TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 07:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2011, 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Nov 2008, 14:43
Beiträge: 463
Wohnort: Pulheim
PLZ: 50259
8-)
es wird ja wohl irgendwo ein Lenkgetriebe geben das passt.
Übrigens, mein 33er hatte schon alle Vorbereitungen um einen
RHD aufzunehmen. Nur 2 kleine Halter müssen ergänzt werden,
die anderen Teile nur auf die andere Seite und los gehts. :mrgreen:

_________________
Gruß Rolf
(Als dann, sprach Zarathustra, es ist immer noch kein Bus da)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2011, 15:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 12:16
Beiträge: 563
Wohnort: A-
PLZ: 86
Die Lenkschnecke liegt bei der umgedrehten Lenkung nicht mehr über sondern unter der Zahnstange. Damit dreht sich die Sache dann wohl entgegen der Lenkbewegung...
Flo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2011, 16:02 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 17:16
Beiträge: 1769
Wohnort: Kaarst
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: 3.0l Essex
Baujahr: 1977
PLZ: 41564
@Flo:

Danke, da lag also der Denkfehler!

_________________
Graf von Montfort

3000M Bj. 1977 "The Legend"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2011, 16:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 17:16
Beiträge: 1769
Wohnort: Kaarst
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: 3.0l Essex
Baujahr: 1977
PLZ: 41564
Ich zitiere aus m-fix:

Changing the car to LHD would mean replacing the steering rack, welding a
steering column guide onto the chassis, moving the heater assembly to the
o/s bulkhead, moving the pedal assembly & fibreglassing the holes left by
the heater motor, brake master cylinder & servo to the n/s of the car,
altering the clutch cable (perhaps replacement with longer type), remounting
the steering column to the n/s & dashboard instruments, plus moving the
wiring for the ignition switch & controls to the other side. Also some brake
pipe re-routing, and moving the battery (99% sure about that). Alteration to
handbrake lever position, and gear lever shape. The handbrake lever
mountings could mean plates have to be welded to the chassis - therefore
could be body shell removal for this.

Wenn ich mich nicht völlig verlesen habe ist das Lenkgetriebe vom TR6.

_________________
Graf von Montfort

3000M Bj. 1977 "The Legend"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Sa 22. Jan 2011, 18:10 
Offline

Registriert: Do 26. Nov 2009, 20:37
Beiträge: 90
Wohnort: Crailsheim
PLZ: 74564
Hallo Thomas
dann nimm doch gleich die quick-rack
http://www.british-car-parts.de/shop/ca ... cts_id=486
die spurstangen der tr-lenkung passen von der länge her wohl nicht in die m-serie, da die spurweite
der m-chassis größer als die des triumph ist, also spurstangen umbauen.
die passenden gelenke gibts z.B. bei janssen-motorsport.
für die halterung der lenksäule kannst du eine konsole fräsen (alu) oder schweißen (stahl) lassen
und das zwischenlager am rahmenrohr mit einem klemmblock befestigen.
ich will meine serie3/2500 auch umbauen und hab mir da schon ein paar gedanken gemacht.
ich will aber auf jeden fall nicht viel am gfk ändern, denn sie muß auch wieder zurückbaubar sein.
deshalb führt kein weg an einer z.B. geschweißten konsole für die lenksäule vorbei.
da ich eine lhd serie4/2500 bis ende 2010 hatte, hab ich mir das mal angeschaut, verglichen und abgespeichert.
an der lhd serie4 version gibts aber auch noch verbesserungsmöglichkeiten
bei der übertragung, da die knickwinkel der übertragungsgelenke doch recht groß waren.
die befestigung des lenkgetriebes kann aufgrund der nähe zu ford und triumph auch kein problem sein.
wenn du umbaust, lass es uns wissen und mach mal ein fotoprojekt draus.
Cheers

_________________
wenn ich KOPFschmerzen habe nehme ich ne Aspirin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Di 25. Jan 2011, 11:40 
Offline

Registriert: Di 18. Jan 2011, 16:01
Beiträge: 11
Wohnort: Mainz
PLZ: 55129
Hallo und vielen Dank für die detaillierten Baiträge. Kann man mal wieder sehen, dass vieles einfacher gedacht, als gemacht ist.

Nur damit wir uns nicht missverstehen: Ich habe (leider) nicht mal einen TVR, hätte aber gerne einen. Darum habe ich mal die Frage gestellt, um abschätzen zu können, ob es sich in meiner Situation lohnt meinen Suchhorizont evtl. auf die Inseln auszuweiten. Wenn mit vertretbarem Aufwand eine Umrüstung erfolgen könnte, würde das die Zahl der angebotenen Wägelchen jetzt zwar auch nicht gerade dramatisch erhöhen, aber zumindest doch die Chancen fündig zu werden steigern.

USA/CAN denke ich wird mit Steuern, transport und Zoll einfach zu teuer. Ganz zu schweigen davon, dass es aufgrund der mit einer Besichtigung verbundenen hohen Kosten im Sinne von Geld und Zeit vielleicht noch auf einen Blindkauf hinausläuft...

schöne Grüße aus Mainz

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: M und Pre-M, Umbau RHD auf LHD
BeitragVerfasst: Di 22. Feb 2011, 15:46 
... warum umbauen? Mit etwas Suchen findet man auch linksgesteuerte Fahrzeuge.
Patrick hat ja bei den Angeboten auf einen schönen Vixen 2500 aufmerksam gemacht.

Beste Grüße,
Stephan


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de