TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mi 12. Aug 2020, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Weiterer Zuwachs in Düsseldorf
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2020, 11:05 
Offline

Registriert: Do 14. Mai 2020, 09:42
Beiträge: 5
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Chimaera 500
PLZ: 40211
Hallo liebe Enthusiasten der Sportwagen von TVR (gibt es eigentlich auch andere Autos von denen?),

da auch ich (sehr bald) zu den aktiven TVRisten zähle, möchte ich mich hier kurz vorstellen:

Am Wochenende habe ich endlich den Schritt gemacht und eine Chimaera gekauft. Was eigentlich die logische Konsequenz meiner Auto-Karriere ist. Diese startete 1994 mit einem gebrauchten W123T als Auto für die Kinder, der damals noch als günstiger Gebrauchtwagen lief und dann "richtig" mit einem optisch mäßigen, dafür technisch nicht ganz so guten MGB, den ich mir mit 19 Jahren als erstes eigenes Auto kaufte.

Im Laufe der Zeit kamen und gingen dann verschiedene Wagen, die ich alle mehr oder weniger im Alltag gefahren bin, unter anderem Saab 900 Turbo, ein Rover P5B, W124T, noch ein MGB und mittlerweile der dritte Triumph Spitfire, der mich schon seit 9 Jahren begleitet. Wie unschwer zu erkennen sein dürfte, gab es schon immer einen Schwerpunkt in UK. Und auf kleinen, leichten Autos mit soliden Vierzylindern. Und einigermaßen Platz für die Beine, denn die sind bei mir mit etwas unter 2 Metern Länge über alles nicht in jedem Wagen unterzubringen.

Die klassischen Vierzylinder machen ja Spaß und so ein Spitfire ist auf seine Art ein geniales Auto. Einfach, wendig, maximal offen und vor allem zuverlässig (wenn man ihn pflegt ;) ). Aber er hat halt nur ein Motörchen und kommt daher schnell an seine Grenzen. Und weil das so ist und ich den Charme eines etwas potenteren Triebwerk sehr zu schätzen weiß, suchte ich lange nach einer adäquaten Alternative. Diese sollte bestmöglich ebenfalls aus England kommen, da zB die Deutschen schon ganz tolle Sachen bauen - schnell, stark und zuverlässig. Aber eben auch typisch deutsch und damit tendenziell etwas laaaaangweilig. Zu perfekt. Ich hatte daher lange Zeit ein Auge auf V8-getriebenen MGBs - dem Auto, in dem ich bislang am besten sitzen konnte. Die gibt es original und in echt aber nur als MGB GT V8 und da ist es immer so eine Fudelei, das Dach ganz aufzuklappen. Die Roadster mit V8 sind alle umgebaut, mal besser, mal schlechter. Machen auch ne Menge Spaß und wenn man weiß, was da so reingebaut werden kann, können das feine Autos werden, die schnell unterschätzt sind. Aber halt eben immer was Selbstgemachtes und nichts Halbes und nichts Ganzes. Und als ich da mal wieder mit einem Wagen aus guter Kinderstube liebäugelte, fiel mir ein: V8. England. Leicht, klein, schnell....da war doch was??? Wie Schuppen von den Augen fiel es und ich war wieder da, wo ich vor vielen Jahren mal stehen geblieben war: Blackpool, England. Da wurden Autos gebaut noch in den 90ern und später, die den 70ern alle Ehre gemacht hätten: TVR!

Gesagt, fast getan... Weil hier in der Nähe gerade ein dunkelblauer Griffith auf den Markt kam, nahm ich schnell Kontakt auf zur Sitzprobe. Leider hakte die Kommunikation (technische Gründe) und als der Verkäufer und ich endlich sprechen konnten, war der Wagen schon so gut wie verkauft. Für einen Schnellschuss ohne wirklich mal drunter schauen zu können etc. war es mir dann zu viel Geld (auch wenn der Wagen schön aussah) und so habe ich dem anderen Interessenten, der schon "fast zugesagt" hatte (und dann schlussendlich nach Besichtigung bei Gehrke auch wohl gekauft), den Vortritt gelassen und in Ruhe weiter gesucht. Was genau die richtige Entscheidung war, denn so habe ich den für mich genau passenden Wagen gefunden in der besten Farbkombination aus bester Hand (Wagen und Halter sind hier bekannt - werden aber noch nicht genannt, weil ich dem Abholen in den nächsten Wochen nicht vorgreifen will), auf den ich mich jetzt freuen kann!

Was mir gerade auffällt... ich schreibe so viel über Autos und gar nix über mich. Vielleicht weil es interessanter ist. Aber da das hier eine Vorstellung meinerseits sein sollte, nachfolgend ein paar Eckdaten:

- 44 Jahre, Büromensch ohne technischen Hintergrund und eigene Hebebühne, aber viel Spaß an Autos.
- Komme eigentlich aus dem Münsterland, bin jetzt seit ein paar Jahren aber eher in Düsseldorf anzutreffen, wohin mich der Job geführt hat.
- Hier in Düsseldorf wohne ich mitten in der Stadt und fahre dann, wenn es Zeit und Wetter zulassen, gerne mit einem vernünftigen Auto raus, um zu fahren, irgendwo Pause zu machen und, wann immer es sich ergibt, mit gleichgesinnten Zeitgenossen über die schönen Dinge des Lebens zu plaudern.
- Wenn ich nicht Auto fahre, kann ich mich mit allem Möglichen beschäftigen, von Musik, Museum, Kino und Theater bis zu im Café sitzen und das Leben einen guten Mann sein lassen...

Jetzt freue ich mich darauf, den Spitfire gegen die Chimaera zu tauschen (oder vielleicht behalte ich den kleinen auch, man weiß ja nie) und letztere zur ersten Ausfahrt rauszulassen. Vielleicht trifft man dann ja mal den einen oder anderen TVR - es scheint ja hier in der Gegend doch ein paar zu geben.

Beste Grüße aus Düsseldorf,

Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterer Zuwachs in Düsseldorf
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2020, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 877
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998
Tuscan 4.0
Baujahr 2000
Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
Hallo Max,

willkommen hier bei den Verückten und Glückwunsch zu deinem neuen Spielzeug und
zu deiner Entscheidung für einen TVR.

Ich bin mir ziemlich sicher das Du es nicht bereuen wirst.
Mit dem Chimeara hast Du ziemlich alles in einen was Du zum Glücklich sein brauchst,
komplett offen wenn gewünscht, sehr leicht, Power ausreichend und einen guten Schuß englischen Charme ;)

Da ich weiß wer am WE sich von seiner Chimere getrennt hat, denke ich auch zu wissen welche
Du Dir zugelegt hast :P

Noch Mal meinen Glückwunsch.

Bedingt durch Corona ist alles im Moment ziemlich eingefroren hier, arbeiten hier aber schon an den nächsten guten
Stammtisch. Wäre toll Dich dort kennen zu lernen.
Sind alles tolle Typen hier , und stehen gerne jederzeit mit Rat und Tat zu Seite.

In diesen Sinne viel Spass mit deiner neuen, und bis bald ;) :P

Gruss Manni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterer Zuwachs in Düsseldorf
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2020, 09:54 
Offline

Registriert: Do 14. Mai 2020, 09:42
Beiträge: 5
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Chimaera 500
PLZ: 40211
Hallo Manni,

besten Dank für den netten Empfang.

Wenn wir die Pandemiephase hinter uns haben und man sich wieder treffen kann (mit mehr als einem anderen Haushalt), komme ich gerne zum Stammtisch und anderen Veranstaltungen. Bisher war ich ja nur hin und wieder Zaungast, zB bei dem Treffen, dass immer Anfang April (?) beim Pängel Anton in Enniger.

Viele Grüße,

Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterer Zuwachs in Düsseldorf
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2020, 01:22 
Offline

Registriert: Do 14. Mai 2020, 09:42
Beiträge: 5
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Chimaera 500
PLZ: 40211
Abgeholt... und den großen Regen noch so gerade entkommen.

Die ersten km waren hervorragend, auch wenn man sich an die bekannten und doch neuen Geräusche erst mal gewöhnen muss :).

@Manni: Neben dem Griffith, da steht doch ein roter 6-Ender, oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weiterer Zuwachs in Düsseldorf
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2020, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 877
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998
Tuscan 4.0
Baujahr 2000
Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
Ja, das ist richtig 8-) :P


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de