TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Do 29. Feb 2024, 08:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Do 16. Nov 2023, 20:15 
Offline

Registriert: Do 19. Mär 2015, 19:47
Beiträge: 109
Wohnort: Schmitten
welcher TVR: Cerbera 4.5 Bj. 98
PLZ: 61389
Hallo zusammen,

kennt das hier jemand? Ist der Fahrer OK?
https://www.fuldaerzeitung.de/kinzigtal/polizei-main-kinzig-kreis-oldtimer-fahrer-unfall-a66-gruendau-lieblos-tvr-tuscan-92669615.html :o

Viele Grüße
Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 06:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3919
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
https://www.autogespot.de/tvr-tuscan-v8/2023/06/24

Ich kenne den Besitzer/ Fahrer nicht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 10:16 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1522
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
Puh...das sieht ncht gut aus .....solche alten Fahrzeuge sind halt von der Sicherheit was ganz anderes als so ein modernes Teil.....in den letzten 14 Tagen bin ich auf meinen Geschäftsreisen zu solch vielen Unfällen auf Autobahnen (mit Vollsperrung) dazu gekommen , wie in meinen 20Jahren zuvor nicht....und oben drauf ist mir jemand, an einer perfekt übersichtlichen Kreuzung, auch noch einer in meine Alltagskiste reingefahren...er hatte mich nicht wahrgenommen.....alles seltsam, plötzlich & unerwartet....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3919
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
Aus meiner Sicht leider ein typischer "TVR-Unfall". Feuchte Straße, kalte Witterung, Autobahnauffahrt und beschleunigt, da ist bei jedem TVR und speziell bei einem Vixen mit V8 schnell mal "scharf rechts abbiegen" angesagt auch ohne Ansage vom Navi. Wenn man im TVR die Fahrgewohnheiten vom Alltagsauto nicht komplett zu Hause lässt kann es schnell richtig schief gehen.
Ich hoffe sehr dem Fahrer geht es schnell wieder besser, der Vixen dürfte nur mit extrem viel Aufwand zu retten sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21. Okt 2011, 16:27
Beiträge: 1038
Wohnort: 35619 Braunfels/ Hessen
welcher TVR: Typ:S2
Motor:2,9 l pur ohne Kat (93 dba eingetragen)
Baujahr:1990
Farbe: Dark- Blue Metallic, Innen Black, 8 x 15 ET 10 Revolution Classic Line Räder
Typ: Chimaera 450 Blau Metallic
PLZ: 35619
Schlimm, schlimm!!
Dem Fahrer alles Gute!!!!!!!!!!!!
Ist nur ein Auto.

_________________
Rechtsgelenkte Grüsse

Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 07:40
Beiträge: 1928
Wohnort: Hochheim
welcher TVR: TVR Vixen S2 LHD
TVR Vixen V8 LHD
TVR Taimar RHD
TVR Griffith 200 LHD
TVR Grantura MK3 LHD
TVR Chimaera 4.5 RHD
TVR V8S LHD
TVR Grantura MK4 1800s LHD
TVR 3000S LHD
PLZ: 65239
An dem Tag war es bei uns hier Trocken und es hat nicht geregnet. Deshalb glaube ich nicht, dass es an den Wetterbedingungen gelegen hat.
Wichtig , dass der Fahrer wieder auf die Beine kommt. Über den Grund für den Unfall kann man nur spekulieren.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
Toni
www.tvr.at

Diese Nachricht ist genderfrei. Mach' mit, stopp den Unsinn!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Jun 2008, 07:23
Beiträge: 3919
Wohnort: Felsberg
welcher TVR: Typ: 400SE
Motor: Rover V8
Baujahr: 1991
PLZ: 34587
asteinha hat geschrieben:
An dem Tag war es bei uns hier Trocken und es hat nicht geregnet. Deshalb glaube ich nicht, dass es an den Wetterbedingungen gelegen hat.
Wichtig , dass der Fahrer wieder auf die Beine kommt. Über den Grund für den Unfall kann man nur spekulieren.


Feuchte Fahrbahn wird im Text erwähnt und ist unterm Rettungshubschrauber auch zu sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unfall mit TVR
BeitragVerfasst: Fr 17. Nov 2023, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Jun 2008, 08:26
Beiträge: 1048
Wohnort: Neu Anspach
welcher TVR: Typ: Chimaera 500 LHD PAS AC
Motor: 5.0L
Baujahr: 1997
PLZ: 61267
Vixen V8 hat geschrieben:
asteinha hat geschrieben:
An dem Tag war es bei uns hier Trocken und es hat nicht geregnet. Deshalb glaube ich nicht, dass es an den Wetterbedingungen gelegen hat.
Wichtig , dass der Fahrer wieder auf die Beine kommt. Über den Grund für den Unfall kann man nur spekulieren.


Feuchte Fahrbahn wird im Text erwähnt und ist unterm Rettungshubschrauber auch zu sehen.




.....an der gleichen Stelle hatte es vor Jahren einen V8S erwischt. Auf die Autobahn aufgefahren, gedreht und in die Leitplanken gekracht. Damals sind die Insassen mit dem Schrecken davongekommen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de