TVR Forum

Forum für alle Enthusiasten der Sportwagen von TVR
Aktuelle Zeit: Sa 2. Mär 2024, 14:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Batterie 3000M?
BeitragVerfasst: So 4. Feb 2024, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Okt 2022, 10:33
Beiträge: 17
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Ford Essex V6
Baujahr: 1975
PLZ: 0
Hallo liebes Forum,

meine Batterie gibt so langsam den Geist auf. Frisch geladen gehts, aber wenn sie bereits nur noch 12,8 V hat, gehts beim Starten in die Knie. Da das Auto 2014 importiert wurde und noch eine Lion Batterie aus England drin ist, ist die auch mindestens 10 Jahre alt, und da darfs auch mal ne neue werden.

Allerdings finde ich beim durchforsten sämtlicher Batteriehersteller keine, die von den Dimensionen her passt. Wenn die Länge ok ist, dann ist sie zu hoch, es gibt ne kleine Varta mit 45Ah, aber die hat bis Poloberkante 224 mm und dann wirds mit der Haube echt knapp.

Ich könnte natürlich noch einmal die gleiche in England bestellen, aber das ist ja Blödsinn und mit Zoll und evtl. Gefahrguttransport ne aufwändige Sache. Deshalb, bevor ich mir jetzt die gleiche in England bestelle, welche Modelle/Hersteller habt ihr bei euren M-Serien denn eingebaut?

Grüße
Tobias
Dateianhang:
batterie.jpg
batterie.jpg [ 21.36 KiB | 779-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Batterie 3000M?
BeitragVerfasst: So 4. Feb 2024, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Sep 2013, 11:31
Beiträge: 498
Wohnort: 85777
welcher TVR: 350i
PLZ: 85777
Hallo Tobias.

Bei batterie24.de solltest Du fündig werden. Mit dem Original-Maß der LION von L239 x W133 x H200 mm gibts z.B. die

ASIA mit L238 x W129 x H203, Pole vorn Plus/Minus

oder die

Banner mit L238 x W129 x H203, Pole vorn Minus/Plus

LG Volker


Dateianhänge:
banner.gif
banner.gif [ 16.31 KiB | 773-mal betrachtet ]
asia.gif
asia.gif [ 19.93 KiB | 773-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Batterie 3000M?
BeitragVerfasst: So 4. Feb 2024, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Okt 2022, 10:33
Beiträge: 17
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Ford Essex V6
Baujahr: 1975
PLZ: 0
Hallo Volker,

Danke, superschnelle Antwort! Da hatte ich Tomaten auf den Augen, hab nicht gesehen, dass es auch noch ein erweitertes Suchfeld für Abmessungen gibt. Bleibt nur noch, dass die Engländer die 200mm Höhe inkl. Pole angeben, und die Kontinentaleuropäer nur das Gehäuse, dann habe ich immer noch 20 mm mehr, aber vielleicht ist es einen Versuch wert. Ist eng zur Haube und die Stangen zur Halterung müsste ich verlängern.

Vielleicht berichtet ja noch jemand was er aktuell verbaut hat.

Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Batterie 3000M?
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2024, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Jun 2008, 13:55
Beiträge: 1559
Wohnort: Köln
welcher TVR: ´
4.0 Chimaera,Bj.1994,LHD
3.0 M-Serie Bj.1973, LHD
PLZ: 51145
Hallo Tobias,

habe die VARTA Black Dnamic verbaut.
B19 12V 45 AH 400A Nr.: 545 412 040 (312 2)
Passt prima, ist eher zu klein, d.h. ich habe eine Unterkonstruktion gekantet damit die Batterie höher kommt und nicht verrutscht.

_________________
Gruß
Uwe.



My english is not the yellow from the egg, but it goes.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Batterie 3000M?
BeitragVerfasst: Di 6. Feb 2024, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Okt 2022, 10:33
Beiträge: 17
Wohnort: Düsseldorf
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Ford Essex V6
Baujahr: 1975
PLZ: 0
Hallo Uwe,

Danke für deine Info. Auch noch eine Variante.

Grüße
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Batterie 3000M?
BeitragVerfasst: Mi 7. Feb 2024, 18:05 
Offline

Registriert: Fr 9. Dez 2022, 18:17
Beiträge: 4
welcher TVR: Typ: 3000M
Motor: Ford Essex V6
Baujahr: 1977
PLZ: 0
Hallo Tobias,
bei meinem 3000M ist eine Exide Excell EB450 drin (https://www.exidegroup.com/at/de/battery/EB450).
Höhe inkl. Pole 225mm - knapp aber geht.
Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de