TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 50
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Einen schönen guten Tag ins weite Rund,

mein Name ist Maik, ich bin 53 Jahre alt und habe eine gewisse Affinität zu alten Fahrzeugen.
Ok - meine Frau sagt, ich habe einen Vollknall, aber das ist wohl alles ein Frage der Perspektive...
Als Ergänzung zu unserem gemütlichen 63 Jahre alten Riley RME, steht seit geraumer Zeit schon ein
Roadster bzw. Cabrio im Raum. Und ich liebäugle da eben schon länger mit der Marke TVR.
Nun mehren sich die Zeichen, dass es etwas werden könnte (es muß nur noch etwas Platz in der Halle geschaffen werden,
sprich, ein Motorrad und ein Auto verkauft werden...) Aber ich hab´s ja nicht eilig.
Nur der Informationsdurst ist massiv gestiegen und die Frequenz des Aufsuchens deutscher und englischer
Online-Verkaufsbörsen. Und natürlich der entsprechende Foren.
In der Hoffnung, etwas virtuell ans Händchen genommen zu werden, habe ich mich deshalb hier angemeldet.
Vorab entschuldige ich mich schon mal für Fragen, die ich ggf. auch mit der Suchfunktion hätte beantwortet bekommen
können, aber manchmal trifft´s nicht die punktgenaue Terminologie.

Damit wäre ich schon bei meinem ersten Begehr:

V6 oder V8? Die große Frage.
Im Fokus stehen zur Zeit S Typ, aber nur der 6 Zyl. und Wedge (280i od. 350i).
Formal schon mal Lichtjahre auseinander, aber für mich beide interessant.
Sehe ich das richtig, dass sowohl der 290 als auch der 280i mit dem Ford V6 ausgestattet sind?
Und haben beide die XJ-S Bremsen hinten? D.h. mit den Scheiben am Diff.?

Gibt es hier jemanden, der beide schon gefahren hat (oder auch 290 und 350i) und mir dazu etwas
sagen kann? Auch was den Anspruch an technischer Pflege/Instandhaltung anbelangt.
Vielleicht sogar jemand aus OWL den ich mal auf nen Kaffee/Bier/Wein einladen kann?

Und, weil es hier häufiger bei den Anfängern angesprochen wird, RHD ist für mich obligatorisch ;-)

Beste Grüße und schon mal vielen Dank vorab!

Gruß
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Okt 2011, 19:51
Beiträge: 339
Wohnort: Kloster Oesede
welcher TVR: Typ: 350i Convertible
Motor: Rover 37A
Baujahr: 1987
PLZ: 49124
Moin aus dem Osnabrücker Land und willkommen bei den Verrückten !

In welcher Gegend von OWL wohnst du denn? Jeden 1. Sonntag im Monat ist OWL -Stammtisch für TVR und Lotus am Sportflughafen in Porta Westfalica, ehemals "Airfield", ab demnächst "Hangar 17". Es gibt hier auch einen regen Thread dazu, ich kann aber gerade nicht verlinken.

Für mich war der V8 erste Wahl, nicht nur vom Klang her, auch, weil er leicht ist oder wegen der Geschichte, die dahinter steht. Ersatzteile sind sind auch einfacher zu bekommen als für den Ford-V6. Es ist einfach ein günstiger Traumwagen, der einfach nur Spaß macht. Und die Jungs hier, die haben auf alle Fragen eine Antwort. Das ist schon ein toller Haufen!

Viel Erfolg bei der Suche und vielleicht trifft man sich ja mal! Übrigens, ein feiner Wagen, der Riley...

Kind regards
Christoph

_________________
"It's the thin End of the Wedge!"
http://www.automuseum-melle.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 16:27
Beiträge: 773
Wohnort: 35619 Braunfels/ Hessen
welcher TVR: Typ:S2
Motor:2,9 l pur ohne Kat (93 dba eingetragen)
Baujahr:1990
Farbe: Dark- Blue Metallic, Innen Black, 8 x 15 ET 10 Revolution Classic Line Räder
PLZ: 35619
ZaphodB hat geschrieben:
V6 oder V8? Die große Frage.
Im Fokus stehen zur Zeit S Typ, aber nur der 6 Zyl. und Wedge (280i od. 350i).
Formal schon mal Lichtjahre auseinander, aber für mich beide interessant.
Sehe ich das richtig, dass sowohl der 290 als auch der 280i mit dem Ford V6 ausgestattet sind?
Und haben beide die XJ-S Bremsen hinten? D.h. mit den Scheiben am Diff.?



Hallo Maik
na dann herzlichst Willkommen bei den Gehandicapten!!
TVR ist immer eine gute Wahl. Zu den 6 Zylindern im "S" folgendes: alle Motoren im S und Keil sind
Köln Motoren. Beim Keil und im S1 oder S280i ist der 2,8i Motor aus dem Capri/Granada 2,8i mit 150PS verbaut.
Im S2 und S3 der 2,9i Motor aus dem Sierra/Scorpio mit 170PS. Wobei der S3 einen Kat hat. Keil und S1/S2 haben die Bremsanlage vom Sierra/Scorpio. Vorne Scheiben hinten Trommeln. Der S3 hat Scheiben vorn und hinten. Das Dashboard ist moderner. Kannst Du bestimmt auf Bildern googeln. Für den S kann ich sagen das ich noch nie so einen zuverlässigen Engländer hatte. Der wagen macht sehr viel spaß. Bei Fragen darfst gern anrufen unter 01791794446.

Viel Erfolg bei der Jagd und wie immer

_________________
Rechtsgelenkte Grüsse

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1307
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Panzooo hat geschrieben:
Keil und S1/S2 haben die Bremsanlage vom Sierra/Scorpio. Vorne Scheiben hinten Trommeln.


Hi Bernd,

sorry daß ich eingreife... :)

Der Keil bis einschließlich 350i hat nicht innenbelüftete Bremsscheiben vorne vom Ford Granada 1,7-2,3 und Beläge ebenfalls vom Ford Granada 1,7-2,3, nicht vom Granada 2,8 passend.

Hinten Scheiben und Beläge Jaguar XJS bis Baujahr 1992.

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 50
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Da kommt doch schon ordentlich Licht ins Dunkle.
Ganz herzlichen Dank!

Christoph; PW ist für mich nur einmal über die Weser. Und wenn ich da auch ohne TVR aufkreuzen darf, würde ich das bei Zeiten gerne mal machen.

Bernd; Danke für die Erläuterung und das Angebot. Beim Zusammensuchen der Fotos zu den entsprechenden Fahrzeugbezeichnungen bin ich in den letzten Tagen etwas ins Schleudern gekommen. Und erst recht, als ich mir dann noch die Motorisierung und andere Bauteilen ansah.
Sehe ich das richtig, dass der S1 die Zusatzinstrument in Reihe, der S2 im Viertelkreis und der S3 diagonal versetzt angeordnet hat?

Da ich mich mal intensiv mit dem XJS beschäftigt habe, final ist es aber doch ein XJ8 für die Gattin geworden, gingen bei mir beim Thema Bremsen an der HA gleich die Lampen an. Beim XJS bis 92 ist das ein wenig dämlitsch gelöst. Aber wie mir ein Forumsmitglied vorhin am Telefon erläuterte, ist beim TVR wohl wesentlich entspannter.

Gruß
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 16:27
Beiträge: 773
Wohnort: 35619 Braunfels/ Hessen
welcher TVR: Typ:S2
Motor:2,9 l pur ohne Kat (93 dba eingetragen)
Baujahr:1990
Farbe: Dark- Blue Metallic, Innen Black, 8 x 15 ET 10 Revolution Classic Line Räder
PLZ: 35619
Moinsen Maik

zur Info http://tvr-s-series.net/

Wie immer

_________________
Rechtsgelenkte Grüsse

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Nov 2008, 14:29
Beiträge: 1236
Wohnort: Baden-Baden
welcher TVR: TVR S4c
LHD, Bj 93
&
TVR Tamora
PLZ: 76530
Zu den Bremsen beim S möchte ich noch gerne korrigieren: S1 bis S3 haben hinten Trommelbremsen. Der V8s und der S4 , der eigentlich auch ein V8s mit Köln Motor ist, haben hinten Scheiben. Leistungsmäßig sind der 2,9 Ford Motor und der 4,0 Rover Motor nicht weit auseinander, soundmäßig schon. Das S Modell gehört wohl zu den problemlosesten TVR Modellen. Ersatzteilprobleme, auch für den 2,9 Ford Motor, hatte ich bis jetzt noch nie. Zu den Keilen findest Du hier im Forum auch ganz viel Infos.

Was verkaufst Du denn damit Platz in der Halle ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 11:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 50
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Moinsen Florian,

nix Besonderes. Einen Suzuki LJ80 Bj. 81 und meine Q. Eine R1150GS, Bj. 2000.
Seit Jahren angemeldet und kaum benutzt. Irgendwann stellt man sich dann die Sinnfrage... 8-)
Zumal da ja noch mehr steht... :roll:

Das ist klasse! Ich hatte gestern schon ein langes Telefonat mit einem Forumsmitglied zum Thema Keile.
Und nun die ganze Infos zum S.
Das macht es richtig interessant, aber nicht einfacher hinsichtlich der Auswahl.

Beste Grüße
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Mär 2017, 12:25
Beiträge: 50
welcher TVR: Typ:S3C
Motor:.2.9
Baujahr:1990
PLZ: 32602
Da ich auch ein Freund bedruckten Papieres bin, habe ich mich mal nach etwas Literatur umgesehen.
Scheinbar ist Heath wohl der Papst diesbezüglich. Aber als ich die Preise sah, ist es mir dann vergangen.
Im Zusammenhang mit dem Fahrzeugerwerb sicher sinnvoll, aber vorab dann doch etwas heftig....

Könnt ihr was zum Wedge und zum S empfehlen, was finanziell weniger schmerzt aber trotzdem nicht nur eine
Ansammlung von s/w Zeitungskopien ist?

Gruß
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Guten Tag aus OWL
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3107
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Die Bücher von Steve Heath sind schon gut, einfach immer mal bei eBay UK schauen:

http://www.ebay.co.uk/itm/tvr-s-series- ... SwCU1YxcR4

oder auch das hier:

https://www.amazon.de/dp/1899870466/ref ... g=UTF8&me=

und das

https://www.amazon.de/TVR-Crowood-Autoc ... HJZRVQ5CAR

auch schön

https://www.amazon.de/Tvr-Complete-Stor ... ywords=tvr


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de