TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Di 21. Sep 2021, 05:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Handchoke für DGAS
BeitragVerfasst: Di 17. Aug 2021, 16:56 
Offline

Registriert: So 2. Aug 2020, 16:50
Beiträge: 221
Wohnort: DN
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Essex V6
Baujahr: 1977
Für den Motorsport F8
Smart Roadster
PLZ: 52355
Moin,
mein Essex mit der Kühlwasser geregelter Startautomatik am Weber DGAS 38 funktioniert prima :D wenn ich in die Eifel fahre, ganze 2 Ampeln und dannn nur nette Straßen 8-). Muss ich aber durch die Stadt fahren wird es unangenehm, Stop und Go :( , Ampel nach Ampel. Da funktioniert die Startautomatik nur mässig, ewig bleibt die Drehzahl bei 1500 hängen. Ein kurzer Gasstoß und die Drehzahl ist wieder unten, dieses pubertäre Verhalten ärgert nicht nur andere sondern auch mich.
Die originale manuelle Betätigung ist nicht mehr zu bekommen.
Im Internet kostet ein brauchbarer Handzug 15€.
Eine angepasste Betätigung des Vergasers bekommt man ab 30€.
Was fehlt ist die Zugaufnahme, aber die ist mit Co-Bohrern schnell aus einer M8(Feingewinde) Schraube schnell gemacht, 2mm durchbohren, vom Kopf her mit 5mm für den Außenzug ein Sackloch bohren.
Ein M3 Gewinde seitlich zum Klemmen der Außenhülle einbringen......fertig.
Bild
Das hier ist die bessere Lösung, da die M3 Klemmung oben den Zug zu schwergängig macht.
Bild.
M8 Nylonschraube , Alumuttern und Wellenklips gibt es einzeln bei Hornbach zur Selbstbedienung und auch jede Menge von normalen Zollschrauben.
Die Nylonschraube wird mit 2mm Bohrer durchbohrt, vom Kopf her mit einem 4,5mm Bohrer cirka 15 mm tief aufgebohrt. Die Schraube mit dem Fön leicht erhitzen (Handschuhe) und auf die Außenhülle aufschrauben, das Gegengewinde ;) in der Nylonmutter entsteht von selbst.
Fahrzeugmontage kann ich erst in drei Wochen umsetzen.

Jrooß Kalle

Original Weber Betätigung ab 25:30
https://www.youtube.com/watch?v=JOopBKw ... UQ&index=4

aktuell
https://www.ebay.de/itm/233515812596?ha ... Sw69BeYTOh
https://www.ebay.de/itm/302547889573?ha ... SwhpZaHxlA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handchoke für DGAS
BeitragVerfasst: Mo 6. Sep 2021, 22:07 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1347
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
https://www.ebay.co.uk/itm/362283033416 ... SwCBFavhQ3

fix und fertig für ~42pound


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Handchoke für DGAS
BeitragVerfasst: Mo 6. Sep 2021, 22:55 
Offline

Registriert: So 2. Aug 2020, 16:50
Beiträge: 221
Wohnort: DN
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Essex V6
Baujahr: 1977
Für den Motorsport F8
Smart Roadster
PLZ: 52355
micha.m hat geschrieben:
fix und fertig für ~42pound


20 kg für ein Leichtbauauto :o , das ist mir zu schwer :?
Jrooß Kalle


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de