TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 20:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 3. Okt 2019, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 78
Wohnort: Köln-Düsseldorf
welcher TVR: .
Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980

Typ: Vixen
Motor: V8 4.9 L
Baujahr: 1971
.
PLZ: 41516
Hallo Zusammen,

in meinem Fundus habe ich noch oben angeführtes Differenzial in generalüberholten Zustand. Für mich stellt sich die Frage ob ich dies in meinem 3000 S über den Winter einbauen soll oder nicht.

Hat jemand Erfahrung mit der Übersetzung? Kann man ermitteln wie sich die Geschwindigkeit im 4. Gang (Seriengetriebe) bei gleicher Drehzahl verändert? Wird die Beschleunigung dann sehr träge?

Was bringt die Sperre? Zeigt diese spürbare Verbesserungen beim normalen bis zügigen Kurvenfahren?

Mir ist bewusst dass der Wagen mit der 3.07 Übersetzung schwächer im Durchzug sein wird. Mein Motor verfügt über eine leichte Tuningstufe mittels schärferer Nockenwelle, schätze das Auto hat irgendwas zwischen 150 und 170 PS.

Könnt Ihr mir eine Empfehlung geben, einbauen ja oder nein?

Wenn nein würde ich das Differenzial verkaufen, was kann man dafür dafür bekommen?

Fragen über Fragen, ich hoffe auf viele Antworten

Ganz lieben Dank!
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2019, 14:33 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 77
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Hey Michael,

in den 80ger Jahren haben wir so einiges am 3000 ausprobiert.
Natürlich auch Salisbury mit Sperre ;) .
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob es noch ein „längeres“ als das 3.07 gibt/gab, wir hatten es aus dem XJS V12
Aber ich muss dir sagen, damals haben wir das nach einer Woche wieder ausgebaut :|
Im 4. Gang kam der TVR nicht mehr auf Drehzahl, das machte einfach keinen Spass mehr mit dem Wagen zu fahren. Zu der Zeit waren das unsere Alltags Autos.
Wenn du es nun ohne es selber auszuprobieren verkaufen willst ist die Jaguar Ecke bestimmt eine Adresse.

Viele Grüße

Bodo

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 30. Okt 2019, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 78
Wohnort: Köln-Düsseldorf
welcher TVR: .
Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980

Typ: Vixen
Motor: V8 4.9 L
Baujahr: 1971
.
PLZ: 41516
Hallo Bodo,

vielen Dank für deinen Bericht und Einschätzung!

Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 3. Nov 2019, 19:20 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 77
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Nabend Michael,

habe noch ein wenig überlegt und im Netz gesucht.

Es gibt ausser dem 3,07 noch 3,31 - 3,06 und 2,88 mit Sperre.

Ich bin mir ziemlich sicher das 2,88 damals verbaut zu haben.

Also könnte das mit deinem 3,07 etwas anders aussehen als damals bei uns. ;)

Evtl. hilft da doch nur ausprobieren :)

VG Bodo

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Aug 2018, 12:27
Beiträge: 78
Wohnort: Köln-Düsseldorf
welcher TVR: .
Typ: 3000 S
Motor: Essex 3.0 V6
Baujahr: 1980

Typ: Vixen
Motor: V8 4.9 L
Baujahr: 1971
.
PLZ: 41516
Hallo Bodo,

ich habe mittels eines Getriebe-Geschwindigkeitrechners die Unterschiede ermittelt. Das 3.07er Diff. bringt nicht wirklich viel ..... Vielleicht ist es aber genau richtig? Doof wäre es wenn der Wagen (so wie du beschrieben hast) nicht mehr ausdreht.

Geschwindigkeiten bei Differential 3.31 vs. 3.07:
2.000 U/Min: 72 km/h - 77 km/h
3.000 U/Min: 107 km/h - 116 km/h
4.000 U/Min: 143 km/h - 154 km/h
5.000 U/Min: 179 km/h - 193 km/h
5.500 U/Min: 197 km/h - 212 km/h

Bleibt dann noch die Frage ob sich der Aufwand des Austauschs vielleicht wegen der Sperre lohnt? Was bringt mir diese im normalen Betrieb?

Hast du darauf eine Antwort?

Lieben Gruß
Michael


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2019, 22:45 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 77
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Hey Michael,

also der Arbeitsaufwand war/ist ca. einen Samstag beim Coupe (ruhig ohne Stress) Mit Bühne oder Grube
Cabrio sollte wenn du über dem Diff. eine Abdeckung hast die man entfernen kann ca. gleich sein.

Was bringt die Sperre?
Also wenn du zügig aus der Kurve Gas gibst bekommst du die Kraft besser auf den Boden und hast nicht so schnell das Risiko quer zu stehen. Dies ist natürlich bei Nässe ein Pluspunkt. Aber nun mal ehrlich, machen wir solche Spässe noch ?? Manchmal juckt es schon im Gasfuss....aber auch bei Nässe den TVR aus der Garage holen, um mit qualmenden Socken ums Eck zu heizen.???... Nun ja manchmal evtl. schon.. :lol:

Du wirst dich irgendwie entscheiden, man hat ja Samstags sonst nix zu tun :)

Ich bin gespannt

Viele Grüße

Bodo

P.S. wahrscheinlich musst du dann auch den Tacho angleichen, falls du umbaust und die Übersetzung änderst.

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 08:51
Beiträge: 1094
Wohnort: Westerwald
welcher TVR: Ex Sagaris 4.3
PLZ: 57642
TAIMAR1977 hat geschrieben:
Also wenn du zügig aus der Kurve Gas gibst bekommst du die Kraft besser auf den Boden und hast nicht so schnell das Risiko quer zu stehen.


Das ist aber grundsätzlich falsch !

_________________
Grüße aus dem Westerwald

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 08:51 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 77
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Moin Oliver,

dann wäre es nett von dir mich/uns aufzukären was richtig ist.

Besten Dank und Grüsse

Bodo

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2019, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 08:51
Beiträge: 1094
Wohnort: Westerwald
welcher TVR: Ex Sagaris 4.3
PLZ: 57642
Ohne Sperre: Wenn kein Grip mehr auf der HA: Ein Rad dreht durch, das andere hat weiterhin Haftung -> Nichts großes passiert.

Mit Sperre: Kein Grip auf der HA: Beide Räder drehen durch -> Auto geht quer.

=> Risiko, dass das Auto hinten ausbricht, steigt stark an mit einer Sperre.


Solange ich natürlich genau an der Haftreibung operiere, ist das Auto mit Sperre klar die bessere Lösung !

Außerdem verstärkt man mit einer Sperre generell das Untersteuern.

_________________
Grüße aus dem Westerwald

Oliver


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Nov 2019, 15:23 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 77
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Hallo Oliver,

ich denke da hast du im groben Recht.

Man sollte das aber nicht auf/für alle Fahrer, Fahrzeuge und vor allem nicht für alle Sperrstufen die
es gibt beziehen.

Wenn ich noch richtig informiert bin hat das von Michael beschriebene Diff. eine Sperre von 25%

Jaguar wird mit seiner Auswahl vom Übersetzungen, Differenziale bzw. Sperrstufen
bestimmt nicht das Risiko eingegangen sein das sich auch ungeübte Fahrer mit ihren Fahrzeugen
unsicher und überfordert fühlen, ganz im Gegenteil.

Wie es dann in einem TVR mit genanntem Diff. aussieht muss der Versuch evtl. von Michael zeigen.

Von meiner Seite ist dazu nun alles gesagt.

Bis dann und Grüße

Bodo

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de