TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Sa 2. Mär 2024, 13:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 8. Jan 2024, 23:03 
Offline

Registriert: Fr 29. Dez 2023, 16:46
Beiträge: 8
Wohnort: Wiesbaden & München
welcher TVR: Typ: Tasmin
Motor: V6
Baujahr: 1980
PLZ: 0
Hallo allerseits,

hiermit möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich heiße Tobias, bin Anfang 50 und habe mal wieder nicht 'nein' sagen können zu einem Angebot.
In meinem nächsten Leben möchte ich Kfz-Mechaniker werden. Leider gibt es den Beruf ja heute schon fast nicht mehr... Mein Geld verdiene ich im Bereich der Kunst - ich bin Theaterregisseur. Als Freiberufler bin ich im ganzen deutschsprachigen Raum unterwegs und habe meine Wohnsitze in München und Wiesbaden.
Jetzt bin ich seit kurzem stolzer Besitzer eines Tasmin Coupes, 1. Serie, Bj. 1980. Linkslenker. Einer von 118 (LHD & RHD).
Als großer Fan von Oliver Winterbottom Designs fand ich schon immer die 1. Serie den schönsten Tasmin. Außerdem durfte ich etwas Erfahrung sammeln mit einem Lotus Eclat Bj. 1978, den ich auf eigener Achse vor gut zehn Jahren aus GB geholt habe. Leider muss ich sagen, dass ich die Abkürzung für L.O.T.U.S. (Lots Of Trouble Usually Serious) absolut bestätigen kann ;)
Ich erhoffe mir jetzt mit dem Tasmin und seinen Ford bzw. Jaguar Teilen eine stabiliere Zukunft.
Allerdings wurde ich auf meiner Jungfernfahrt schon etwas enttäuscht. Der Vorbesitzer hat, sicherlich gut gemeint, das Bremssystem auf Silikon umgestellt. Das wurde mir anscheinend zum Verhängnis. Nach knapp 200 km bin ich auf der A 7 mit glühenden Bremsscheiben liegengeblieben. Die Details beschreibe ich später gerne mal ausführlich. Ich lasse das Bremssystem gerade wieder auf das gängigere DOT 4 zurückbauen.
Beim reparieren stellte sich heraus, dass die Radnaben hinten dringend erneuert werden müssten. Leider ist das einer der ganz wenigen Teile, die keine Teilenummer von TVR bekommen hat. Online findet man Radnaben bis 1979 und ab 1981. Ich bräuchte dringend welche für meinen 1980er. Ich hoffe auf Hilfe hier aus dem Forum...

Herzliche Grüße,
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2024, 18:27 
Offline

Registriert: So 30. Mär 2014, 17:48
Beiträge: 47
welcher TVR: Typ: Tasmin 280i Coupé +2
Motor: 2,8l-V6 von Ford-Köln
Baujahr: 1981
PLZ: 0
Hallo Tobias,

schön einen weiteren Keil-Mitstreiter begrüßen zu dürfen!

Wenn mein 81er Tasmin Coupe einmal läuft, dann läuft es weitestgehend problemlos - zumindest die letzten 50k km unter allen möglichen Umständen, auch im Alltag. Ausnahmen sind mEn:
  • Die Schräglenkerbuchsen verschleißen schnell (wenige 1000km) und sind häufig zu ersetzen - entspricht schließlich auch dem Lotus-Design ;) (Spaß) Ich probiere nun Poly mit ALu-Verstärkungen
  • Mein Keil hatte eine liederlich konstruierte kabelbetätigte Kupplung, die zu Beginn häufig riss - hier kann ich zur Abkehr von Pannen nur zum Umbau raten, besonders wenn das Getriebe eh gerade ausgebaut ist.
  • Die linke Radnabenmutter der HA hat sich bei mir schon zweimal gelöst, teils nachdem sie jahrelang fest war (trotz korrekten ~330Nm Anzugsdrehmoment). Ich würde entsprechend Kontrolle und gutes Sicherungsmittel empfehlen


Viel Spaß mit dem Flitzer, Theo
PS: zu den Radnaben, siehe anderer Post


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Jan 2024, 01:25 
Offline

Registriert: Fr 29. Dez 2023, 16:46
Beiträge: 8
Wohnort: Wiesbaden & München
welcher TVR: Typ: Tasmin
Motor: V6
Baujahr: 1980
PLZ: 0
Sicherlich hier im Forum allerseits bekannt, aber weil es schon so lange her ist und - auch noch bei bei Regen - immer noch cool:

https://www.youtube.com/watch?v=Bvv_KJQpaFw

Ein Salut an alle Keil-Liebhaber!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Jan 2024, 13:31 
Offline

Registriert: Sa 21. Jun 2008, 15:57
Beiträge: 1523
welcher TVR: Typ:Tasmin
Motor:2.8
Baujahr: 1983
PLZ: 0
Interessant....ich habe auch mit den Lotus Keilen meine UK-Fahrzeug Karriere begonnen...und bin dann auf den TVR Keil gestossen. Ich hatte 5 Lotusse /tussis und 5 TVR Keile (1x coupe, 1 x 2+2, und 3 cabrios)

Fazit: Der TVR ist aufgrund seiner weitesgehenden FORD Technik rel. zuverlässig und "wartungsarm" hat aber auch so seine Eigenheiten...und diese können dann, wie beim lotus, zu Kopfzerbrechen führen.....meine Lotusse/tussis waren jedoch auch rel. zuverlässig.

....aber im Vergleich zum Eclat/Elite/Excel ist das Fahrwerk des TVR-Tasmin grottenschlecht bzw ein Scheisshaufen dagegen.
sorry...ich muss es so drastisch ausdrücken um den Unterschied klar zu machen. Lotus hats einfach drauf!!!

die hintere Schwingenarm-Konstruktion mit potentiell brechender Befestigungsschraube rahmenseitig war mir beim TVR immer ungeheuer. (gibs jedoch Verbesserungen und Abstützungen ausm Rennsport)...man sieht hier dass eben der Wechsel eine Konstrukteurs von Lotus zu TVR nicht unbedingt ein Segen ist...bei Lotus hat diese Konstruktion problemlos funktoniert...neim TVR war sie einfach Müll!!!! Das ist wie wenn die Chinesen was kopieren!!!
dein 1985er könnte schon die A-frame Konstruktion haben, dann wäre dieser Problempunkt zumindest mal erledigt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 1. Feb 2024, 22:28 
Offline

Registriert: Fr 29. Dez 2023, 16:46
Beiträge: 8
Wohnort: Wiesbaden & München
welcher TVR: Typ: Tasmin
Motor: V6
Baujahr: 1980
PLZ: 0
Hallo Micha,

Tja... Früher oder später (je nach finanzieller Lage) wird wohl wieder ein Lotus in meine kleine Sammlung aufgenommen. Entweder ein Eclat oder ein Esprit.
Momentan fehlt mir beim Tasmin der Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter...
Mein Tasmin ist übrigens einer der allerersten - also leider nix mit Modifikationen.
Letztendlich selbst schuld, bei so einem schrägen Hobby - aber halt auch geil, wie das hoffentlich viele hier im Forum sehen...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de