TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 03:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 09:22 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 423
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Tach zusammen,

kennt jemand die Herkunft des Hauptbremszylinders 3000er/Taimar?

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3272
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Hi Ralph,

müsste doch TR6 sein:

https://rimmerbros.com/Item--i-GRID600167

http://www.racetechdirect.co.uk/car-par ... r-early-m/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:20
Beiträge: 161
Wohnort: Köln
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 0
Hallo Pelle,

bei meinem 73er ist es TR6, bei meinem Taimar Ford Taunus.
Der BKV sieht mit beim Taimar auch nach TR6 aus. Ich muß bei mir in der Winterpause den BKV tauschen, ich hoffe das löst sich dann auf.

Den TR6 gibt es überall für kleines Geld.

CCC hat den Ford Zylinder im Programm,

oder hier: https://www.racetechdirect.co.uk/car-pa ... er-late-m/

Ich werden mal versuchen herauszufinden welcher Taunus Zylinder das ist. Die gibt es schon für kleines Geld.
Andererseits muß die Mühe von CCC ja auch honoriert werden.

Viel Spaß beim basteln.

Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Mo 12. Aug 2019, 16:46 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 72
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Hey Ralph,

auch bei mir TR6

Grüsse aus Wegberg ;)

Bodo

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2019, 17:47 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 423
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Vielen Dank für Eure Antworten. Ich melde mich erst jetzt, weil ich noch einmal gucken wollte, ob der neue Servo evt. nicht richtig eingestellt ist. Und siehe da, das war der Grund für den langen Bremspedalweg.
Jetzt klappts besser, der HBZ war also noch ok.

Viele Grüße
Ralph


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:20
Beiträge: 161
Wohnort: Köln
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 0
Hallo Ralph,

hast Du den HBZ von Ford oder TR6? (TR6 ist der mit dem großen Deckel, Ford der mit dem kleinen Deckel mit Kontaktschalter)
Ist im Falle des Ford HBZ dieser mit dem TR6 BKV kombiniert oder ist das ein anderer BKV?

Wie gesagt, ich muß da bei meinem Auto auch ran.

Schon jetzt vielen Dank für deine Antwort.
Viele Grüße
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: So 18. Aug 2019, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 65
Wohnort: Köln-Düsseldorf
welcher TVR: .
Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980

Typ: Vixen
Motor: V8 4.9 L
Baujahr: 1971
.
PLZ: 41516
Wenn jemand den HBZ vom TR 6 sucht, ich habe einen. In sehr gutem Zustand, leider ohne Deckel, für 45 € abzugeben.

Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 06:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Do 5. Jun 2008, 17:16
Beiträge: 1785
Wohnort: Heinsberg
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: 3.0l Essex
Baujahr: 1977
PLZ: 52525
Spannende Geschichte… mein HBZ ist mal beim Löffelsender (noch in Bergisch Gladbach) getauscht worden und weil kein originaler (von was auch immer) verfügbar war wurde einer vom 350i verbaut. Jetzt stellt sich mir die Frage: von welchem Typ ist der vom 350i? :)

_________________
Graf von Montfort

3000M Bj. 1977 "The Legend"

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jul 2008, 11:20
Beiträge: 161
Wohnort: Köln
welcher TVR: Typ:
Motor:
Baujahr:
PLZ: 0
Habe schon gelesen, daß die ebenfalls vom Ford Taunus II sein sollen.
Beim M gab es wohl einen Baujahrsschnitt. Die frühen haben TR6 die späteren Ford.
Sobald ich das Geheimnis gelüftet habe, werde ich berichten.
Schönes Wochenende.
Dirk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptbremszylinder
BeitragVerfasst: Fr 23. Aug 2019, 16:23 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 423
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Hallo Dirk,

Sorry, war ein paar Tage von der Aussenwelt abgeschnitten... :o
Mein HBZ hat den kleinen Deckel mit der Kontroll-Elektronik. Allerdings weiss ich nicht, von welchem Fahrzeug der ist. Ich habe aber schon M mit sowohl dem TR HBZ gesehen als auch, wie meine beiden M, mit dem HBZ mit kleinem Deckel und Verkabelung.
Der Servo ist vom TR6. TVR vertreibt auch einen, der ist grösser, passt aber. Lt. TVR entspricht dieser dem Original - ich habe jedoch noch nie einen M mit diesem grösseren Servo, auch mein 3000S hat den vom TR6.

Gruss
Ralph


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de