TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Fr 18. Aug 2017, 20:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 10:11 
Offline

Registriert: Sa 25. Feb 2012, 12:31
Beiträge: 194
Wohnort: Heidelberg
welcher TVR: T350C
PLZ: 0
docalesi hat geschrieben:
Moin,

Danke für die Rückmeldungen. An Anschauen und Probefahrten führt kein Weg vorbei.

@ Fast-Namensvetter Joe: Dein Angebot nehme ich gerne an.

Gruß Jo(hannes)


Bei Joe ist immer die Hütte voll und er hat so ziemlich alle Modelle vor Ort.
Immer einen Besuch wert und die Kaffequalität ist gleichbleibend stabil.

Würde Dir ja gerne eine Probefahrt in meinem T350 anbieten aber
den habe ich das letzte Mal am 12.03.2015 in Deutschland gesehen.
Chimaera wäre auch machbar allerdings wurde dieser auch letztmalig
am 04.12.2015 in Deutschland gesichtet.

Dazu demnächst mehr in der Werstattrubrik des Forums :lol:

http://www.tvr-forum.de/viewtopic.php?f=25&t=9650


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jun 2010, 12:36
Beiträge: 1121
Wohnort: Radolfzell/Bodensee
welcher TVR: Typ: V8S LHD, T350C
Motor: 400S, 4ltr. Speed Six
Baujahr:1992, 2004
Silber-Metallic, Lazer Blue
PLZ: 78315
gacksen hat geschrieben:
t.
Immer einen Besuch wert und die Kaffequalität ist gleichbleibend stabil.

...gleichbleibend stabil kann sowohl Gutes wie auch Schlechtes bedeuten :lol: :lol:
Sorry, die Vorlage war zu steil (Marco....der noch nie in den Genuss von Joes Kaffee gekommen ist!)

_________________
Viele Grüße
Marco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 12:50 
Offline

Registriert: Sa 25. Feb 2012, 12:31
Beiträge: 194
Wohnort: Heidelberg
welcher TVR: T350C
PLZ: 0
@Marco

Wo Licht ist ist auch Schatten und ich kann mit ruhigem Gewissen behaupten......
In Joe´s Garage ist es sehr sonnig im Vergleich zu .... ohne Namen zu nennen....
einigen anderen die man besser nur mit Taschenlampe betritt :lol:

In Punkto Kaffe ganz klarer Kritikpunkt : Man möge doch bitte in einen grösseren Wassertank investieren :|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Do 3. Aug 2017, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 13:01
Beiträge: 585
welcher TVR: Typ: Tamora cosmos blue
Motor: 4.0 Speed6
Baujahr: 2004
PLZ: 63477
Servus,

zum Hochgeschwindigkeitsverhalten von Tamora kann ich etwas sagen: Im Vergleich mit meinem ehemaligen Chimaera betrachtet, liegt Tamora auch bei 250 wie ein Brett. Ansonsten hatte ich persönlich noch kein Auto, das handlicher war und derart gierig sich durchs Kurvengeschlängel manövrieren lässt. Auch halte ich den SpeedSix als Antrieb für berechenbarer beim Kurvenräubern als den Rover V8, weil linearer im Drehmomentverlauf. Ein Aha-Erlebnis à la "Tritt ins Kreuz" bietet der Reihensechser naturgemäß nicht. Wenn man das sucht, ist man mit Griffith und Chimaera sicher besser bedient. Für alles Andere hinsichtlich der Freude am Fahren und nach meiner persönlichen Erfahrung, ist Tamora mit dem Sechszylinder das bessere Auto. Solange es nicht um Gepäcktransport geht. Aber da hat ja jeder so seine persönlichen Präferenzen. Ich bin nach zwei Jahren Tamora immer noch ganz begeistert und bereue den Wechsel vom 450er Chimaera mit keiner Faser. Es ist richtig, was schon geschrieben wurde: Kümmern muss man sich um die Fuhre. Und am besten nicht erst, wenn es Ausfälle gibt.

Ich wünsche viel Spaß und Erfolg beim Aussuchen.

Schöne Grüße
Tom


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 13:25 
Offline

Registriert: Mo 31. Jul 2017, 17:34
Beiträge: 7
welcher TVR: Typ: Tuscan ??
Motor: S6
Baujahr: ?
PLZ: 0
Moin,

ein kurzes Update:

Joe's Angebot habe ich angenommen und bin spontan am gleichen Abend nach Weselberg gefahren. Nach einer kurzen Mitfahrt im Tamora war/bin ich angefixt. Der Kaffee bei Joe ist wirklich gut, aber noch wichtiger: Er ist echt ein Super-Typ.
Am Wochenende bin ich einen Tuscan gefahren, da hat es nochmal Klick gemacht. Der Tuscan ist Favorit, die Angst vor den Speedsix-Motoren habt Ihr mir ja genommen

Mittlerweile war ich auch bei Uwe S. Ergebnis: Es soll ein Tuscan werden, Ein passendes Auto in UK wurde gefunden und wird diese Woche gecheckt. Falls alles passt, will ich das Auto schnellstmöglich holen. Hier tauchen Widerstände auf, bzw. bin ich für Eure Hilfe sehr dankbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 13:30 
Offline

Registriert: Mo 31. Jul 2017, 17:34
Beiträge: 7
welcher TVR: Typ: Tuscan ??
Motor: S6
Baujahr: ?
PLZ: 0
Weiter geht es: Überführung aus UK:

Der Plan ist überfliegen und auf eigener Achse zurück. Laut meinen Google-Recherchen war dies in der Vergangenheit mit der Grenzversicherung vom ADAC kein Problem. Seit 01.08.2017 gibt es diese nicht mehr, bzw. der ADAC bietet Sie nicht mehr an. Ausfuhrkennzeichen aus UK scheint es nicht zu geben, oder ich habe es nicht gefunden.

Habt Ihr eine Lösung oder Idee?

Gruß und Danke Johannes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Feb 2011, 16:31
Beiträge: 662
welcher TVR: Griffith 430
PLZ: 38
Beim ADAC lief das bisher über die ARISA-Versicherung.
Musst Du die mal anrufen: www.arisa-direkt.de/Contact.aspx
Viel Erfolg
wünscht
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jun 2008, 07:18
Beiträge: 743
Wohnort: Graz / München
welcher TVR: Typ: Sagaris
Motor: 4.0l
Baujahr: 01/2006
PLZ: 81249
2 Wochen von "vielleicht ist ein tvr interessant" zu "was brauch ich um meine TVR zu überführen" - nicht schlecht... ;-)

_________________
You can live in a Sagaris, but you can't drive fast in a flat...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 17:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Sep 2009, 13:01
Beiträge: 585
welcher TVR: Typ: Tamora cosmos blue
Motor: 4.0 Speed6
Baujahr: 2004
PLZ: 63477
docalesi hat geschrieben:
Der Plan ist überfliegen ...


...naja, wenn Überfliegen zum Plan gehört, dann kann so was schon mal schnell gehen. 8-)

Und auch, wenn ich zum Thema Grenzversicherung nichts beitragen kann:
Glückwunsch zum Entschluss, Johannes.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuvorstellung aus Stuttgart
BeitragVerfasst: Di 15. Aug 2017, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2008, 14:29
Beiträge: 1228
Wohnort: Baden-Baden
welcher TVR: TVR S4c
LHD, Bj 93
&
TVR Tamora
PLZ: 76530
Glückwunsch zum neuen Auto. Stell mal Bilder ein wenn er da ist.

Gruß Florian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de