TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 08:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Nordlicht
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 12:52 
Offline

Registriert: Do 22. Feb 2018, 17:49
Beiträge: 29
welcher TVR: Typ: Noch
Motor: Nicht
Baujahr:Sicher
PLZ: 23919
Also, um das mal klarzustellen:

Ich habe NICHT geschrieben: Das Auto ist Mist. Ich habe geschrieben, was ich vor Ort für ein Auto vorgefunden habe, welches als "Top-Auto" angepriesen war.
Und auch was TVR betrifft, ruckelt für mich ein Motor nicht und alle elektrischen Dinge funktionieren, sofern es nicht vorher schon erwähnt wurde.
Vom optischen Zustand fand ich ihn auch nicht schlecht, aber eben nicht "der beste in Deutschland", wie es der Händler befand.
Daß natürlich jemand wie Joe ein Auto INKLUSIVE der noch zu erledigenden Dinge ganz anders beurteilen kann als ich, dürfte ja wohl auch klar sein. Ich hatte auch jemanden mit TVR-Erfahrung mitnehmen wollen - hier gab es nur leider einen akuten Zwischenfall, so daß derjenige nicht mitkommen konnte und ich aus beruflichen Gründen wenig flexibel bin, daher bin ich allein hin, da die Terminfindung von meiner Seite schon ca. 1 Monat gedauert hat.
Und schließlich hätte ich meinen MG gegen den Cerbera mit Wertausgleich tauschen wollen und der Anbieter des TVR war von meinem MG zumindest auch nicht hellauf begeistert. Er hatte sich von den Leistungsdaten doch deutlich mehr versprochen, liegt aber nun mal an der Baureihe an sich.
Der nun neue Besitzer des besagten Cerbera hat sich nun diesen für Summe X plus Reparaturkosten zugelegt und vielleicht auch einen guten Deal gemacht. Ich habe mich auf das verlassen, was mir mehrere TVR-Fahrer aus dem Club geraten haben und was man auch immer wieder lesen kann: Wenn Du ein schlechtes Gefühl hast, dann laß es lieber!

Mir aber mal in einem Satz hier im Forum Kacknaivität an den Kopf zu werfen, kannste Dir schenken, mein lieber Gacksen!

Fazit: Ich wünsche dem neuen Besitzer des silbernen Cerbera aus Braunschweig viel Spaß und wenig Baustellen mit seinem neuen TVR!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Nordlicht
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 16:17 
Offline

Registriert: Sa 25. Feb 2012, 12:31
Beiträge: 222
Wohnort: Heidelberg
welcher TVR: T350C
PLZ: 0
Top Auto und ein deutlich unter Marktpreis übliches Angebot sind ein Widerspruch in sich.
Ein Kauf deutlich unter Marktpreis bedeutet mit hoher Sicherheit einen Kauf mit gewissen Einschränkungen.
Alles andere ist nur klassische Mathematik. Was kostet ein sanierter Cerbera ?
Wieviel kostet es Auto xyz zu sanieren ? = Betrag.

Ein top saniertes Auto für unter 20K Euro zu bekommen ist ein netter Gedanke aber auch
diese Zeiten sind vorbei.

Realistischer VK für einen halbwegs sanierten Cerbera sehe ich bei 35K +-
Auch dieses Fahrzeug wird seine Mängel haben egal ob Kauf in D oder in UK.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Nordlicht
BeitragVerfasst: Di 12. Jun 2018, 23:24 
Offline

Registriert: Do 22. Feb 2018, 17:49
Beiträge: 29
welcher TVR: Typ: Noch
Motor: Nicht
Baujahr:Sicher
PLZ: 23919
Das mag gut möglich sein. Ich hatte mir den Cerbera vor allem deswegen angesehen, weil der Verkäufer durchaus Interesse an meinem Auto gehabt hat ( obwohl ich nach Möglichkeit kein silbernes Auto haben will.) Nicht, weil er der billigste war. Der Wagen war ja erst vor kurzem 6k€ billiger, als er es noch bei mir war.
Und der Verkäufer hat ihn mir mehrmals als "den besten in Deutschland" angepriesen und das war dann doch ein bißchen überzogen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Nordlicht
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:47 
Offline

Registriert: Sa 25. Feb 2012, 12:31
Beiträge: 222
Wohnort: Heidelberg
welcher TVR: T350C
PLZ: 0
@Joachim

war nicht böse gemeint aber fast alle preisen Ihre Fahrzeuge gerne als 1a an und die Realität bietet ein anderes Bild.
Wie Du schon sagtest nehme Dir jemanden mit der Ahnung von der Materie hat und abwägen kann plus minus
was es kostet diverse Mängel zu beseitigen sofern nötig. Ansonsten ist Joe natürlich ein sehr guter
Ansprechpartner hinsichtlich Fahrzeugen in der Szene und etwaiger Probleme. Oft stehen Fahrzeuge zum
Verkauf die nicht öffentlich im Angebot sind. Ein Anruf lohnt sicher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Noch ein Nordlicht
BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 15:37 
Offline

Registriert: Do 22. Feb 2018, 17:49
Beiträge: 29
welcher TVR: Typ: Noch
Motor: Nicht
Baujahr:Sicher
PLZ: 23919
Ja, das "Top-Auto" kenne ich, und nicht nur von der "Isch mach Exporrt"-Fraktion. Ich hätte es bloß nicht unbegingt hier erwartet.
Der, der mitkommen wollte, hat ja auch einen SP6-Cerbera, der deutlich gepflegter ist.
Den Tip, mal Kontakt aufzunehmen, ist gut. Aber als erstes muß ich erstmal den MG verkaufen, sonst könnte ich mir eh nur einen runtergerittenen 400er oder Keil leisten - und das will ich nicht! ;-)
Also warten...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de