TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 07:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Chimaera Zuwachs in Niedersachsen
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 06:33
Beiträge: 2
Wohnort: Hildesheim
welcher TVR: Typ: Chimaera
Motor: 4.6
Baujahr: 1998
PLZ: 31137
Hallo TVR-Fangemeinde,
ich, Markus Wolf 48 Jahre alt aus Hildesheim, bin seit 2Tagen stolzer Besitzer eines TVR Chimaera 450. Er ist 1060 kg schwer, 121(?) cm groß und hat im Jahre 1998 das Licht der Welt erblickt :D
Zu meiner Person: Die letzten 30 Jahre meines KFZ-geprägten Lebens haben mich vorrangig italienische Motorräder in ihren Bann gezogen. Mit diesen bin ich auch in einigen klassischen Rennklassen auf diversen europäischen Rennstrecken unterwegs gewesen. Inzwischen erlaubt es meine familiäre, berufliche und finanzielle Situation über neue Wege und Spass Alternativen nach zu denken. Seit etwas längerer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Youngtimer Cabrio. Zunächst schwebte mir ein Porsche 944 S2 Cabrio vor, bis ich im letzten Jahr zufällig in Braunschweig bei Reifen Bornemann diverse TVR's beim Frühjahrs treffen bestaunen durfte.
Ab da hat sich alles geändert :shock:
Vergangene Woche habe ich nach einigen weiteren Besichtigungen und Probefahrten einen Chimaera 450, in (so zumindest erschien es mir als Laien) gutem technischen und otischen Zustand in Holland gekauft. Diesen werde ich nach meinem jetzigen Urlaub nach Hildesheim überführen. Noch nie erschien mir ein Urlaub so lange zu dauern
:twisted:
Die Zeit nutze ich aber um heraus zu finden, welchen Papierkram und welche Umrüstungen ich so benötige, welche Versicherungen und welche TÜV-Stelle in Frage kommen (habt ihr Tipps bzw. Erfahrungen?).
Beruflich bin ich als Test-Ingenieur bei einem grossen Bremssystem-Hersteller für Nutzfahrzeuge tätig. Bedingt durch meine berufliche und zweiradgeprägte Vergangenheit habe ich eine gewisse Affinität zu allem technischen, wenn auch keine spezielle zu englischen Sportwagen. Ich hoffe das Thema TVR mit eurer Hilfe zu einer Erfolgsstory für mich machen zu können :roll:
Soweit erst einmal
Viele Grüße
Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Apr 2011, 14:59
Beiträge: 745
Wohnort: Essen
welcher TVR: Typ: Griffith
Motor: 500
Baujahr: 1998

Ex Chimaera 400
Starmist Blue
PLZ: 45359
Hallo Markus,

herzlich willkommen im Kreise der infizierten ;) 8-)

Gute Wahl mit deiner Chimaere, wirst sicherlich viel Spaß damit haben.
Ein grosser Teil von uns sind eben so wie Du auch vom Zweirad umgestiegen
oder haben sich den Luxus neben dem Motorrad zusätzlich gegönnt. :P

Bei Fragen und Problemen wird Dir hier sicherlich rasch geholfen.
Bis jetzt sind noch die meisten Tivis über die TÜV Hürde gesprungen. :lol:


Laß die Zeit nicht zulange werden, man sieht sich sicherlich mal auf einen Treffen :P

Viele Grüsse aus Essen, Manni


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 3. Jul 2017, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Aug 2014, 09:21
Beiträge: 138
Wohnort: Hildesheim
welcher TVR: Typ: Chimaera
Motor:450
Baujahr:98
PLZ: 31139
Hallo Markus,

das freut mich aber, daß es in Kürze noch einen weiteren TVR in Hildesheim geben wird. Und dann auch noch gleiches Modell, gleicher Motor und gleiches Baujahr!

Für die Abnahme war ich vor knapp 3 Jahren beim TÜV in Hildesheim. Der Sachverständige war Herr Meise. Hatte in einem Telefonat mit ihm vorab ein paar Dinge geklärt. War aber recht unkompliziert, da der Wagen eine Typgenehmigung / E-Nummer auf dem Typenschild hatte und damit alles für die Erstellung eines Datenblattes zur Verfügung stand.

An Umrüstung war nur der Tausch der Scheinwerfer auf Rechtsverkehr sowie das Umsetzen der Nebelschlussleuchte nach links durch den Tausch mit dem Rückfahrlicht erforderlich (Rückleuchten bestehen bei mir aus den 4 einzelnen Leuchten, dürfte bei Deinem 98er auch so sein). Aber wenn Dein Auto eine holländische Zulassung hat, ist das vermutlich schon erledigt. Wenn es ein Linkslenker ist, wird nichts an Umrüstung erforderlich sein.

Wenn Du hier im Forum nach 'Versicherungsgesellschaften' suchst, findest Du einen Thread mit 15 Seiten.
Ich habe mich für die Württembergische entschieden. Frau Schäfer hat mittlerweile an ihren Sohn Ralf übergeben. Membergstr. 32, 70734 Fellbach, 0711-525838. ralf.schaefer@wuerttembergische.de

Zum Import aus Holland hat Robert Erfahrungen (im Forum unterwegs unter rnxj40).

Melde Dich doch einfach mal, Kontakten sende ich Dir per PNi

_________________
Gruß

Christian


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Jun 2017, 06:33
Beiträge: 2
Wohnort: Hildesheim
welcher TVR: Typ: Chimaera
Motor: 4.6
Baujahr: 1998
PLZ: 31137
Vielen Dank !!!

Zufälle gibt's, Christian ich hoffe das der TÜV-Beamte hier in Hildesheim deinen Chimaera gut in Erinnerung hat :roll:
Ich habe zwar schon einige Threads zum Thema Reifen und Felgen Kombinationen gefunden, allerdings nichts aktuelles. Die Reifen bei meinem müssen altersbedingt ausgetauscht werden. Mit 11 Jahre alten Reifen brauche ich beim TÜV wohl nicht auf Wohlwollen zu hoffen...
Ich finde für vorne in 205/55-15 keinen Reifen mit w Index. 205/50 würde ja mit Kuhmo oder Conti gehen. Was fahrt ihr denn auf euren original Felgen? Was braucht man um eine andere Größe fahren zu können, reicht dem TÜV eine Briefkopie?

Danke für weitere Infos
Grüße Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3192
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Hallo Markus,

das mit den Reifen ist tatsächlich so ein Problem. Bei mir waren vorn auch 205/55-15 eigetragen. Bei mir hat der TÜV sich dann mit der nachweislichen Aussage zufriedengegeben dass es in der Größe keine Reifen mehr gibt, schon gar keine passenden zu den hinteren. Hab dann 205/50-15 eingetragen bekommen aber auch da wird es langsam eng. Bis vor kurzem gab es noch den neuen Adrenalin 002 von Bridgestone sowohl für vorn als auch für hinten (225/50-16) , den haben sie aber offensichtlich nicht mehr im Angebot als 205er :(

Viel Erfolg bei der Suche.

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Jun 2008, 23:33
Beiträge: 1334
welcher TVR: Typ:350i Convertible LHD seit 1997
Motor:Rover V8
Baujahr:1986
PLZ: 0
Hi,

für das Reifenalter gibt es keine gesetzlichen Regelungen, dürfen halt nicht rissig oder porös sein.

Von daher würde ich einfach beim TÜV vorfahren.

Viele Grüße

Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Dez 2013, 17:31
Beiträge: 461
welcher TVR: Typ: 290 S2 Series
RHD
Motor:2,9 V6
Baujahr: 1989
PLZ: 38239
Hallo Markus,

herzlich willkommen :D ,
Na das ist ja KLASSE das nun bald noch ein TVR hier rööhrt.... :!:

Hast ne PN bezüglich kontakt.

Und schau mal Bitte ob die Scheinwerfer umgebaut sind... meine waren es nicht :? Trotz zulassund in NL. :mrgreen:

_________________
Gruß Robert

Optimisten Leiden ohne zu klagen.
Pessimisten klagen ohne zu Leiden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de