TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 17:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bremsservo
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 09:24 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 400
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Tach zusammen,

habe jüngst den Bremsservo meines Taimar erneuert. Der von TVR-Parts gelieferte ist im Durchmesser ein wenig kleiner (erleichtert das Einbauen) und die Schubstange ist kürzer, so dass das Bremspedal weiter an die "Schottwand" rückt. Erleichtert das Wechseln von Gas auf Bremse, allerdings ist dadurch der Stift des Bremslichtschalters in Ruhestellung weiter heraus und somit leuchtet das Bremslicht dauerhaft.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Servo von TVR-Parts und kann ggfs. einen Tipp geben, wie ich das Bremslichtschalterproblem einfach lösen kann? Oder ist es gar der falsche Servo?

Danke für Eure Tipps!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 15:10 
Offline

Registriert: Mo 1. Apr 2013, 17:57
Beiträge: 65
welcher TVR: Typ:Taimar
Motor:Essex
Overdrive
Baujahr:1977
PLZ: 41844
Hallo Ralph,

die ganze Pedalerie mit allem was dazu gehört ist meines Wissens vom TR6.
Also auch der Servo. Und dann sollte da auch alles wieder passen.
Ich habe eben mal in meinen Fussraum geschaut und würde dir als kurzfristige Lösung
ein festes Klebeband/Tape vorschlagen,dass du um das Bremspedal wickelst, bis der Schalter
wieder genug Druck hat um den Stromkreis zu den Leuchten zu trennen.
Prüfe aber bitte ob der Servo wirklich passend ist!! Nicht das es im Fall der Fälle nicht an Bremskraft reicht.


Viele Grüße aus Wegberg

Bodo

_________________
www.oldtimertreff-wegberg.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 11:29 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 400
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Hallo Bodo,

Schön von Dir zu hören! Haben es dieses Jahr noch nicht nach Wegberg geschafft, wird aber nachgeholt. Liebe Grüße an die Söhne!

Habe die Halterung verbogen, nun passt es mit dem Schalter. Ob der Servo vom TR6 ist, weiss ich nicht. Dagegen steht die herrschende Meinung (auch in UK), dass es den Servo nicht mehr gibt und er erst jetzt bei TVR Parts wieder aufgelegt wurde. Auf dem Altteil habe ich keine Nummer gefunden.
Der neue ist kleiner und die Schubstange ist kürzer. Nun hoffe ich, dass der Weg der Stange genauso lang ist bzw. ausreicht, bis zur Blockade der Räder zu bremsen. Habe den Weg vor Einbau nicht verglichen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass TVR Parts unzureichende Bremskraftverstärker liefert... Werde berichten.

Sollte jemand einen anderen Servo verbaut oder ebenfalls Erfahrungen mit dem TVR Parts-Teil gemacht haben, würde mich eine kurze Antwort sehr freuen.

Bis demnächst in Wegberg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3187
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Hallo Ralph,

https://tvr-parts.com/tvr-parts/part-de ... rake-servo

https://rimmerbros.com/Item--i-218072

Ich vermute mal stark das es ein TR6-Servo ist den man auch bei den üblichen Teilehändlern bekommt.

Was man definitiv nicht mehr bekommt ist der Servo von Griff/Chim/Cerb/S3/V8S, der stammt aus einem Fiesta und wird nicht mehr produziert von TRW oder anderen Lieferanten und wurde daher von TVR neu aufgelegt:

https://tvr-parts.com/tvr-parts/part-de ... rake-servo

Gruß
Axel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 14:21 
Offline

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 14:34
Beiträge: 400
welcher TVR: Vixen S3/
3000S/Taimar/280i/350i/
Chimaera 500
PLZ: 0
Hi Axel,

Vielleicht habe ich das verwechselt. Bei Pistonheads hatte ich das allerdings auch mal gelesen - egal. Der Servo sieht tatsächlich dem des TR6 ähnlich. Ich werde nächste Woche mal einen Vergleich in einer mir nahestehender Oldtimerwerkstatt machen.

Den von TVR Parts habe ich gekauft. Er ist 6" im Durchmesser und somit deutlich kleiner. Erspart beim Wechsel das Lösen der Kupplungsmimik. Die Schubstange ist kürzer, das Pedal steht also weiter weg (fast auf einer Ebene mit dem Gaspedal). Ob die Druckstange zum Zylinder auch kürzer ist, muss ich noch nachmessen. Das Bremsgefühl ist weicher, Dosierbarkeit ist aber ok und Vollbremsung bis zur Blockade geht auch. Ich lasse den Servo drin.
Den Bremslichtschalter muss man durch Verbiegen der Halterung neu einstellen.
Preislich alles gleiches Niveau.

Vielen Dank und Grüsse, vor allen Dingen an Martina!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:26
Beiträge: 996
Wohnort: Neu Anspach
welcher TVR: Typ: Chimaera 500 LHD PAS AC
Motor: 5.0L
Baujahr: 1997
PLZ: 61267
Vixen V8 hat geschrieben:
Hallo Ralph,

https://tvr-parts.com/tvr-parts/part-de ... rake-servo

https://rimmerbros.com/Item--i-218072

Ich vermute mal stark das es ein TR6-Servo ist den man auch bei den üblichen Teilehändlern bekommt.

Was man definitiv nicht mehr bekommt ist der Servo von Griff/Chim/Cerb/S3/V8S, der stammt aus einem Fiesta und wird nicht mehr produziert von TRW oder anderen Lieferanten und wurde daher von TVR neu aufgelegt:

https://tvr-parts.com/tvr-parts/part-de ... rake-servo

Gruß
Axel




Hallo Axel,

stimmt der Original (Ford/TRW) Bremsservo J0088 wird schon lange nicht mehr produziert und ist als Neuteil kaum noch zu bekommen. Wenn lieferbar, sind die Teile unverschämt teuer. Bei ACS pro sind noch 10 Stück J0088 Original Ford/TRW Bremsservos am Lager verfügbar.

Die von Dir erwähnte TVR Neuauflage des Bremsservo J0088 ist ein China Import und bei Ebay billig zu bekommen.

Gruß
Eckhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3187
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Ich habe zum Glück noch einen NOS Servo bekommen von einem TVRler aus den Niederlanden zu einem sehr fairen Preis, im eBay war und ist zumindest für mich nichts zu finden. Ich gehe davon aus dass die aktuell verfügbaren Ersatzteile für alle Old- und Youngtimer zu locker 80% in China oder ähnlichen Billiglohn-Ländern produziert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: Sa 18. Aug 2018, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:26
Beiträge: 996
Wohnort: Neu Anspach
welcher TVR: Typ: Chimaera 500 LHD PAS AC
Motor: 5.0L
Baujahr: 1997
PLZ: 61267
Vixen V8 hat geschrieben:
Ich habe zum Glück noch einen NOS Servo bekommen von einem TVRler aus den Niederlanden zu einem sehr fairen Preis, im eBay war und ist zumindest für mich nichts zu finden. Ich gehe davon aus dass die aktuell verfügbaren Ersatzteile für alle Old- und Youngtimer zu locker 80% in China oder ähnlichen Billiglohn-Ländern produziert werden.



Axel, kann es sein, dass Du meinen Beitrag missverstanden hast?

Was ich gemeint habe:

1. Der Original Ford/TRW Bremsservo J0088 ist kaum noch als Neuteil zu bekommen.

2. ACS pro hat noch 10 Stück Original Ford/TRW J0088 am Lager verfügbar. Dieses sind keine China Nachbauten, sondern stammen noch aus der TRW/Ford Produktion! ACS pro ist kein Ebay-Händler. Diese von ACS pro angebotenen Ford/TRW Bremsservos deshalb bei Ebay auch nicht zu finden.

3. Die von TVR Parts angebotenen Bremsservos sind Standard Bremsservos Made in China und bei Ebay billiger als bei TVR Parts zu bekommen.

Gruß
Eckhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremsservo
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 09:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3187
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: Griffith 430 / 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1993 / 1991
PLZ: 34587
Ich habe deinen Beitrag nicht missverstanden Eckhard. Du hast noch originale Teile, gut zu wissen für alle die einen BKV suchen.

Das es im eBay oder sonst wo im Internet Teile billiger gibt als im (TVR-) Fachhandel ist auch bekannt, bezieht sich aber nicht nur auf TVR Parts.

Das sehr viele der angebotenen Ersatzteile (und damit meine ich nicht deine TRW-Teile) in Billigländern produziert werden weiß aber auch jeder. Das ist auf keinen Fall pauschal eine Abwertung wert. Nur weil irgendein europäischer oder gar deutscher Hersteller vorm Verkauf noch seinen Namen auf den Karton schreibt wird die Qualität nicht besser. Sind nur meine Erfahrungen aus 30 Jahren Schrauberei und nicht nur an TVR.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de