein Teil schon mal bei einer Oldie-rennveranstaltung in Aktion gesehen zu haben.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 11:02 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 862
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
der heckmotor hat mich eher wenig gestört...ich fand das auto auch nicht hecklastig, aber ich kam mit der sitzposition nahe der vorderachse / lenkachse irgendwie nicht zurecht, da ich bei meinen hecktrieblern gewohnt war eher nahe der hinterachse und weit weg der lenkachse zu sitzen.

interessanterweise hatte ich das gefühl beim clan crusader nicht so.


mit 100 echten PS muss am motor aber so einiges gemacht sein...und ob sowas dann noch strassenfahrbar ist?

aber selbst wenn...ich denke die 100PS kommen nur über drehzahl, drehzhal, drehzhal......drehmoment bekommt man aus dem kleinen motörchen wenig raus.


die wasserpumpe lässt sich überholen, aber die gleitringdichtungen bzw überholsätze die in UK aufm markt sind taugen nicht viel...ich hatte an meinem cursader die pumpe bei http://www.remex-wasserpumpen.de/ in D überholen lassen...die war in UK frisch überholt gewesen...Remex hatte nur die Hände überm kopf zusammengeschlagen.

fahrwerkstechnisch kam mir mein clan ausgewogener vor....der clan hatte ja auch vorn die aufhängung vom IMP...die G15 basiert da auf triumph spitfire...was ja grundsätzlich nicht schlecht ist.

etwas weit von belrin und preislich total daneben, aber hier könnte man mal eine in D probesitzen:

http://www.arden.de/ginetta-g-15/?L=.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2014, 11:17 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 862
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
http://www.carandclassic.co.uk/car/C532401

ists übrigens das fahrzeug von dem du redest? da wird auch von 100PS geredet....

und viel zu teuer...bei dem aufgerufnen preis müsste midestens ein verzinktes chassis drunter sein und das ganze etwas "cleaner" da stehen

ich würde das auto auf max 10.000euro taxieren...auch wenns ein seltenes LHD modell ist....

die sieht schön aus:

http://www.classiccars.co.uk/ginetta/g15/advert/11322


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de