TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 26. Jun 2017, 08:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2012, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:55
Beiträge: 107
So, nachdem ich doch nichts am Motor hatte und mein Kleiner schnurrt wie ein Kätzchen, kann ich auch mal was für diese Kategorie beisteuern :D :

Thermostat beim Chimaera komplett in Fachwerkstatt getauscht.
Kosten inkl. Arbeitslohn: 230 €

LG
Daniel

Edit:
Aufgrund der aktuellen Diskussion möchte ich ergänzen, dass evtl. auch die Fehlerdiagnose im Preis inbegriffen ist. Das kann ich nicht mehr nachvollziehen, da die Rechnung weg ist.
Ich persönlich bin mit der Werkstatt, dem Service und der Fachkompetenz gut zufrieden.


Zuletzt geändert von da.ko am Mi 16. Mai 2012, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2012, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1290
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi Daniel,

ist ja Wahnsinn... :shock:

Also beim V8-Keil ist das bloß ein Thermostateinsatz für je nach Ersatzteilquelle zwischen 10 und maximal 20 Euro, dann machst Du am Thermostatgehäuse die Kühlwasserschläuche weg, machst die zwei Schrauben am Gehäuse auf, wechselst den Einsatz, drehst die zwei Schrauben wieder rein und befestigst die Schläuche wieder...

In einer halben Stunde für einen Ungelernten locker machbar.

Ist das beim Chimaera so verbastelt oder ein anderer Thermostat oder hast Du noch 'was anderes mitmachen lassen?

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2012, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Dez 2009, 17:10
Beiträge: 1184
Wohnort: Porta Westfalica
welcher TVR: Typ:Griffith
Motor:RV8 500
Baujahr:1997
PLZ: 32457
Wow,da fährt der werkstattman jetzt wohl in die karibik urlaub machen.Normal ist das kein akt wie Wolfgang schon sagte.
Ich würde den mann mal fragen wie sich der preis zusammen setzt und was der für einen stundensatz verlangt.

_________________
Wer will schon Autos die nicht rumzicken
Grüsse Kasi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2012, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 17:12
Beiträge: 866
Wohnort: Haan
welcher TVR: Typ:3000M
Motor:Essex V6 3-Liter
Baujahr:1976
PLZ: 42781
Für 150 Euro hätte ich dir das auch gemacht, inkl. Material ;)

Ist zwar etwas fummelig hinter den Verteiler an die Schrauben des Thermostatgehäuses zu kommen, aber ist alles mit "normalen" Mitteln machbar und in einer halben Stunde erledigt.

Grüße

Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2012, 19:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3055
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Welche "Fachwerkstatt" war das denn?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2012, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2010, 22:55
Beiträge: 107
Uii und ich fand das nicht teuer, war nur froh, dass der Kleine läuft. ;-)
Ich war bei Feldmann in Osnabrück (http://www.autos-feldmann.com).

Ich muss mir die Rechnung nochmal ansehen, nicht dass ich da beim Arbeitslohn was vertauscht habe. Aber ich bin mir sicher, dass alleine das Thermostat mit 45 € zu Buche schlug und dann kamen da noch ein paar Kleinigkeiten dazu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2012, 06:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3055
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
http://www.thetvrshop.com/TVR/Parts_det ... imaera.htm

vielleicht zukünftig vorher mal kurz hier nachfragen was sowas grob kosten darf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2012, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:26
Beiträge: 971
Wohnort: Neu Anspach
welcher TVR: Typ: Chimaera 500 LHD PAS AC
Motor: 5.0L
Baujahr: 1997
PLZ: 61267
Vixen V8 hat geschrieben:
http://www.thetvrshop.com/TVR/Parts_details/TVR%20E2027/h%7C/Chimaera.htm

vielleicht zukünftig vorher mal kurz hier nachfragen was sowas grob kosten darf



Axel,

eine Werkstatt würde ich erst einmal nach der geleisteten Arbeit beurteilen. Bei den Teilen werden die meisten Werkstätten etwas teurer als ein Händler sein.

Davon abgesehen, wer weiß denn, was in diesem Fall alles am Fahrzeug gemacht worden ist?


Zu Deiner Empfehlung,

9.90 GBP für ein Thermostat hört sich zunächst mal günstig an. Genauer hingesehen ergibt sich nachstehende Rechnung:

Thermostat GBP 9,90
Dichtung GBP 1,20
Versand aus UK, ca. GBP 12,00

VAT 20% GBP 4,62

ergibt GBP 27,72

in Euro 34,65
Bankgebühren 3,50

Endpreis in Euro 38,15

Bleibt zu hoffen, daß das richtige Teil angeliefert wird.

Gruß
Eckhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2012, 15:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:26
Beiträge: 971
Wohnort: Neu Anspach
welcher TVR: Typ: Chimaera 500 LHD PAS AC
Motor: 5.0L
Baujahr: 1997
PLZ: 61267
karlheinss hat geschrieben:
Für 150 Euro hätte ich dir das auch gemacht, inkl. Material ;)

Grüße Christian



Christian,

bin von Deinem Angebot begeistert und möchte Dir auch etwas Günstiges anbieten.

Was hältst Du von einem super–günstigen Haarschnitt. Ich schneide Dir die Haare für 7,50 Euro. Du müßtest aber zu mir nach Frankfurt kommen. Aber für diese Sparmöglichkeit wirst Du sicherlich 2x 250Km Fahrstrecke auf Dich nehmen.

Warum ich Dir den Haarschnitt so günstig anbieten kann?

- zahle keine Raummiete
- habe keine Personalkosten
- zahle für die Dir erwiesene Gefälligkeit keine Steuern und Sozialabgaben

Gruß
Eckhard


PS bin zwar kein Friseur, schnippel aber trotzdem gerne an Deinen Haaren rum. Hatte vor 40 Jahren mal einen Fox-Terrier. An dem hatte ich gelegentlich mal geübt. Habe somit einige Erfahrung vorzuweisen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Thermostat tauschen - Chimaera
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2012, 17:11 
Offline

Registriert: Di 8. Jun 2010, 23:30
Beiträge: 350
Wohnort: Overath
welcher TVR: TVR Tuscan 3.6 LHD
TVR Chimaera 500 LHD
TVR Chimaera 400 LHD
PLZ: 51491
Recht hast Du Eckard so sind sie die Gehaltempfänger ich denke da war MwSt drinn und genau wie Du sagt Alles was ein Selbständiger zu Zahlen hat kommt on Top .
Von dem Geld bleibt doch nix mehr übrig was Daniel bezahlt hat vielleicht wurde auch noch die Kühlflüssigkeit gewechselt die Kostenstruktur einer Werkstatt ist enorm.

Gruß Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de